Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Andere Modelle, die nicht den Namen Polo tragen

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24229
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -neue Karosse für den Polo Motor-

Ungelesener Beitragvon px » 7. Feb 2016, 13:18

Sorry, ich kann nicht anders... :D

:tiefer:
Hab ihn nun erst mal tiefer gelegt.
:lol: :D :haha:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -neue Karosse für den Polo Motor-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 15. Feb 2016, 12:40

Aber geht es ja um den TT.

Da man ja auch nicht untätig sein muss wenn man mal wieder viel am arbeiten ist, habe ich da auch noch mal ein paar freie Minuten gefunden und mich um ein paar Anbauteile gekümmert.

Wie zum Beispiel den Aggregateträger für Lichtmaschine und Servopumpe. ( Klimakompressor fällt weg)
Da habe ich dann alles was noch irgenwie rumlag mal eingepackt und abgestrahlt.

Bild

Das Ergebnis war gar nicht mal so schlecht. Kann man mit weiter arbeiten.
Der Ventildeckel wird noch farblich weiter bearbeitet, die Spannrolle kommt lieber nochmal neu, der Rest kann so bleiben wie er ist.


Bild

Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 27. Feb 2016, 13:54

Ein anderer Teil des Motors ist schon mal wieder zurück zu mir gekehrt....

Erst mal wurde der Block nochmal mit einer Honbürste nachgerbeitet. Schaden kann es ja nicht.

Bild

Bild

Außerdem, wenn der Kopf schon mal zerlegt ist, kann man ja auch mal schauen lassen, ob da noch alles soweit plan ist. Das war definitiv so. Er wurde nur einmal eingespannt und angeschliffen.

Bild


Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2444
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 27. Feb 2016, 15:16

maaaaan Junge, die ganze Wärme! Bau doch auf TDI um *duckundweg* - schöne Sache!
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 13. Mär 2016, 01:49

Zwischendurch mal wieder was kleines am Rest des Wagens.

Der stand nun gute 6 Wochen so rum und wurde nicht wirklich bewegt.

Da habe ich mir mal wieder ein Herz gefasst und ihn aus der Garage geholt, auf dem Parkplatz gestellt und wenigstens ein bisschen daran geschraubt ^^

Bei der letzten TÜV Abnahme ist aufgefallen, das durch die Führung des ABS-Sensorkabels die Achsmanschette hinten ein bisschen gelitten hat, hab wohl die Führung etwas verbogen, und so kam sie gegen die Manschette. Es war noch zu 98% alles dicht, aber wenn sie denn doch mal aufgibt, gibt das wieder eine riesen Sauerei.

Das Graphit-Fett ist mit das wiederlichste was es gibt, neben altem Getriebeöl und Scheibenkleber...

Also habe ich mich dran gemacht und die Antriebswelle hinten rechts ausgebaut und so sah dann die Manschette aus der Nähe aus :

Bild

Dann alles zerlegt, ein beherzter Schlag mit dem Gummihammer auf die alte Manschette und schon löste sich das Außengelenk vom Rest der Welle.

Alles wieder gereinigt, mit neuem Fett montiert, eine neue Manschette, zwei neue Klemmschellen und schon konnte es wieder an den Einbau gehen.


Da sieht man mal wieder das es noch verdammt viel Arbeit ist, damit mir alles gefällt, die Bremse ist zwar nun eingetragen, aber ich denke schon das man den innenren Rand noch etwas abdrehen sollte, damit nur der Bremsbelag auf der Scheibe aufliegt, und nicht noch ein guter Zentimeter innen über steht.

Bild

Und ein bisschen Farbe gibt es für die Sättel wohl auch noch, wenn ich an der Vorderachse weiß wie es weitergeht. Da bin ich noch unschlüssig....


Nach dem Zusammenbau gab es noch eine kleine Probefahrt und alles war schön


Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1805
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 13. Mär 2016, 02:56

Blaue Bremsenteile passend zu Fahrwerk, Stabis und Buchsen wäre nicht verkehrt ;)
Vom RS4 B5 müsste es auch ohne Bearbeitung passende Scheiben geben, aber die kosten womöglich etwas mehr...
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Apr 2016, 09:37

Geht nun auch außen ein bisschen weiter.

Zuerst habe ich noch was für die Sicherheit getan, oder jedenfalls, damit es ein bisschen sicherer aussieht.

Es gab einen GTE-Clubsport-Überrollbügel. Auf das ich ihn nie nutzen muss :rolleyes:

Bild

Bild

Bild

Erst mal einbauen, dann zum eintragen. Und wenn das alles geklappt hat, dann wird das ganze noch farblich passend gemacht.


Nachdem meine alte Heckklappe nun endgültig ihren Geist aufgegeben hat, musste ich mich nach was neuem umsehen.

Da ich schon immer den größeren Heckspoiler vom 3,2 Liter V6 haben wollte, habe ich mir eine komplette Heckklappe von diesem Modell besorgt und dann verbaut.

Bild

Das war dann richtiges Carbrio-Feeling ^^

Bild

Die neue Heckklappe ist zwar Silber. Aber das ist nicht so schlimm und fällt beim Rest des Wagens nicht auf :haha:

Bild

Bild



Weiter im Text.
Größe
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1136
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Alter: 26

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Heynes » 11. Apr 2016, 10:34

Sabber....immer wieder schön hier was zu lesen. :top:

Benutzeravatar

Engelhard
Beiträge: 3
Registriert: 11. Apr 2016, 11:03

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Engelhard » 11. Apr 2016, 11:31

WoW, wie viel Zeit und Geld hast Du bis jetzt in das Auto investiert?

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 11. Apr 2016, 15:06

WoW, wie viel Zeit und Geld hast Du bis jetzt in das Auto investiert?

Dürften mindestens Drei-Mark-Fünzig gewesen sein.... wenn nicht sogar ein bisschen mehr.





Glaube nicht das, bei einem Hobby, weder das Geld noch die Zeit die da hineinfließt, gemessen werden sollte.

Meine Meinung.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24229
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon px » 11. Apr 2016, 15:51

Spaß muss es machen - und das macht es dir wohl auf jeden Fall :top: Bei sowas ist ja auch das schöne, man schraubt viel dran rum, investiert einiges an Geld und Mühe, aber man kann sich immer wieder mal reinsetzen und damit fahren und genießen, was man geschaffen hat :)

Also ich weniger - du schon :D

Benutzeravatar

ZebRockSki
Beiträge: 99
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 31

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 11. Apr 2016, 20:37

Wenn unser Kindersitz hinten rein gepasst hätte,
würde ich auch TT fahren.
Finde dein Projekt super!!! :top:

Benutzeravatar

Themenersteller
Toergi
Beiträge: 3013
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Toergi » 13. Apr 2016, 10:14

......... wenn man sich dann die Karre so anschaut. Oje Oje Oje.

Dann könnten wirklich nur Drei-Mark-Fünfzig in die Optik geflossen sein.

Wenn selbst beim trockenwischen nach der Fahrzeugwäsche schon die ersten mitleidigen Blicke zu einem treffen sollte man sich doch schon mal gedanken machen ob es so das richtige "Konzept" ist, was man da verfolgt ;)

Aber es ist ja nun wirklich nicht zu unrecht. Alle Gitter in den Stoßstangen waren seit dem letzten Umbau gleich demontiert gebleiben. An der Front gespachtelt, am Heck gespachtelt, die Kotflügel beide gespachtelt, beide Türen gespachtelt, und mindestens eine Heckpartie gespachtelt, dazu noch eine Kofferraumklappe in der falschen Farbe und so wirklich hübsch ist das alles ja auch nicht.

Also musste was passieren.

Ich durfte mich letzte Woche zum Glück in die Halle eines Freundes begeben und habe da dann den Wagen soweit nötig zerlegt.
Räder runter, Radhausschalen raus, Scheinwerfer, Blinker und Rückleuchten raus, Spiegel und Griffe samt Schlössern von den Türen ab und dann war der Wagen bereit zum verschönern.

Und so wurde daraus Stück für Stück ein (in meinen Augen) schöneres Auto.

Im Verlauf von bummeligen 16-18 Stunden Arbeit, verteilt auf 3 Tage war es dann auch geschafft.

Nach der Montage der ganzen Anbauteile kam die Farbe noch viel besser zur Geltung.
Und dann der Moment zum ersten mal in vollem Sonnenschein mit den derzeit wieder aktuellen Sommerrädern. Das ist schon eine schöne Veränderung.


Und hier war dann das Endergebnis.

Bild

Bild



Die neue Farbe nennt sich "3M Atomic Teal".

Je nach Lichteinfall und verwendeter Kamera wirkt die Farbe immer ein wenig anders. Mir kommt es real doch eher in richtung Türkis vor.


Mir gefällt es :)


Grüße
Jörg
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1136
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Alter: 26

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Heynes » 13. Apr 2016, 10:51

8O 8O 8O :brow_ :brow_ :brow_ :wow: :wow: :wow: :top: :top: :top:

Ich find nicht noch mehr Smileys......einfach Fett! Sehr GEIL!

Ich hab ein riesen Respekt vor eurer Arbeit, egal ob du es bist, Pimpowski oder Dieselaktivist. Es ist einfach eine Augenweide eure Fortschritte zu beobachten. Hatte die Ehre mit Thomas bei mir die 312er Bremsen einzubauen und das war ja nur ein kleiner Umbau.

Nochmal: GEIL!

Ich weiß, dass man unter der Folie den kleinsten Mist sieht. Hast du da nur Spachtel drauf oder noch Grundierung/Klarlack etc?
Mich würd mal eine Nahaufnahme interessieren. Nur auf Spachtel hätte ich Angst beim Abziehen der Folie.

Bitte bitte weiter hier!

Benutzeravatar

kiso222
Beiträge: 106
Registriert: 15. Jun 2015, 19:50
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon kiso222 » 13. Apr 2016, 12:13

Das Türkis sieht mega aus!

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  

Benutzeravatar

greg65
Beiträge: 55
Registriert: 7. Jun 2015, 17:36
Wohnort: RÜD - Hessen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon greg65 » 13. Apr 2016, 12:33

Genial was du daraus gemacht hast! Respekt!!

Gruß von einem 8N Fahrer :meld:
Gruß greg
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

lwlTDI
Beiträge: 727
Registriert: 12. Mai 2007, 11:27
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 47

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon lwlTDI » 13. Apr 2016, 17:52

8O 8O :rolleyes: Jörg, was hast du getan???

Schwarz muss er sein und nichts anderes :ignore:

Wenn ich einmal nicht Aufpasse :keule:
96kw TDI Bild

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24229
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon px » 13. Apr 2016, 18:44

Hammer! :top:

Benutzeravatar

Nico84
Beiträge: 3639
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 101
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 13. Apr 2016, 19:34

:D :top: Die Farbe ist einfach geil
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1805
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Audi TT 8N Quattro Coupé -nun doch ein R32 Turbo Umbau-

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 14. Apr 2016, 02:53

Knallt :top:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast