getönte Scheiben - aber wie? :-)

Folien aller Art, Scheibentönung, Fluten & Co.


Themenersteller
Crush
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2010, 13:15
Wohnort: Sauerland
Alter: 35

getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Crush » 26. Mai 2010, 13:01

Hallo Leute,

bin neu - sowohl hier im Forum, als auch was Tuning angeht. ;-)
Fahre seit drei Jahren einen 9n und hab jetzt mal angefangen mit Reifen/Felgen, Kühlergrill (Chrom) und schwarzen Frontleuchten.
Was jetzt noch auf meiner Wunschliste steht wären getönte Scheiben (Heck und hintere Seiten).
Allerdings, da ich, wie gesagt, keine Erfahrung habe, stelle ich mir die Frage, wie das mit nachträglich Folie drauf wohl so aussehen wird... Ich denke da nur mal an Blasen, Ränder die sich irgendwann lösen, Feuchtigkeit auf den Scheiben (innen) und und und... :???:
Nich, dass das hinterher total asi aussieht...! :(
Die einzige Alternative wäre ja nur die Scheiben komplett auszutauschen, richtig?
Was kostet denn der Spaß wohl?

Danke für Eure Hilfe!

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


GodLike
Beiträge: 62
Registriert: 3. Mai 2008, 13:20
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 28

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon GodLike » 26. Mai 2010, 13:13

also wenn das mit der Folie richtig gemacht ist, hast du keine Blase und Co ;)
Kostet so ca. 100 - 120 €
Marketing ist die Schlitzohrigkeit, Leuten Dinge anzudrehen, die sie nicht brauchen, aber mit Geld bezahlen, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.
Fahrzeuge: VW Golf VII  

Benutzeravatar

PLaYa
Beiträge: 528
Registriert: 29. Jul 2007, 18:44
Wohnort: Wismar
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon PLaYa » 26. Mai 2010, 13:15

naja selber machn sollte man es nur wenn man bissle ahnung hat...

lass sie mit folie bekleben wird dich denk ich so 100-150 € kosten... je nach ort :)

originale scheiben sind einfach zu teuer :) also ich denk mal mit variante 2 machen lassen fährst am besten ^^
Lieber locker vom Hocker als hecktisch vom Ecktisch! :haha:

18 Zoll! Alles andere nennt sich Notrad ;)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  

Benutzeravatar

kendall
Beiträge: 488
Registriert: 16. Mär 2008, 21:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon kendall » 26. Mai 2010, 14:30

Wo habt Ihr die Preise her?
Zeig mir einen der für 100€ die hinteren 3 Scheiben am 9N tönt & ich fahr morgen dahin... :meschugge:
Angebot von Foliatec war 230€ hier in Köln, SL Lumar beim örtlichen Folienfritzen sollte 170€ kosten und hier im Forum war ne Sonderpreisaktion von nem Forenhändler für 150€.
Das sind die Preise die ich kenne; und noch den Tip es NICHT selber zu versuchen wenn Du den von Dir angesprochenen Streß mit Blasen etc. nicht willst! Alle Anbieter geben Garantie auf Einbau & Folie...
second place is the first loser
Fahrzeuge:  


Nawrocki
Beiträge: 1152
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 35

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 26. Mai 2010, 14:45

Ich hab bei mir z.B. alle Scheiben getauscht bzw. Tauschen lassen ( Original VW Coulorverglasung ) Das war es mir einfach Wert,weil man schon nen unteschied zwischen den Folien immer sehen wird.Das ist natürlich auch eine Kostenfrage.Aber über den Preis brauchen wir da glaub ich nicht Sprechen :flop: Das Original Glas ist einfach viel zu teuer :höhö:

Gruß Markus

Benutzeravatar

futschi85
Beiträge: 146
Registriert: 6. Dez 2006, 11:14
Wohnort: Weismain
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon futschi85 » 26. Mai 2010, 15:28

Also bei mir um die Ecke war der letzte stand 150€ mit Foliatec Folie.
Trimline hat damals für eine B-klasse denk ich 250€ genommen :gruebel: (3m Folie)

Selbst würde ich sie auch nicht machen, da lieber etwas mehr ausgeben und seine Ruhe bzw, Garantie haben.

Die Originaltönung ist mir zu hell :-)
Bild
Fahrzeuge: Audi A3 8p  

Benutzeravatar

smithy
Beiträge: 5505
Registriert: 25. Dez 2007, 10:40
Wohnort: Sittensen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 48

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon smithy » 26. Mai 2010, 15:47

Moin,

also wenn man etwas geschickt ist bekommt man das auch selber hin. Ich habs selber gemacht und das Ergebniss ist sicherlich nicht schlecht.

Aber wie schon gesagt wurde, man muss das einfach können. Wirklich üben kann mans nicht. Irgendwelche Aufkleber anbringen ist ja auch nicht immer so einfach. Montag hab ich eben die Chrommaske von Kamei beim Polo angeklebt. 100%tig. Blöderweise war nur die Folie gute 4 cm zu kurz :lol:

MfG
Bild

Benutzeravatar

D.K.
Beiträge: 1568
Registriert: 29. Okt 2009, 15:18
Wohnort: Kümmersbruck
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon D.K. » 27. Mai 2010, 06:50

Ich hatte es mal selber gemacht, hat 1A ausgesehen! Aber war nur statisch haftende Folie, da diese viel leichter anzubringen ist - aber natürlich auch mit der Zeit durch die Hitze (Ausdehnung) abgelöst wird.
Irgendwann hab' ich es dann machen lassen 250€ bei Foliatec (230€ beim 3-Türer) - jetzt ist es perfekt und ich hab' 5 Jahre Garantie :top: Das war's mir einfach wert...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  

Benutzeravatar

MeistR32
Beiträge: 263
Registriert: 9. Jul 2008, 11:03
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon MeistR32 » 27. Mai 2010, 08:25

Wo habt Ihr die Preise her?
Zeig mir einen der für 100€ die hinteren 3 Scheiben am 9N tönt & ich fahr morgen dahin... :meschugge:
Angebot von Foliatec war 230€ hier in Köln, SL Lumar beim örtlichen Folienfritzen sollte 170€ kosten und hier im Forum war ne Sonderpreisaktion von nem Forenhändler für 150€.
Das sind die Preise die ich kenne; und noch den Tip es NICHT selber zu versuchen wenn Du den von Dir angesprochenen Streß mit Blasen etc. nicht willst! Alle Anbieter geben Garantie auf Einbau & Folie...
Moin,

Also ich habe das für den Preis bekommen, Habe das vor nem guten jahr machen lassen, ich habe 250€ für ne neue Frontscheibe (SB Teilkasko 150€) und das Scheiben tönen bezahlt! Und die Frontscheibe hat so gar noch nen Graukeil, nicht wie die einfachen Scheiben beim Polo....

Und die haben es gemacht >>> http://www.ihr-autoglaser.de/

Einfach hinfahren und mit denen reden, man bezahlt auch keine 150 € SB wenn man das im paket macht so wie ich! Bei mir war es ein bissel teurer weil ich ne etwas bessere Folie genommen habe, also 150€ scheiben bekleben und 100 € für die Scheibe mit keil... siehe Bilder das Auto :top:

MFG
Markus
Gruß
Markus

Bei Fragen zum Kunststoffschweißen oder folieren, stehe ich gerne zur Verfügung mit Rat und Tat!

WAS AN HUBRAUM FEHLT WIRD DURCH LADEDRUCK AUSGEGLICHEN ! ! !


Themenersteller
Crush
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2010, 13:15
Wohnort: Sauerland
Alter: 35

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Crush » 27. Mai 2010, 09:38

Ich hab bei mir z.B. alle Scheiben getauscht bzw. Tauschen lassen ( Original VW Coulorverglasung ) [...] Das ist natürlich auch eine Kostenfrage.Aber über den Preis brauchen wir da glaub ich nicht Sprechen :flop: Das Original Glas ist einfach viel zu teuer :höhö:

Gruß Markus

Danke für Eure Antworten! :)

Markus, vll. steh ich auf dem Schlauch, aber Deine Antwort hat mich ein bisschen verwirrt... :) Du schreibst, Du hast die Scheiben tauschen lassen und im nächsten Satz, die Original Scheiben wären einfach zu teuer... Hä?! :-?
Also hast Du keine Original Scheiben drin?!
Sorry, wenn das 'ne blöde Frage ist... :oops:
Wie teuer wird das ungefähr wenn ich bei VW die Scheiben tauschen lasse oder wo kann (sollte) man das machen lassen?

Danke nochmal!

Benutzeravatar

black9N2
Beiträge: 5819
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 27. Mai 2010, 09:45

Montag hab ich eben die Chrommaske von Kamei beim Polo angeklebt. 100%tig. Blöderweise war nur die Folie gute 4 cm zu kurz :lol:
Jaa... :top:
Aber laut Kamei ist das Problem noch nie zuvor aufgetreten. :keule:
N Anwenderfehler war's jedenfalls nicht...

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Polo_Freak85
Beiträge: 3
Registriert: 28. Mai 2010, 09:18
Wohnort: Wentorf
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Polo_Freak85 » 28. Mai 2010, 14:46

@ MeistR32

Moin moin!
Habe mir heute die Scheiben tönen lassen. War auch bei http://www.ihr-autoglaser.de/
Habe für die hinteren 3 Scheiben insgesamt 180,-€ bezahlt.
Er wollte laut Listenpreis 224,-€ haben, hat aber von sich aus gesagt, dass er das für 180 macht.

Nur empfehlenswert der Laden!!!

Gruß
Wer später bremst fährt länger schnell


Nawrocki
Beiträge: 1152
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 35

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 28. Mai 2010, 14:52

Ich hab bei mir z.B. alle Scheiben getauscht bzw. Tauschen lassen ( Original VW Coulorverglasung ) [...] Das ist natürlich auch eine Kostenfrage.Aber über den Preis brauchen wir da glaub ich nicht Sprechen :flop: Das Original Glas ist einfach viel zu teuer :höhö:

Gruß Markus

Danke für Eure Antworten! :)

Markus, vll. steh ich auf dem Schlauch, aber Deine Antwort hat mich ein bisschen verwirrt... :) Du schreibst, Du hast die Scheiben tauschen lassen und im nächsten Satz, die Original Scheiben wären einfach zu teuer... Hä?! :-?
Also hast Du keine Original Scheiben drin?!
Sorry, wenn das 'ne blöde Frage ist... :oops:
Wie teuer wird das ungefähr wenn ich bei VW die Scheiben tauschen lasse oder wo kann (sollte) man das machen lassen?

Danke nochmal!

Ich meinte nur das es für Dich evt. zu teuer werden kann.Brauchst Du nicht unbedingt beim VW Händler tauschen lassen.Kannst Du auch z.B. bei Car Glas machen lassen.Was Ich bezahlt habe weis Ich auch nicht mehr zu 100 %.Glaub Ich lag bei ca. 700 Eur + 100 Eur Einbaukosten für die Geklebten scheiben.Und das war noch günstig.Car Glas wollte nur für die kleinen Scheiben ca. 230 Euro für´s reinkleben haben :flop: Ist bei mir alles Original Glas.Also das was es von Werk aus gibt :top:

Benutzeravatar

MeistR32
Beiträge: 263
Registriert: 9. Jul 2008, 11:03
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon MeistR32 » 28. Mai 2010, 21:04

@ MeistR32

Moin moin!
Habe mir heute die Scheiben tönen lassen. War auch bei http://www.ihr-autoglaser.de/
Habe für die hinteren 3 Scheiben insgesamt 180,-€ bezahlt.
Er wollte laut Listenpreis 224,-€ haben, hat aber von sich aus gesagt, dass er das für 180 macht.

Nur empfehlenswert der Laden!!!

Gruß
SIehst, mit denen kann man gut quatschen, ich bekomme da schon Massenrabatt,weil ich da alle hinschleppe!
Wenn ihr ne neue Frontscheibe kauft, könnt ihr euch die sogar aussuchen wie ihr die haben wollt ohne aufpreis!

MFG
Markus
Gruß
Markus

Bei Fragen zum Kunststoffschweißen oder folieren, stehe ich gerne zur Verfügung mit Rat und Tat!

WAS AN HUBRAUM FEHLT WIRD DURCH LADEDRUCK AUSGEGLICHEN ! ! !


mcgiel
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jun 2009, 15:51
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon mcgiel » 28. Mai 2010, 21:12

HI @ all
also ich habe für die Hinteren 3 Scheiben 99€ bezahlt :-)
und es sieht richtig gut aus
hat ca. 4std gedauert und war in Mülheim in NRW
Bei interesse http://www.autoglas-mobil.de/

werde morgen mal bilder machen
"SEMPER COMMUNIS"

Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Benutzeravatar

MeistR32
Beiträge: 263
Registriert: 9. Jul 2008, 11:03
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon MeistR32 » 28. Mai 2010, 21:55

HI @ all
also ich habe für die Hinteren 3 Scheiben 99€ bezahlt :-)
und es sieht richtig gut aus
hat ca. 4std gedauert und war in Mülheim in NRW
Bei interesse http://www.autoglas-mobil.de/

werde morgen mal bilder machen
Was hast da für Folie bekommen??? Das teuerste ist ja die Folie und nächste Frage wie lange GArantie??
Gruß
Markus

Bei Fragen zum Kunststoffschweißen oder folieren, stehe ich gerne zur Verfügung mit Rat und Tat!

WAS AN HUBRAUM FEHLT WIRD DURCH LADEDRUCK AUSGEGLICHEN ! ! !


GodLike
Beiträge: 62
Registriert: 3. Mai 2008, 13:20
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 28

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon GodLike » 29. Mai 2010, 13:04

Wo habt Ihr die Preise her?
Zeig mir einen der für 100€ die hinteren 3 Scheiben am 9N tönt & ich fahr morgen dahin... :meschugge:
Angebot von Foliatec war 230€ hier in Köln, SL Lumar beim örtlichen Folienfritzen sollte 170€ kosten und hier im Forum war ne Sonderpreisaktion von nem Forenhändler für 150€.
Das sind die Preise die ich kenne; und noch den Tip es NICHT selber zu versuchen wenn Du den von Dir angesprochenen Streß mit Blasen etc. nicht willst! Alle Anbieter geben Garantie auf Einbau & Folie...
ich kann dir gerne eine Angebot holen, ist hier im Westerwald ;)
Wenn du was habe willst schick mir ne PN. Wenn ich dich dahin schicke, bekommst du den Preis ;)
so um die 100 - 120 €.
Marketing ist die Schlitzohrigkeit, Leuten Dinge anzudrehen, die sie nicht brauchen, aber mit Geld bezahlen, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.
Fahrzeuge: VW Golf VII  

Benutzeravatar

FL1P
Beiträge: 56
Registriert: 18. Sep 2008, 10:48
Wohnort: Lahnau (bei Gießen/Hessen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon FL1P » 29. Mai 2010, 13:56

Wo habt Ihr die Preise her?
Angebot von Foliatec war 230€ hier in Köln,
Genau - ich habe mir meine vor 1,5 Jahren auch toenen lassen - mit Foliatec. :top:
Kostenpunkt waren damals ca. 220 Euro - und das Ergebnis ist super.
Wird fuer dich, Crush, etwas weit sein, aber Infos zu "meinem" Haendler gibt es unter http://www.by-nachtigall.de/ . (Europameister im Folieren :haha: )
Also an deiner Stelle wuerde ich es auf jeden Fall vom Fachhaendler machen lassen, denn alltaegliche Selbstversuche à la "Opel-Corsa-Schrott" sieht man ja genug auf den Strassen. :flop: :smoking:

Edit sagt: Es gab 5 Jahre Garantie und es hat ca. 2 Stunden gedauert - ohne Blaeschen. Einwandfreie Geschichte bei der ich ueberlege diese auch bei unseren anderen Fahrzeugen machen zu lassen (die noch keine Colorverglasung haben). :rock:

Benutzeravatar

kendall
Beiträge: 488
Registriert: 16. Mär 2008, 21:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon kendall » 29. Mai 2010, 14:58

HI @ all
also ich habe für die Hinteren 3 Scheiben 99€ bezahlt :-)
und es sieht richtig gut aus
hat ca. 4std gedauert und war in Mülheim in NRW
Bei interesse http://www.autoglas-mobil.de/

werde morgen mal bilder machen
Hm...99€?!?? Mit Bruxsafol-Folie, die ist bewährt un kostet Geld. Frage ich mich, wie die das anbieten können bei 4Std. Arbeit, da hat ja jede Putzfrau nen doppelt so hohen Stundenlohn...irgendwie bißchen komisch.
Ist aber nicht das erste Mal, daß ich von denen höre, und bis jetzt waren alle zufrieden...bin ma auf die Bilder gespannt.
second place is the first loser
Fahrzeuge:  

Benutzeravatar

Spear91
Beiträge: 10
Registriert: 4. Nov 2009, 21:38
Wohnort: Oberhausen
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: getönte Scheiben - aber wie? :-)

Ungelesener Beitragvon Spear91 » 29. Mai 2010, 18:34

Fahre die Woche auch mal nach Mülheim und schaue wie viel es kosten soll .. und lasse meine Scheiben dort dann wahrscheinlich auch tönen wenn es nur 99 Euro kostet ;-)
---------------------------------------------

"Fehlende PS werden durch WAHNSINN ersetzt"

---------------------------------------------
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast