Anfahren 6r gti Automatik

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 24. Okt 2016, 17:50

Hallo Leute mein Baby hab ich gerade abgegeben bei VW. Wollte aber mal fragen ob jemand schon mal die selben Probleme hatte und zwaaaar [SMILING FACE WITH SMILING EYES]
Wenn ich anfahre fängt er manchmal zu ruckeln und es hört sich dann an, wie beim schalten wenn man die Kupplung zu weit kommen lässt und das Auto kurz vorm ausgehen ist.
Was kann es sein ?
Hatte das vielleicht auch schon mal jemand?

Danke euch schon mal im voraus

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 25. Okt 2016, 21:41

Dsg, wechsel vom 1. in den 2. Gang? Ca. 5Kmh?

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 15:07

Ja ... vw hat meine Kupplung geprüft aber da ist alles in Ordnung. Dafür ist meine Wasserpumpe im arsch kann das damit Zusammenhängen?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 26. Okt 2016, 15:35

Die können nur die Belagstärke messen, ob die verglast oder verbrannt ist sehen die nicht. Bei mir hat sich das genauso geäußert. Macht er das auch wenn du in M fährst? Falls nicht, kannst du dich mit dem Gedanken anfreunden eine neue Kupplung einbauen zu lassen. Das kostet dann mal richtig Kohle. Hab das erst alles durch.

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 16:02

In M fahren? Haha sorry was ist M? Ja gut ich habe ja noch Garantie... geprüft haben die das wenn jetzt was ist mach ich dene die Hölle heiß.

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 16:10

Ach du meinst manuelle Schaltung. Ehrlich gesagt kann ich dir das nicht sagen da hab ich es noch nicht getestet ich fahr eigentlich nur in D haha

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 26. Okt 2016, 16:32

Problem beim Dsg ist halt, dass es sehr früh in den 2.ten Gang geht und da auch bleibt bis man anhält. Ab ca. 5Kmh ist der zweite schon drin und er fährt die ganze Zeit mit schleifender Kupplung. Dadurch überhitzt die Scheibe mit der Zeit und verbrennt, bzw verglast. Ein Rubbeln ist die Folge. Wird mit der Zeit immer schlimmer. Hab jetzt erst ne neue Kupplung drin und das Getriebe umprogrammieren lassen. Jetzt wird erst bei 2000 U/min in den zweiten geschaltet und das kann nicht mehr passieren. Gerade wer viel in der Stadt unterwegs ist bekommt früher oder später diese Probleme.

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 16:42

Ja das bin ich leider da ich in Stuttgart wohne... fuck dann werde ich das wohl mal erwähnen sobald ich mein Baby wieder abhole.
Ich danke dir

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 26. Okt 2016, 17:04

Die brauchen sich da auch nicht dumm stellen. Die Problematik ist mehr als bekannt. Wenn du Garantie hast besteh auf den Wechsel. Was hat der Polo runter? Meiner hatte 44000 auf der Uhr als es anfing. Erst nur wo er warm war, dann wurde es schlimmer. Bin zum Schluss nur noch Manuell gefahren. Meine Scheiben hatten noch 4 und 6mm Belag. Grenze ist 1mm laut VW Meister, trotzdem war die platt. Nach dem Wechsel und umprogrammieren ist das Auto nicht wieder zu erkennen. Man kommt im 3.ten aus dem Kreisverkehr und orgelt nicht mehr im 7. ten durch die Stadt und muss an jeder gelben Ampel anhalten. Das Beste ist, dass der Wagen sogar noch nen halben Liter weniger nimmt, weil man nicht ständig durchbeschleunigen muss.

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 17:11

Das leg ich mal meinem VW Händler vor dein Text. Bin jetzt bei 37000. Kotzt mich so an die kacke mein polo 9n hatte nie was und der den hab ich seit Mai fängt jetzt schon an unglaublich echt

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 26. Okt 2016, 17:18

Was das Umprogrammieren angeht, das wird dein Händler nicht machen. Das können auch nicht sehr viele, dir ein individuelles Programm zu schreiben. War extra dafür in Holland beim DSG Doktor. Da wurde alles nach meinen Wünschen umgeschrieben.

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 17:24

Nach Holland? Für was hab ich denn ein VW Händler ?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 26. Okt 2016, 17:34

Die spielen dir nur Updates von VW drauf. Alles andere überfordert die nur unnötig. Einige Tuner können es auch aber eben nicht alle. Auch da wird häufig Stangenware aufgespielt was die Drehmomentbegrenzung aufhebt, aber Schaltpunkte und Drehzahlen individuell einstellen können die auch nicht. Soll auch vom Dsg Doktor in naher Zukunft ein Flashtool geben womit man das auch zuhause selbst machen kann.

Benutzeravatar

Themenersteller
katrin
Beiträge: 16
Registriert: 7. Mai 2014, 14:59
Wohnort: stuttgart
Alter: 30

Re: Anfahren 6r gti Automatik

Ungelesener Beitragvon katrin » 26. Okt 2016, 17:39

Ah ok ja das hört sich doch gut an... [SMILING FACE WITH SMILING EYES][SMILING FACE WITH SMILING EYES]

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste