getönte Scheiben - aber wie? :-)

Folien aller Art, Scheibentönung, Fluten & Co.


Nawrocki
Beiträge: 1152
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 35

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 22. Dez 2010, 19:53

Ich hab bei mir einfach die Original Verglasung wechseln lassen :top: Sieht wenigsten OEM aus :höhö:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

LaTash
Beiträge: 139
Registriert: 19. Jul 2010, 13:46
Wohnort: Waldenburg/SA
Hat sich bedankt: 4 Mal
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon LaTash » 22. Dez 2010, 20:18

Wie siehtsn da aus mit der Heckscheibenherdplatte?

//EDIT: Aso doof...originalverglasung ... geklärt aber falls jemand nich Originale Scheiben einbauen hat lassen wärs interessant zu wissen...
Gruß
Tobi
Fahrzeuge:  

Benutzeravatar

smithy
Beiträge: 5505
Registriert: 25. Dez 2007, 10:40
Wohnort: Sittensen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 48

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon smithy » 24. Dez 2010, 23:37

Moin,

wenn du eine ungetönte Scheibe aus dem Zubehör nimmst, sieht sie quasi aus wie eine originale. Also funktioniert die Heckscheibenheizung auch ohne Probleme. Wenn man eine ordentliche Folie hat kann man sich aber den ganzen Aufwand sparen...

MfG
Bild


manu92
Beiträge: 132
Registriert: 16. Aug 2010, 21:55
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 26

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon manu92 » 4. Dez 2011, 22:39

Kennt jemand eine gute Firma im PLZ gebiet 53894?
Fahrzeuge: Polo 6R Team  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast