Steckerverkabelung total vermurkst?

Benutzeravatar

Themenersteller
lOwer
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mai 2012, 18:41
Alter: 48

Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon lOwer » 6. Mai 2014, 18:15

Hi Leute, erstmal zur Info, hier geht es um einen Polo 9n Bj. 2002.

Ich konnte die letzten Tage ein Pioneer AHV 2400 BT ergattern und möchte dieses nun gerne einbauen.
Klingt so einfach, ist es aber nicht...

An meinem Polo wurde vor meinem Besitz schon irgendwas an der Steckerverbindung vermurkst, bzw umgestellt.
Damals war ein altes Grundig 1300 VD Kassettenradio in dem Fahrzeug verbaut, welches man nur über die Lautstärkeregelung An-und Ausschalten konnte. Dies ist bestimmt auch der Grund für diese seltsame Aktion.

Als ich mir vor ca. 2 Jahren im Car-Hifi Store Bünde ein Clarion CZ 201ER gekauft habe und es von den freundlichen Menschen dort einbauen lassen habe, wurde mir schon erzählt das man an der Belegung wohl ordentlich gepfuscht hat... Resultat jedenfalls war dass das Radio sich über die Zündung weder An-noch Ausschalten lässt. Man muss dies immer Manuell über den Power Button tuhen.

Nun möchte ich aber gerne mein neu erhaltenes Pioneer AHV 2400 einbauen und stoße hier auf ein Problem, da das Radio ja keinen Power Knopf besitzt.
Alle Kabel die Isoliert da rumhängen sind Pinne die meiner Meinung nach in den schwarzen Adapter gehören.

Ich bin ein absoluter Elekronik-Noob und hoffe Ihr könnt mir Anhand der Fotos evtl bei meinem Problem helfen.
Danke schonmal im Vorraus.
Gruß :meld:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 7. Mai 2014, 10:11

Ist am besten du kommst wohl doch mal rum, das man das durchmessen kann. Kann auch sein, das die Zündplusleitung tot ist dann müssen wir da mal eine neue legen...
Bild

Benutzeravatar

ScryX
Beiträge: 351
Registriert: 3. Jan 2014, 15:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 29

Re: Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon ScryX » 7. Mai 2014, 10:39

Also bei mir ist der rot schwarze zündung und rotgelb dauerplus und der braun/schwarze -
Schonmal getestet?
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Themenersteller
lOwer
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mai 2012, 18:41
Alter: 48

Re: Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon lOwer » 7. Mai 2014, 12:21

Okay, dann werd ich heute nochmal alles zerlegen und bei euch vorbei kommen, das wird wohl das beste sein.
Möchte ja nun auch nicht das mir der Wagen abfackelt :D

Gruß

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 7. Mai 2014, 14:22

Moin,

das sieht nicht sooo gut aus ^^

Eigentlich ist das aber nicht schwer. Multimeter recht eigentlich.

Das gute ist ja EIGENTLICH das dieses DIN Stecker sind, und somit immer gleich belegt werden sollte.

1 Geschw. Signal
2 leer
3 Telefonstummschaltung
4 Dauerplus
5 Antenne / Verstärker
6 Beleuchtung
7 Zündungsplus
8 Masse
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
lOwer
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mai 2012, 18:41
Alter: 48

Re: Steckerverkabelung total vermurkst?

Ungelesener Beitragvon lOwer » 8. Mai 2014, 09:09

Problem vom Car-Hifi Store behoben. :hurra2:
Zündungsplus war tot. Es wurde ein neues Kabel verlegt und das Zündungsplus vom Sicherungskasten geholt.
Nun funktioniert alles wie es soll.

Gruß :meld:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste