Elektrischer Fensterheber kaputt

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Fredl
Beiträge: 1
Registriert: 27. Aug 2017, 20:01

Elektrischer Fensterheber kaputt

Ungelesener Beitragvon Fredl » 27. Aug 2017, 20:27

Liebe Community, ich habe folgendes Probelem:
Vor ein paar Tagen fuhr ich das Fenster rechts hinten hoch. Oben angekommen gab es einen lauten kKnall. Seitdem ließ sich Das Fenster weder nach oben noch nach unten bwegen (der "Motor" des Fensterhebers ist aber zu hören.) Heute ist die Scheibe während der Fahrt runtergerutscht und lässt sich nun manuel (leider auch von außen) hoch und runterschieben.
Ich bin was so etwas angeht Laie und habe das Auto (Polo 9N BJ. 2002, 55 KW)zudem noch nicht lange. Hat jemand von euch eine Idee was das sein könnte und ob dass ggf. auch ohne Werkstatt behoben werden kann?
Liebe Grüße Fredl
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 792
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 26

Elektrischer Fensterheber kaputt

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 28. Aug 2017, 09:26

Du hast die Antwort schon im Titel deines Beitrags genannt: Mit großer Wahrscheinlichkeit ist der Fensterheber hinten rechts kaputt.

z.B. hier bekommst du guten und günstigen Ersatz: https://www.autoteile-teufel.de/VW-POLO ... 975/851121

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kannst du ihn selbst tauschen, ansonsten ruhig in ner freien Werkstatt.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3049
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Elektrischer Fensterheber kaputt

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 28. Aug 2017, 19:04

Da ist mit Sicherheit der Seilzug von den Umlenkrollen abgesprungen, liegt daran das die Umlenkrollen aus Kunststoff sind und weil die Zugbelastung immer an der selben Stelle auf der Rolle ist wenn die Scheiben oben sind, verformen die sich über die Jahre und dann springt irgendwann der Seilzug ab, daher hörst du auch den Motor drehen. Runter und rauf kannst du die jetzt schieben weil der Motor jetzt nicht mehr dagegen halten kann, keine Spannung mehr auf dem Seil. Das kann man auch nicht mehr reparieren, höchstens als Schlosser oder so der sich solche Umlenkrollen drehen könnte, da brauchst du nen kompletten Agregatträger, für andere VW Modelle hab ich schon Repsätze gesehen im Zubehör, für den Polo allerdings nicht, wobei ich nicht sagen kann ob es aktuell sowas mittlerweile gibt.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast