Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 8. Dez 2014, 11:26

Moin Gemeinde,

wollte am Sonntag endlich in meinem geliebten Polo 9N3 GTI Baujahr Juli 2008, dass neue Radio aus dem Hause Pioneer einbauen.

Hier ein paar Eckdaten.:
Altes Radio ist das MCD 200 von VW.

Neue Radio Avic F860BT:
http://www.pioneer.eu/de/products/25/11 ... /page.html
http://www.carhifi-store-buende.de/pion ... e-garantie

Also Adapter wurde mir dies hier empfohlen (CAN-Bus Interface)
http://www.carhifi-store-buende.de/canb ... -opel-ford

Dazu natürlich auch noch einen Phantomspeiseadapter für die Antenne.
http://www.carhifi-store-buende.de/audi ... ntennenada

Mal davon abgesehen, dass ich keinen Einbaurahmen habe um das Gerät zu befestigen, komme ich einfach mit der Verkablung nicht klar.


Bei mir auf der Auto-Kabelbaum Seite schaut es wie folgt aus:
20141207_154021.jpg
Lautsprecher:
20141207_154036.jpg
Lautsprecher:
20141207_154045.jpg
CAN-Bus-Interface?! Sieht nicht danach aus:
20141207_154051.jpg
Dies ist der Anschluss für den Adapter
Adapter:
20141208_044216.jpg
Die 2 Lautsprecher Ausgänge am Adapter brauch ich logischerweise am neuem Radio, somit muss ich diese große Buchse am Adapter + das Can-Bus-Modul an den Kabelbaum anschließen, aber wie? :angst:
Ebenso ist auf dem CAN-BUS Modul ein kleiner 8poliger Eingang der für den Adapter vorhanden ist, wo ist der Anschluss für mein Polo? :meschugge:

Ich bin gestern echt verzweifelt und bin schon auf dem Entschluss gekommen, dass des der falsche Adapter sein muss. Zwar hat ihn mir der Händler so verkauft und auch auf seiner Internetseite steht die Kompatibilität, dennoch versteh ichs einfach nicht!


Falls jemand den Beitrag liest und schon ein Pioneer verbaut hat. Welche Blende habt ihr denn genommen? :flirten: Lass mich hier gerne beraten. Sollte Qualitativ und auch optisch passen


Vielen Dank Leute, hoffe sehr ihr könnt mir helfen.

Grüße

P.S.: Werde später noch weitere Bilder vom Adapter mit anhängen. Bin gerade unterwegs und hab den Adapter nicht zur Hand.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Zitrone am 10. Dez 2014, 00:52, insgesamt 1-mal geändert.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 8. Dez 2014, 14:38

Der Polo 9N3 ab Bj.: 2006 hat ja in der Regel auch einen Quadlockanschluß denn du scheinbar nicht hast, das liegt daran das du ein altes MCD Navi im Fahrzeug hattest, hier hat VW noch die Iso Anschlüße eingesetzt. Somit passt der Adapter auch nicht. Die 860BT Geräte werden immer ohne Einbaurahmen ausgeliefert, das hat Pioneer so gemacht um den Preis zu senken und da die Geräte meist in Fahrzeugen verbaut werden die eh eine Adapterblende brauchen. Kommt der CanBus Adapter von uns?

Gruß Dirk
Bild


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 8. Dez 2014, 21:45

Jop habe den Adapter bei euch bestellt, war mir beim Kauf unsicher und hatte nochmal per E-Mail nachgefragt :hehe:


Die Thematik mit dem Einbaumrahmen dachte ich mir schon. Hast du bei dir im Laden den passenden da, also komplett Paket mit Rahmen und Blende?


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 9. Dez 2014, 11:16

Da haben wir scheinbar nie über das originale Radio gesprochen. ;) Hier müsste man mal über VW die Belegung erfragen. Rahmen mit Blende hab ich da.
Bild


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 9. Dez 2014, 14:08

Oder ich nehme einfach den Quadlock Adapter und gut ist oder? Fehlen mir halt die CanBus Interface Optionen, damit kann ich aber leben.


Reservier mir mal den passenden! Rahmen und Blende.


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 9. Dez 2014, 14:24

Den Quadlockadapter bekommst du doch an deine ISO Stecker gar nicht ran. Du hast gar keinen Quadlock, sondern noch die alte ISO Technik.
Bild


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 9. Dez 2014, 15:11

Ach mist stimmt. Sorry bin derzeit voll neben der Kappe.
Ja dann ist das Radio quasi wertlos für mich und ich kann die Teile wieder zurückschicken.

Oder gibt es einen passenden Adapter für ISO auf den Stecker des Radios?
Zuletzt geändert von Zitrone am 9. Dez 2014, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 9. Dez 2014, 15:14

Nein ist es nicht, du brauchst lediglich einen adapter von iso auf deinen radiostecker..

wenn du jemanden in deinem umfeld hast, der sich damit ein bisschen auskennt, kann man sich sowas auch selbst bauen..

einzig der quadlockadapter ist für dich nutzlos.
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 9. Dez 2014, 16:13

Okay also von Adapter für die Verkabelung auf Adapter fürs Radio.
Klingt gar nicht so verkehrt, ist mir auch nichts bekannt dass es sowas gibt. Stell mich aber auch gerade blöd an :D


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 9. Dez 2014, 22:11

Also dieser Beitrag verwirrt mich jetzt noch mehr.
hifi-navi-lautsprecher/pioneer-avh-3200 ... 59761.html

Achja welchen Adapter empfiehlst du denn Blackmagic?
Müsste doch eigentlich einfach ein Quadlock auf ISO Adapter nehmen und dann den Quadlock adapter ans Radio ?!?! Und falls es einen Adapter wirklich gibt muss ich mir immer noch Zündplus abgreifen (Kl.15) ....
Würde eigentlich meine MFA weiter funktionieren, wenn ich über die Adapter gehe? Vermutlich auch nicht. :seufz:

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Dez 2014, 08:37

der beitrag sollte dich nicht verwirren.. da steht doch eindeutig, wenn du die iso-stecker hast, dann geht das ohne probleme..

den quadlock brauchst du nur bei quadlock... ;-)

deine MFA? was hat die mit dem radio zutun? Wegen der Senderanzeige vom radio oder wie? Natürlich funktioniert die danach nicht mehr.. du baust ja das radio, was die funktion sendet, aus..

welchen adapter? Wie sieht denn der zum radio mitgelieferte kabelbaum aus? Und ich meine jetzt nicht die stecker die ins radio gehen, vielmehr die die ans auto sollen...
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 10. Dez 2014, 09:43

Normal wird das Radio immer mit dem passenden Adapter von Pioneer auf ISO geliefert. So das es vom anstecken her gar kein Problem geben sollte.
Bild

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Dez 2014, 09:55

darauf wollte ich hinaus.. ;-)
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  


Themenersteller
Zitrone
Beiträge: 35
Registriert: 19. Sep 2013, 00:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 26

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Zitrone » 10. Dez 2014, 13:27

Okay Jungs bin jetzt wieder dabei.
Habe das ganze vollkommen falsch betrachtet. Bin mit diesem CanBus-Interface durcheinander gekommen.
Falls ich den mitgelieferten ISO-Adapter benutze, fehlen mir trotzdem 2 Anschlüsse. Leider habe ich keine Ahnung wofür diese benötigt werden (siehe erster Post -> Blau/Gelb/Grün-Stecker und der Rote)
Eventuell sind diese die Verbindung zur MFA, die sowieso weg fällt. Der andere ist mir fremd.
Theoretisch gesehen benötige ich ja eigentlich nur Strom (Zündplus etc.) und die Verbindung zu den Lautsprecher + Antenne.

Hier ein Bild vom mitgelieferten ISO-Adapter.
20141210_112757.jpg
20141210_112736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Pioneer Avic F860BT in Polo 9n3 GTI

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Dez 2014, 13:32

Also mit dem Iso Adapter ist der Betrieb des Radios kein problem! Anstecken und fertig..

die farbigen stecker (blau, gelb, grün) nennen sich mini-iso und sind in den meisten fällen für externe quellen (cd-wechsler, aux-anschluss o.ä.) gedacht.

Der rote wird für deine MFA-Anzeige sein (sofern du die FIS hast..) dh, deine sender usw werden nicht mehr im kombi angezeigt.. über den roten stellt das Radio die Verbindung zum Komfort-Can des Fahrzeugs her.. ist für den Betrieb deines neuen Radios also dementsprechend eher irrelevant.
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast