Elektrikproblem?

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
JSch
Beiträge: 31
Registriert: 4. Dez 2014, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Elektrikproblem?

Ungelesener Beitragvon JSch » 30. Mai 2018, 11:05

Hallo zusammen,
mein Polo steht seit 14 Tagen in der Werkstatt die leider das Problem nicht lösen kann.
Folgendes:
der Wagen sprang nicht an, vom ADAC in die Werkstatt gebracht, diese fand einen Fehler an der Benzinpumpe und hat diese ausgetauscht. Der Wagen lief wieder.
Dann nach einer Woche springt der Wagen wieder nicht an, der Heizungslüfter und der Heckscheibenwischer funktonieren auch nicht.
Ich schleppe den Wagen in die Werkstatt und dort soll er am nächsten morgen wieder gelaufen haben.
Beim umparken innerhalb der Werkstatt spring er wieder nicht an.
Die (freie) Werkstatt finden den Fehler nicht!
Hat einer einen Tip für mich?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Elektrikproblem?

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 30. Mai 2018, 18:07

Mit diesen 0% an Informationen, definitiv "nein"
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
JSch
Beiträge: 31
Registriert: 4. Dez 2014, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Elektrikproblem?

Ungelesener Beitragvon JSch » 31. Mai 2018, 08:55

Hallo Hobby-Schrauber,

Danke für Deinen Beitrag.
Leider weiß ich nicht (weil Ahnungslos) wie ich das Problem genauer beschreiben soll.

Kannst Du mir vieleicht bei der Formulierung helfen, bzw welche weiteren Angaben sind denn erforderlich?

Gruss

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Elektrikproblem?

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 31. Mai 2018, 14:48

Was wichtigste wäre erst mal welcher Motor verbaut ist. Dann müsste man wissen was genau passiert ist, sprich eine detaillierte Fehlerbeschreibung.
Ist zum Beispiel einfach die Batterie alle, dreht der Anlasser nur ganz kurz, der Tacho flackert und gibt dann ein pip Ton aus. Das vermute ich bei dir allerdings nicht.

Sehr hilfreich wäre auch eine Auflistung der Fehler, dies geschieht üblicherweise mit den Program VCDS, welches jede Werkstatt zu Verfügung hat.

So oder so, kann man elektronische Probleme aus der Ferne immer sehr schwer lokalisieren.

Nach dem was du geschrieben hast, würde ich jetzt vermuten:

Die Kraftstoffpumpe war defekt und eventuell einen Kurzschluss erzeugt, vom öfteren Versuch das Auto an zu lassen ist wahrscheinlich auch die Batterie alle.

Also am besten einmal alle Sicherungen kontrollieren, der Sicherungskasten befindet sich links außen an der Armaturenbrett, dazu einfach die Fahrertür offen und die nun sichtbare Klappe mit einen Schraubendreher entfernen. Die Batterie kann man mittels einem Multimeters messen, die gemessen Spannung sollte hier nicht groß unter 12V liegen, damit der Motor problemlos anspringt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste