Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
xeqfan
Beiträge: 16
Registriert: 25. Jun 2016, 22:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 47

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon xeqfan » 1. Sep 2016, 22:02

Guten Abend Leute,

zu erst einmal wollte ich mich erkundigen was Ihr für Öle in eurem Schnuckelchen fahrt ?

Vorkurzem habe ich noch mal das Serviceheft bei mir durch geblättert um zu schauen was alles gemacht wurde und musste mit erschrecken feststellen das der Vorbesitzer den kleinen Polo mit Castrol 15W40 GTX und 10W40 betankt und gefahren ist.

Irgend wie lies sich das ganze so mit einen faden Beigeschmack. 10W40 und 15W40 GTX ist dann doch die billigste Plörre die es da so gibt. Korrigiert mich wenn ich das falsch liege !

Auf was kann ich mich den jetzt schon mal einstellen wenn ich mit dem 5W30 fahre ?


Viele Grüße
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 765
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 25

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 1. Sep 2016, 22:39

Naja prinzipiell ist halt das 10W40 und das 15W40 im kalten Zustand wesentlich dickflüssiger. Dadurch steigt der Kraftstoffverbrauch. Es kann aber auch helfen, hohem Ölverbrauch entgegenzuwirken.

Umstellen heißt für dich, wenn du nun 5W30 fährst musst du das Öl ggf. nur alle 2 Jahre wechseln, da das die LongLife Spezifikation ist. Außerdem sollte der Spritverbrauch geringer sein, als mit den dickflüssigeren Ölen. Falls der Motor vorher Probleme mit Ölverbrauch hatte (verschlissene Kolbenringe etc.), macht sich das mit dem dünnflüssigeren Öl evtl. jetzt eher bemerkbar. Also ruhig mal alle 1000 km den Ölstand überprüfen.

EDIT:
Nicht unwichtig wäre zu wissen, welchen Motor du fährst.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Themenersteller
xeqfan
Beiträge: 16
Registriert: 25. Jun 2016, 22:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 47

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon xeqfan » 2. Sep 2016, 00:24

Huch das hatte ich ganz vergessen mit zu erwähnen. Also ich fahre einen 9N3 1.8T 150PS Variante.

Ich hoffe nur das der Motor ordnungsgemäß gefahren wurde. Ansonsten macht mir die 15W etwas Angst.

Ich verstehe auch nicht wie man bei einem Sommerfahrzeug das billigste Öl rein kippt ... oh man.

Lauf Leistung bin ich etwas über 60000.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Schmatzek1
Beiträge: 487
Registriert: 31. Aug 2012, 06:58
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon Schmatzek1 » 2. Sep 2016, 07:34

Dann mach 5w40 rein, jährlich einen Wechsel und gut ists.


Sent from my iPhone 5S using Tapatalk

Benutzeravatar

tTt
Beiträge: 667
Registriert: 8. Nov 2008, 19:39
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Alter: 29

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon tTt » 3. Sep 2016, 19:34

Bin bisher mit meinem 1.6l Gefährt immer gut mit 5w30 gefahren. Aktuell sind 150tkm drauf. Ölverbrauch 0,5-1l auf 30tkm, sprich nicht groß messbar und durchaus im Rahmen.
Ich persönlich finde aber 10w40 bzw 15w40 beim gti unverantwortlich. Wenn du etwas mehr fährst, ist longlife sicher zu empfehlen, ansonsten ist 5w40 jetzt nicht verkehrt bei jährlichem Wechsel. Ich finde selbst 5w30 ist nicht allzu teuer, zahle regelmäßig für 5l 5w30 castrol edge 35-40€ inklusive Versand. Das ist alles andere als teuer finde ich.
Bild LPG
Bild Benzin
Fahrzeuge: BMW 120 D  


Batz
Beiträge: 5
Registriert: 24. Jul 2016, 13:12
Alter: 47

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon Batz » 21. Apr 2017, 08:27

Habt ihr Euch die Spezifikationen für Öl mal durchgelesen?

Wieso sollte 15W40 schlecht sein.
Klar ist es dickflüssiger, aber 15W bedeutet -25°C.
Temperaturen die man in Deutschland wohl selten erreicht...
Wenn man dann noch ein Sommerfahrzeug, oder einen Garagenwagen hat, sollte auch dieses Öl funktionieren.

Darüber hinaus gibt es ja noch die VW-Norm.
Sollte es diese auch erfüllen, dürfte kein Öl dem Motor schaden.

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3027
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Welches Öl fahrt ihr ? Auf was kann ich mich einstellen nach 15W40 Betankung ????

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 21. Apr 2017, 12:54

Also wenn der das getankt hat wie du sagst, wundert es mich das die Karre überhaupt noch läuft! :D
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste