Motorprobleme und sporadisch starkes Ruckeln. Motorkontroll-, EPC und ESP Leuchte gehen an.

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
BenniH
Beiträge: 2
Registriert: 27. Apr 2018, 19:50

Motorprobleme und sporadisch starkes Ruckeln. Motorkontroll-, EPC und ESP Leuchte gehen an.

Ungelesener Beitragvon BenniH » 27. Apr 2018, 21:10

Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Latein beim VW Polo leider am Ende und hoffe, dass ich von euch noch einen guten Tipp bekommen kann:

Bei meinem VW Polo schalten sich nach kurzer Fahrt bereits die Motorkontroll-, EPC und ESP Leuchte ein. Folgende Fehlercodes werden abgelegt:

01 Motorelektronik
17961 - P1553 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck - unplausibles Verhältnis, 35-10, sporadisch
17550 - P1142 - Lasterfassung - Grenze unterschritten, 35-10, sporadisch

Bei längerer Fahrt (ab ca. 3 km) kommt es sporadisch zu einem extrem starken Ruckeln des Motors. Das Fahrzeug lässt sich dann nur noch mit max. 30-40 km/h bewegen. Es werden dann sehr viele Fehlercodes abgelegt:

01 Motorelektronik
16684 - P0300 - Verbrennungsaussetzer erkannt - 35-10, sporadisch
16685 - P0301 - Zyl.1 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
16686 - P0302 - Zyl.2 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
16687 - P0303 - Zyl.3 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
17961 - P1553 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck - unplausibles Verhältnis, 35-10, sporadisch
17550 - P1142 - Lasterfassung - Grenze unterschritten, 35-10, sporadisch
17580 - P1172 - Winkelgeber 2 für DK-Antrieb - Signal zu klein, 35-10, sporadisch
17952 - P1544 - Winkelgeber für DK-Antrieb - Signal zu groß, 35-10, sporadisch
17564 - P1156 - Geber für Saugrohrdruck - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse, 35-10, sporadisch
16497 - P0113 - Geber 1 für Ansauglufttemperatur - Signal zu groß, 35-10, sporadisch

03 Bremsenelektronik
18265 - P1857 - Lastsignal - Fehlermeldung vom Motor-SG, 32-00, Widerstandswert zu groß, sporadisc
01314 - Motorsteuergerät - Unterbrechung, kein Signal/Kommunikation, sporadisch

9 - Elektronische Zentralelektrik
01314 - Motorsteuergerät - keine Kommunikation, sporadisch

17 Schalttafeleinsatz
01314 - Motorsteuergerät - keine Kommunikation, sporadisch

19 - Diagnoseinterface für Datenbus
01314 - Motorsteuergerät - keine Kommunikation, sporadisch

44 - Lenkhilfe
01314 - Motorsteuergerät - keine Kommunikation, sporadisch

Um das Problem kurzfristig zu beheben halte ich den Wagen an, schalte die Zündung aus und ziehen die Versorgung des Motorsteuergeräts ab. Dies führt dann für eine gewisse Zeit wieder zu einem normalen Verhalten.

Folgendes habe ich bereits erfolglos versucht:
Austauch durch gebrauchte Teile
- Gaspedal
- Drosselklappe (inkl. Reinigung und anlernen)
Austauch neue Teile
- AGR-Ventil
- Saugrohrdrucksensor
Untersuchungen
- Sichtprüfung des Motors durch einen befreundeten Kfz-Meister (Unterdruckschläuche, Tankentlüftung)
- Kommunikation und Auslesung des Motorsteuergeräts inkl. Kennfelder durch einen Tuner

Die Vermutung der Kfz-Experten: Kabelbruch oder ein defektes Steuergerät.

Da ich bei dieser unklaren Lage geneigt bin das Fahrzeug zu verkaufen, versuche ich es nochmal bei euch im Forum. Gibt es hier noch gute Ideen, die mein Auto "retten" können?

Beste Grüße
Benjamin
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
BenniH
Beiträge: 2
Registriert: 27. Apr 2018, 19:50

Motorprobleme und sporadisch starkes Ruckeln. Motorkontroll-, EPC und ESP Leuchte gehen an.

Ungelesener Beitragvon BenniH » 27. Apr 2018, 21:24

Nachtrag:
Das starke Ruckeln des Motors wird von einem enormen Leerlaufpendeln begleitet, welches den Motor manchmal zum "Absterben" bringt.
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

HeXo
Beiträge: 151
Registriert: 20. Jun 2012, 12:07
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 42

Motorprobleme und sporadisch starkes Ruckeln. Motorkontroll-, EPC und ESP Leuchte gehen an.

Ungelesener Beitragvon HeXo » 13. Mai 2018, 22:41

Hallo!

Die Fehler auf kurzer Stecke

17961 - P1553 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck - unplausibles Verhältnis, 35-10, sporadisch
17550 - P1142 - Lasterfassung - Grenze unterschritten, 35-10, sporadisch

könnten durch Nebenluft erzeugt werden.

Die daraus resultierenden

16684 - P0300 - Verbrennungsaussetzer erkannt - 35-10, sporadisch
16685 - P0301 - Zyl.1 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
16686 - P0302 - Zyl.2 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
16687 - P0303 - Zyl.3 - Verbrennungsaussetzer erkannt, 35-10, sporadisch
17961 - P1553 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck - unplausibles Verhältnis, 35-10, sporadisch
17550 - P1142 - Lasterfassung - Grenze unterschritten, 35-10, sporadisch

deuten auch darauf hin.

Der Rest könnte durch Kabelbruch in einer Leitung, Marderbiss oder Ermüdungsbruch zustande kommen.
Möglich auch das der Kabelbaum irgendwo durchgescheuert ist.
E100 saufender Ibiza 6L Fahrer & Bordmechaniker ;-)
Denn: C2H6O macht den Autofahrer (nicht nur an der Tanke) froh! :D

Biete: Fahrzeugdiagnose & Codierung mit VCDS und VCP im Raum
WOB,HE, SAW !! Anfragen bitte per PN !!
Diag für Fremdmarken mit Quantex ScanDoc compact möglich... auf Anfrage!

https://der-obd-doktor.business.site

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste