Polo 9n BJ 2008 Lenkgetriebe ausbauen

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Polo dieter
Beiträge: 3
Registriert: 29. Feb 2016, 07:34

Polo 9n BJ 2008 Lenkgetriebe ausbauen

Ungelesener Beitragvon Polo dieter » 21. Jun 2022, 13:54

Tach in die Runde
ich lese hier schon seit langen mit und habe jetzt mal eine Frage zum Thema Lenkgetriebe. Zu erst die Suchfunktion hat mich nicht weiter gebracht. Ich bin in der prikären Lage das Lenkgetriebe auswecheln zu müssen. Der Grund dafür ist hoffnungslose inkontinent des Getriebes. Ich habe mich mit diesem Thema schon intensiev auseinandergesetzt. Bevor ich zur Tat schreite möchte ich mir ein möglichst genaus Bild machen über den Aufwand. Daher meine konkrete Frage : muss der Achskörper auf dem das LK sitzt tatsächlich abesenkt werden um das LK rauszuholen, wenn ja muss er ganz raus oder reicht eine Absenkung um wieviel????? Bin gespannt ob das hier schoneinmal jemand gemacht hat.
VG Dieter

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


fabkuhl
Beiträge: 800
Registriert: 4. Mär 2010, 21:02
Wohnort: Wolfsburg
Alter: 34
Kontaktdaten:

Polo 9n BJ 2008 Lenkgetriebe ausbauen

Ungelesener Beitragvon fabkuhl » 21. Jun 2022, 15:08

Nach meiner Erfahrung ist es sogar einfacher den Achsträger komplett auszubauen.

Aufwand:

- Schraube Kreuzgelenk Lenksäule im Innenraum lösen
- Muttern auf Spurstangenköpfen lösen
- 3 Schrauben pro Traggelenk lösen
- Radhausschale Fahrerseite ausbauen
- Drehmomentstütze zwischen Achsträger und Getriebe ausbauen (3 Schrauben)
- 4 Schrauben Lenkgetriebe an Achsträger lösen (Lenkgetriebe aber auf Achsträger lassen)
- Hilfsrahmen (4 große und 4 kleine Schrauben) lösen und abfangen
- Servopumpe vorne links vorm Radhaus lösen (3 Schrauben)
- Lenkgetriebe mit Achsträger sowie Servopumpe nach unten wegnehmen

Alles weitere dann abseits des Fahrzeugs.


Themenersteller
Polo dieter
Beiträge: 3
Registriert: 29. Feb 2016, 07:34

Polo 9n BJ 2008 Lenkgetriebe ausbauen

Ungelesener Beitragvon Polo dieter » 21. Jun 2022, 20:20

Hallo Farbkuhl

tausenddank für diese raketenschnelle kompetente Antwort!!!! :hurra2: habe ich in dieser Geschwindigkeit nicht erwartet. Den Gedanken den Achsträger ganz rauszunehmen hatte ich zumindest ansatzweise auch schon gehabt, mir fehlte nur der letzte "Schups" . Den hast Du mir jetzt geliefert . Danke !! Sind ja ne Menge Schrauben zu lösen :-) :-) aber gottseidank habe ich in meiner Werkzeugsammlung einen guten Schlagschrauber.

VG Dieter

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste