Polo 6R GTI 1.4

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
Drace
Beiträge: 75
Registriert: 8. Mai 2014, 15:55
Wohnort: Lünen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 24

Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Drace » 6. Nov 2015, 12:04

Moin Zusammen.

Ich überlege schon seit längerem mir einen Polo 6R GTI mit dem 1.4er Motor zu kaufen. Ich bin ihn bereits Probe gefahren und muss sagen der Wagen macht mir höllischen spaß. Man liest ja viel das die Motoren ohne ende hochgehen und man sich die nicht kaufen sollte. Auch den Wagen den ich Probe fuhr, hatte bereits den dritten Motor inne, der Händler sagte mir es wurden die Motoren nur vorsorglich wegen erhöhtem ÖL verbrauch von VW auf Kulanz gewechselt.. und der dritte Motor der jetzt drinn war, würde angeblich top sein und keinerlei Probleme mehr haben da VW das Problem angeblich in den griff bekommen hätte. Ich habe aber keine lust mir ein Auto zu kaufen wo ich ständig Angst haben muss das, dass Teil hochgeht, ich will das ding auch so fahren wie es mir die drei buchstaben versprechen... ausserdem habe ich vor das Auto mindestens 4jahre zu fahren... wenn ich mir einmal ein Auto gönne, fahre ich es auch.

Was sind eure meinungen dazu?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten

Liebe Grüße

David
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3028
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Toergi » 6. Nov 2015, 15:04

Denk doch selbst mal drüber nach.

Wenn ein Motor schon 3!! mal ausgewechselt wurde, viele andere damit auch Probleme haben. Warum soll es denn nun besser werden ??

Fahre mal zum Vergleich den WRC.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
Drace
Beiträge: 75
Registriert: 8. Mai 2014, 15:55
Wohnort: Lünen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 24

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Drace » 7. Nov 2015, 10:58

Der WRC kostet aber ne ganze Stange mehr Geld...

Also sein lassen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3028
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Toergi » 7. Nov 2015, 20:30

Musst du selbst wissen.

Ich persönlich halte von dem Motor nicht besonders viel.

Manchmal ist es besser auf etwas besonderes zu sparen. Also die falsche Entscheidung überhastet zu treffen.

Vielleicht haben ja ein paar andere Leute noch andere Meinungen.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  


Conne

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Conne » 8. Nov 2015, 09:31

ich stimmt toergi da vollkommen zu

mit einem wagen, der schon den dritten motor hat wirst du nicht glücklich!

wrc's sind auch nicht so endlos teuer
informier dich da aber bitte vorher über folgekosten (verbrauch/versicherung/wartung usw) :haha:
der motor würde so ziemlich alles mitmachen und nach oben sind da auch weniger grenzen gesetzt

also überleg lieber nochmal ;)

Benutzeravatar

Legendary
Beiträge: 825
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Alter: 32

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Legendary » 8. Nov 2015, 18:10

Lieber den guten "alten" 9N3 mit 1.8T, die Maschine ist um Welten besser. Der wird bei mir auch 2017 reinkommen...muhaha.
Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Drace
Beiträge: 75
Registriert: 8. Mai 2014, 15:55
Wohnort: Lünen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 24

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Drace » 9. Nov 2015, 20:23

Was sagen denn die anderen 1.4 GTI fahrer so?

Die Frage war ja nicht speziell auf das Auto gerichtet mit dem ich Probe fuhr.. habe mich aber vielleicht nicht klar genug ausgedrückt.

Naja... son WRC kostet schon so 5-7euro mehr.. und für ca ~20k n Polo kaufen... naja .. dann kann ich mir auch einen A4 kaufen wenn ich ein bisschen dazulege.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Benutzeravatar

jotka
Beiträge: 572
Registriert: 29. Jun 2009, 16:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 26

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon jotka » 9. Nov 2015, 21:50

Ich fahre einen 6R GTI Bj. 2013 mit dem "neueren Motor" (Kennbuchstabe CTHE). Der Kilometerstand beträgt aktuell ca. 11.000km, bisher ohne Probleme außer leichtem Ruckeln des DSG bei kalten Temperaturen. Das Auto macht auf jeden Fall viel Spaß :top:

Bei VW habe ich eine Garantieverlängerung, ohne wäre es mir zu heikel im Falle eines Motorschadens auf den Kosten sitzen zu bleiben und auf die Kulanz von VW zu hoffen.

Einen GTI in dem bereits der 3. Motor ist, würde ich mir schon vom Bauchgefühl her nicht kaufen. Wenn du nicht dringend ein Auto kaufen willst, warte doch einfach noch ein bisschen und schau dich nach anderen 6R GTIs um.

Die ersten Polo 6C GTI mit dem 1.8T Motor wird es in Kürze sicher auch für unter 20.000 € gebraucht geben. Oder du schaust dir mal den Polo WRC an.
Es ist nicht einfach nur ne Karre, es ist DAS AUTO :top:
Verbrauch: Bild
Fahrzeuge: Polo 6R GTI  

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 512
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Alter: 45

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 9. Nov 2015, 22:17

Hi,

der 1.4er in der Konfig ist von der Literleistung her sehr weit ausgereizt. Gebraucht würde ich sowas sicher nicht kaufen, denn bei dieser Motorisierung kann man schlicht davon ausgehen, dass die auch artgerecht bewegt wird. Sowas kauft man nicht, um damit mit 120 km/h über die AB zu fahren und bei jeder Beschleunigung sanft vorzugehen. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber ohne Kenntnis des Vorbesitzers ist das Risiko groß, einen verheizten Motor zu kaufen (nicht warmgefahren, nicht kaltgefahren, Dauervollgas über langes Strecken,...).

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon ulf » 10. Nov 2015, 12:43

Sowas kauft man nicht, um damit mit 120 km/h über die AB zu fahren und bei jeder Beschleunigung sanft vorzugehen.
Manche Vorgeschichten kapitaler Motorschäden beim 6R GTI deuten genau auf eine Teillast-Empfindlichkeit hin: z.B. nach kilometerlanger BAB-Baustelle sanft beschleunigt, und im selben Moment verreckt der Motor (Ruckeln, MIL geht an usw.).
Mein erklärender Verdacht ist ein OEM-programmiertes zu mageres Teillastgemisch, das den Motor innerlich langsam verbrennt, aber gleichzeitig die Normverbrauchswerte um ein paar Nuancen senkt. Die neuerdings bekanntgewordenen VAG-Tricksereien sogar mit dem CO2-Ausstoß bestätigen IMO diese These.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2992
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 14. Nov 2015, 00:50

Mal kurz angemerkt: In mobile.de gibt es viele fabrikneue GTIs für unter 18 t Euro ;)
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Benutzeravatar

Themenersteller
Drace
Beiträge: 75
Registriert: 8. Mai 2014, 15:55
Wohnort: Lünen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 24

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Drace » 21. Nov 2015, 00:36

Dann ist der fabrikneue GTI aber in der magersten Austattung die es gibt.

und ein WRC kostet immernoch um die 20k. Das ist mir einfach zu viel, aber so wie ich das hier gelesen habe definitiv die finger von dem 1.4er GTI lassen? Der ist halt bezahlbar...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon ulf » 21. Nov 2015, 10:46

definitiv die finger von dem 1.4er GTI lassen? Der ist halt bezahlbar...
Wenn für täglich nötige Fahrten kein Reservewagen bereitsteht, würde ich sagen: Finger weg vom 6R GTI (und auch vom gleichen Motor im Fabia und Ibiza).
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Benutzeravatar

Themenersteller
Drace
Beiträge: 75
Registriert: 8. Mai 2014, 15:55
Wohnort: Lünen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 24

Re: Polo 6R GTI 1.4

Ungelesener Beitragvon Drace » 3. Dez 2015, 15:24

Da werdet ihr dann wohl recht haben...

Schade hätte mir gerne einen GTI gekauft, mehr als 15k wollte ich aber nicht unbedingt dafür ausgeben..

Danke für die Infos und die Tipps

Grüße

David
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste