Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Andere Modelle, die nicht den Namen Polo tragen

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 4. Aug 2017, 10:48

Also neuer Versuch.


Hier in der Nähe zu jemandem gefahren, der TT´s schlachtet.

Da gab es dann ein weiteres komplettes Lenkrad mit allem was ich benötige. Hupenbetätigung, richtiger Steckverbindung zum Schleifring und eben einem passenden Airbag, der sogar das TT typische Audi Emblem hat.

Prima.

Dann gab es noch eine kleine Bastelstunde im Kofferraum was dann schon ein "bisschen" komisch aussah :

Bild


Jedenfalls habe ich nun ein neues Lenkrad, bin um die Erkenntnis schlauer, das es im TT wohl verschiedene Lenkräder gab, und das man eben erst mal überlegen sollte, um dann zu handeln bzw zu kaufen ^^




Mir gefällt´s :


Bild




Was ich mit dem Rest anstelle ---> Keinen Schimmer :meschugge:



Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 5. Aug 2017, 09:26

Da ich nun grade selber einen APX Quattro auf 1.9TDI ARL umbaue und auch grade beim Lenkrad bin --> räume das Zeug mal nicht zu weit weg :bunny: :brow_
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 16. Sep 2017, 08:29

Wenn du auch gerade beim Umbau bist, dann wirst du ja sicher auch viel Spaß mit der Verkabelung des Motors haben


Ich hatte schon das eine Kabel um den Hals gebunden und wollte ziehen :D

Bild
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

ProloDo
Beiträge: 613
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Alter: 40

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 16. Sep 2017, 14:17

Das nen ich mal "Kabelsalat", Hut ab vor den ganzen Motor Umbauern. :anbeten:

Ich hatte auch mal vor so ein "sich nie lohnendes Projekt" durch zu ziehen. Eines bei dem der Motortausch
eigentlich fast Plug n Play funktionieren sollte...
Doch ich werde vermutlich einfach ein Top Modell kaufen und das Geld das beim Umbau "drauf geht", einfach in
Fahrwerk- und evtl. Motor- Tuning investieren.

Ich liebe diese Umbau Threads macht weiter so, viele Bilder und viel Text. Mir geht da vom zuschauen schon einer ab :lol:
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 22. Sep 2017, 11:41

Erster Probelauf soweit okay. :lebehoch:

Es gibt aber noch verdammt viel zu tun !!

Unter anderem ist der BKV undicht. Warum auch immer. Habe sowas noch nie erlebt.

Hier nochmal kurz gefilmt beim starten :

[video=youtube;WQDwZu4cNzc]
[/video]


Und dann nochmal von hinten ^^

[video=youtube;VY1-fLwAxTo]
[/video]


Jetzt wird wieder zerlegt und dran gearbeitet


Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2044
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Alter: 40
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 24. Sep 2017, 11:25

Klingt von hinten wie ein Subaru Boxer ^^
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24277
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon px » 25. Sep 2017, 07:46

Optimal, besser geht's doch nicht :D

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 25. Sep 2017, 11:30

Naja,
n bisschen besser würde es schon noch gehen.

Alle 6 Zylinder wären nett, aber einer muss ja immer das Arschloch sein. Also laufen nur 5 :twisted: Schätzungsweise ist eine Einspritzdüse schuld, die mag nicht mitspielen.

Ansonsten hab ich den BKV gerade rausgerupft. Der ist undicht und der Motor muss nun auch durch ihn hindurch die Luft ansaugen, was das einstellen vom Leerlauf ein bisschen negativ beinflusst.

Also Ansaugung, Ansaugbrücke, Einspritzleiste, Druckrohre, ABS-Block, BKV und alles drum herum mal wieder raus.

Bild

Nun muss ich auf Ersatzteile warten......
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

chefobenni
Beiträge: 5
Registriert: 29. Okt 2017, 10:32

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon chefobenni » 30. Okt 2017, 09:13

Hut Ab! Man sieht du hast wirklich eine Menge Zeit und Liebe in das Auto reingesteckt :) Sieht wirklich mächtig aus.

Lg aus Frankfurt

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 10. Nov 2017, 08:45

Dankeschön !!


Für den Winter gab es nun erst mal neue Felgen :

Bild

8,5x19 ET 45 mit LK Adaptern.


Dann habe ich den Wagen nochmal eingepackt und bin zur Software-Anpassung :

Bild


Dann die ersten Kilometer fahren war schon wieder sehr schön, aber auch ein komisches Gefühl, nach so langer Zeit mal wieder mit dem TT zu fahren. Erst mal soweit es geht ohne Ladedruck.

Bild


Nach ein paar Einfahr-Kilometern wird dann nochmal das Öl gewechselt, die Lagerschalen kontrolliert und der Ölfilter auf Schwebstoffe kontrolliert.

Ich bin gespannt !!
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 1. Dez 2017, 18:45

Läuft derzeit gar nicht mal so schlecht ...


Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 1. Dez 2017, 20:21

Was verbraucht der Wagen bei "normaler" Fahrweise? Kommst Du unter 10L hin oder ist das Wunschdenken?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 1. Dez 2017, 21:23

Das kann ich noch gar nicht so wirklich sagen.

Was ich beim einfahren hatte, die letzten 500km, das war die Drehzahl bis maximal 4000U/Min und ohne Ladedruck. Der Verbrauch lag dabei bei ~ 17,5 Litern/100km.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 1. Dez 2017, 21:45

Was war eigentlich mit dem Zylinder, der nicht mitlief? War es die ESD oder was anderes?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 1. Dez 2017, 22:17

Jooo

Habe es doch tatsächlich geschafft diese zu schrotten, wohl beim allerersten Einbau ein bisschen zu gewaltsam dabei gewesen, dann habe ich ja doch nochmal die Ansaugbrücke demontiert, danach ging es mit ausreichend Schmiermittel dann sehr leicht.

Aber so sah die Düse aus :

Bild

Habe dann zum Glück eine identische Düse mit genau der selben Flußrate bekommen. Da die 6 Düsen vorher auch angepasst wurden.


Jetzt laufen alle 6 Zylinder.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Jan 2018, 12:57

Noch ein bisschen "kleinkram"
Der TT ist soweit ein bisschen zerlegt, aber das wird wohl weiter gehen, denke ich mal. Keine Ahnung um genau zu sein.

Aber Nichtsdestotrotz hatte ich noch immer etwas Arbeit in der Garage liegen die auch nochmal abgearbeitet werden musste....

Also gehts da separat weiter.


Der Grundgedanke war, diese beiden Getriebe zu vereinen :

Bild


Versucht habe ich wirklich vieles, ein bisschen lauschige Musik, die Heizung im Wagen höher gedreht, die Scheiben hinten sind ja eh schon abgedunkelt, dann noch 2-3 Kerzen in den Kofferraum. Aber das half alles nix. Die beiden Getriebe wollte sich einfach nicht von alleine paaren.
Vielleicht sind sie doch zu verschieden. Wer weiss.

Es ist ein DRW von einem Golf 4 1.9TDI und ein DRP Getriebe ebenfalls von einem Golf 4 2.8V6.

Um dem paaren ein bisschen nachzuhelfen muss also doch erst mal die Klamotte runter. Also naggisch gemacht :

Bild

Weil das ganze doch ein wenig schmutzig gewesen ist, sollte man davor doch ein wenig duschen..... also habe ich das auch mal in Angriff genommen :

Bild

Nch einer halben Stunde unter der Dusche war dann das Getriebe soweit sauber......
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Jan 2018, 13:17

Während der eine Partner schon mal duscht, so lange kann der andere sich schon mal ausziehen....

Bild

Sah schon deutlich fitter aus als das andere Getriebe... Da erkennt man doch ein wenig die Pflege und die geringere Laufleistung.

Nichtsdestotrotz. Auch unter die Dusche

Da lagen sie dann vor mir. Völlig entblößt und bereit sich zu paaren.


Bild

Leider noch nicht ganz......

Denn man muss manchmal noch ein bisschen tiefer gehen. Also ging es damit weiter ein bisschen tiefer zu gehen.....

Beim weiteren zerlegen dann erst mal sehr vorsichtig vorgegangen.... solange bis dann nachher alles egal war ^^ Das Endergebis sah in etwa so aus :

Bild

Und das ist nur eine von 4 Wellen ^^
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Jan 2018, 13:56

Und wer hätte es gedacht... Nachher sind wirklich wieder fast 4 vollständige Wellen bei raus gekommen, es waren nur ein paar Zahnräder und wenige Schrauben übrig geblieben... Sollte als Gewichtsreduktion so stehen bleiben können....

Bild


Mal gucken ob sich nach der Paarung noch alles dreht und funktioniert. Das muss aber wegen einiger bestellten Teile noch ein paar Tage / Wochen gedulden.

Da es auch mal ein bisschen heiß her gehen mag und in einer bekannten englisch-sprachigen KfZ-Sendung schon mal darauf hingewisen wurde, habe ich gleich die Nieten rausgeworfen..
Angefangen bei den Schaltgabeln. Da war es ein Teil für 50 Cent welches ein Fahrzeug komplett lahmlegen könnte. Also habe ich mir die Schaltgabeln genommen und die Nieten ausgebohrt.

Bild


Anstatt einer M6 Schraube, habe ich die Löcher ein bisschen erweitert und in die Schaltgabel noch ein M8 Gewinde geschnitten. Als zusätzliche Sicherung dazu noch eine Mutter oben drauf gesetzt.

Bild
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Jan 2018, 14:07

Und am Ende sah es dann so aus :

Bild

Flachkopfschrauben, damit nichts am Gehäuse schleift, ob das mit den Muttern so passt, muss ich nochmal testen, wenn es wieder an den Zusammenbau geht.

Aber wie schon geschrieben, das dauert noch eine Weile.
Auch wenn eher die 02J Getriebe dazu neigen kaputt zu gehen, habe ich mich auch gleich an die Nieten vom Differential gemacht :


Bild

Bild



Soweit erst mal..... Nun muss ich auf ein paar Teile warten... Leider war das Christkind zu beschäftigt mit anderen Dingen gewesen. Und vielleicht gehts dann ja später in diesem Jahr mit der Paarung der Getriebe ein bisschen weiter...


So long......
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24277
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon px » 11. Jan 2018, 14:13

Als jemand, der von sowas absolut null Plan hat, kann ich nur sagen: Respekt! :D Nie im Leben würde ich sowas wieder funktionsfähig zusammen bekommen... :lol:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste