Chiptuning für den 6R??

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Gast

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon Gast » 2. Sep 2012, 17:18

Na Leute, ich hab mir vor 2Wochen mal ne kleine Steigerung von 20PS und auf 210Nm geholt. Kommt von DTE-Systems und hat knapp 550€ gekostet. Kann mich keinesfalls beklagen. Konnte meinen Verbrauch von 6l/100km auf 5,6 l/100km drücken, bei mehr Leistung:) ist für jeden was dabei sozusagen^^ Gerade bei meinen Langstrecken von 850 bzw 1300km in 2Wochen ist des schon ne Leistung. (Und nein, ich hätte mir keinen DIesel geholt bei den Kilometers... um das Feuer gleich zu löschen)
Kann euch zwar keine weiteren Zahlen geben wie 0-100 in sec. aber kann man vielleicht mal nachhreichen,falls Bedarf besteht.

Seers, vielleicht konnt ich den Ein oder Anderen überzeugen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Sep 2012, 06:41

Konnte meinen Verbrauch von 6l/100km auf 5,6 l/100km drücken
Vom BC abgelesen, oder als Nachtankverbrauch berechnet?
Wenn letzteres, über wieviel Tankfüllungen?
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Gast

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon Gast » 3. Sep 2012, 07:05

habs errechnet, und das über (bis jetzt) 3Füllungen, mehr wollte ich nicht schaffen in 2Wochen^^ kann ja aber nochmal bei 10Tankungen nen Ergebnis durchgeben, sofern gewünscht.

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Sep 2012, 12:00

kann ja aber nochmal bei 10Tankungen nen Ergebnis durchgeben, sofern gewünscht.
Ich wäre schon interessiert, als Blick über den (Diesel-)Tellerrand.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


6R-Boy
Beiträge: 244
Registriert: 19. Okt 2009, 19:00
Wohnort: Winterlingen
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon 6R-Boy » 3. Sep 2012, 12:35

Mich würde es auch mal interessieren, was so n Chip unterm Strich tatsächlich an Ersparnis bringt, und ob er sich vielleicht sogar rechnen könnte.
Fahrzeuge: Polo 6R Team  


Gast

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon Gast » 3. Sep 2012, 12:56

Eines Vorweg, selbst wenn er sich nicht rechnen sollte, macht er mir Spaß^^ und das zählt, aber wenn ich den Verbrauch so schätze und selbst bei 0,5l unterm Verbrauch davor bin, rechnet er sich schon, zwar langsam, klar, aber rechnet sich. Ich lasse weiteres verlauten, wenn ich mehr getankt habe und wir bei 10Füllungen nen Durchschnitt haben.

Bis dahin, seers


Gast

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon Gast » 10. Sep 2012, 16:47

Soo Ihr Süßen xD

Ich hab bei 6Tankungen mittlerweile nen gerechneten Verbrauch von 5,7L/100 und das bei meiner doch sportlichen Fahrweise bei 30%Stadt, 20% Landstraße und 50% Autobahn.

Und ja, es ist ne Box, find ich am besten, so "sieht" es VW nicht dass eine Leistungssteigerung drin ist, nicht offensichtlich jedenfalls^^
Und muss erstmal mein Baby inne Werkstatt bringen, Tankentlüftungssensor spinnt rum -.- nach 87500km xD


Gast

Re: Chiptuning für den 6R??

Ungelesener Beitragvon Gast » 23. Apr 2013, 00:02

Hier mal nen Update...

Box musste raus, hat einen weg bekommen und verursachte massenweise Probleme... Also musste was neues her... und so kam ich zu http://www.siemoneit-racing.de/
Freundlicher Tunerbetrieb mit guten Möglichkeiten zum Ablenken, PS3 zocken, Kaffee trinken oder diverse Autozeitungen durchstöbern.
Preis kann sich jeder anhand des Konfigurators errechnen. Leistung ist definitiv abrufbar und schön harmonisch über den gesamten Drehzahlbereich verteilt. Er weist einen auch auf diverse Kleinigkeiten hin, wobei die Empfehlung mind. SuperPlus zu tanken nur einer ist.
Auf Wunsch ist sogar ein Prüfstandslauf samt Ausruck drin(für die, die es nötig haben ;) )

Ich selber habe jetzt, am Rad gemessene, 100KW bei meiner Kleinen.

Wenn jemand mehr Infos möchte, kann er sich auch gern bei mir melden, vielleicht kann ich ja auch Antworten geben.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast