Motorkontrollleuchte an = Kat verstopft ?

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Chari
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jul 2018, 17:23

Motorkontrollleuchte an = Kat verstopft ?

Ungelesener Beitragvon Chari » 21. Jul 2018, 17:53

Hallo,

ich bin neu hier und habe da ein Problem mit meinem Polo 9N.

Ende Mai hat mein Polo neuen Tüv bekommen, da war alles in Ordnung.

Vor ca 2 Wochen ging dann plötzlich die Motokontrollleuchte an. Wir waren dann in der Werkstatt den Fehler auslesen lassen. Genaues sagen konnte der uns nicht. Er hat den Fehler rausgenommen und wir sollten schauen ob das wieder pasiert. Das ist dann ca 1 Woche später. Dann sollten wir den Wagen vorbei bringen. Das Ergebnis war, angeblich wäre der kat verstopft und ich müsse beide Lambdasonde und den Kat erneuern, Kosten 1000 Euro. Das war mir dann doch zuviel, so dass ich zu einer anderen Werkstatt gefahren bin.
Der konnte jetzt erstmal keinen Fehler finden, ich solle am Dienstag wiederkommen, weil er da jemanden vom Tüv da hätte, der die Abdaswerte messen kann. Er sagt, daran könnte er feststellen ob es am Kat liegt, oder ob die Sonden defekt sind.
In der anderen Werkstatt wurden die Werte schon mal ausgelesen, die sollen aber in Ordnung gewesen sein.
In der Werkstatt wo ich jetzt bin, würde er zumindest schon mal keine neuen Lambdasonden einbauen und den Kat würde ich für 650 Euro bekommen. Ist aber immer noch zu teuer.

Der Wagen fährt normal, macht keine Geräusche und hat auch keinen Leistungsverlust. Ich frage mich, wie so was gehen soll, so kurz nach dem Tüv und müsste man nicht etwas am Auto merken, bzw müsste eine Werkstatt sowas nicht eindeutig feststellen können. Ich kann doch nicht auf eine blose Vermutung hin, da mal eben einen neuen Kat einbauen lassen.

kann das noch an was anderem liegen? Wäre toll wenn mir da Jemand helfen könnte, bevor ich restlos über den Tisch gezogen werde.

Die Werkstatt hat den Fehler gestern wieder zurückgesetzt und bis jetzt leuchtet die Lampe nicht.

Gruß Chari

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast