K&N Luftfilter für den GTI?

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
Merowingen
Beiträge: 13
Registriert: 15. Nov 2011, 13:17
Wohnort: Wien

K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Merowingen » 25. Nov 2011, 19:07

Hallo Zusammen, hat wer Erfahrung mit dem K&N Luftfilter für den neuen GTI? Ich hab schon beim Motorrad überlegt, aber bei meiner Maschine lohnt es sich nicht mehr, beim GTI aber...
:???:
Danke Diana
Fahrzeuge: Polo 6R GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Ranzi
Beiträge: 166
Registriert: 26. Okt 2010, 19:01
Wohnort: Geesthacht
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Ranzi » 25. Nov 2011, 19:20

Naja, ich kann nur was zum Luftfilter im 9N3 Cup sagen!

Sau geil, der Sound ist auch um einiges besser und der Durchzug ebenfalls

Lg Kevin
Ich bleib dabei! Der Polo GTi ist das
perfekte Familienauto! Man kann
länger frühstücken, und man ist
früher zum Abendessen zurück...
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  



helgemania
Beiträge: 2775
Registriert: 28. Aug 2006, 17:26

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon helgemania » 26. Nov 2011, 12:05

Ich nicht; schau dir mal den Schlauch von der Airbox zum Motor an. Eine Katastrophe.

So sieht das schon besser aus:

Bild

Quelle: mein-polo/millo-s-6r-gti-viele-bilder-v ... 48154.html
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Gast

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Gast » 26. Nov 2011, 12:36

Es ging ja nur um die Airbox, klar ist die Luftführung ne Katastrophe ;)
http://www.bmcairfilter.de/detail_view. ... height=500


ch-bastler
Beiträge: 1
Registriert: 12. Aug 2010, 15:29
Wohnort: Feuerthalen

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon ch-bastler » 12. Jan 2012, 16:59

Ich habe den K&N Luftfilter drin...aber eine grossartige Veränderung spüre/merke ich jetzt nicht.

Aber so muss ich nie mehr Luftfilter tauschen. :)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Black Edition  


Gast

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Gast » 12. Jan 2012, 17:21

Musst nur VW davon überzeugen,dass die den nich rausreißen bei nem Intervall xD

Benutzeravatar

TheJudge
Beiträge: 1037
Registriert: 3. Jul 2006, 14:48
Wohnort: GF
Alter: 119

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon TheJudge » 12. Jan 2012, 17:35

Im Normalfall bekommst du einen Aufkleber mit dem Luftfilter mit wo draufsteht das ein Austausch Filter verbaut ist.

Gesendet mit Tapatalk von meinem Galaxy S2
MfG
Uwe
Fahrzeuge: Volkswagen Golf  

Benutzeravatar

Jason 1990
Beiträge: 165
Registriert: 5. Mär 2012, 17:56
Wohnort: Krefeld
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Jason 1990 » 5. Mär 2012, 19:57

Habe einen Polo Trendline 1,2 l 44 kW (60 PS) 5-Gang. Würde ein Sport Luft filter irgendwie den Motor schaden? habe erst 400 Km drauf. Und würde Sound mäßig was raus kommen ? :)
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Die mich kennen MÖGEN MICH Die mich nicht mögen KÖNNEN MICH
Bild
Fahrzeuge: Polo 6R Trendline   Volkswagen  

Benutzeravatar

Ranzi
Beiträge: 166
Registriert: 26. Okt 2010, 19:01
Wohnort: Geesthacht
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Ranzi » 5. Mär 2012, 20:20

Nein, dafür sind 1,2 liter etwas klein ;) *sage ich jetzt mal, lasse mich gerne eines besseren belehren*

Gruß Kevin
Ich bleib dabei! Der Polo GTi ist das
perfekte Familienauto! Man kann
länger frühstücken, und man ist
früher zum Abendessen zurück...
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Jason 1990
Beiträge: 165
Registriert: 5. Mär 2012, 17:56
Wohnort: Krefeld
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Jason 1990 » 5. Mär 2012, 21:33

Achso dann lasse ich die Investition wenn es nichts bringt :(. Das "Problem" ist es ist ein Leasing Fahrzeug. Ich bin zwar der einzige Fahrer aber mein Vater würde mich umbringen wenn ich größere umbau Maßnahmen an dem Fahrzeug unternehme :D.
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
Die mich kennen MÖGEN MICH Die mich nicht mögen KÖNNEN MICH
Bild
Fahrzeuge: Polo 6R Trendline   Volkswagen  


Nawrocki
Beiträge: 1155
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Alter: 35

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 5. Mär 2012, 21:40

Ich nicht; schau dir mal den Schlauch von der Airbox zum Motor an. Eine Katastrophe.

So sieht das schon besser aus:

Bild

Quelle: mein-polo/millo-s-6r-gti-viele-bilder-v ... 48154.html

Das Teil kostet ja mal richtig Geld 8O

Aber schaut :super: aus.


repute
Beiträge: 86
Registriert: 30. Mär 2012, 17:00
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon repute » 18. Apr 2012, 13:21

hi,

ist das der richtige für den CUP Edition?

http://www.sportluftfilterbilliger.de/p ... 80-PS.html

oder gib es noch irgendwo billiger?
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“


Gast

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Gast » 18. Apr 2012, 18:19

@repute

Wir befinden uns im 6r-Forum ;)


Outsider
Beiträge: 20
Registriert: 19. Apr 2012, 19:32
Alter: 33

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Outsider » 19. Apr 2012, 23:25

Nen offenen Luftfilter bringt nix, ausser Minderleistung.
WIESO?
Weil er die warme Luft im Motorraum ansaugt und warme Luft weniger Sauerstoffgehalt hat.

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... AIxeQUSg-Q

Hier gibts noch nen Beweis. Die meisten denken nur, dass ihr Auto besser geht, weils ja lauter ist, aber unterm Strich verlierste dabei nur.

Wenn wirklich was am Motor machst, kann nen Sportluftfiltereinsatz eventuell was bringen, aber bei nem Serienmotor ists nur rausgeschmissenes Geld.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... ausser durch noch mehr Ladedruck :D
Pffffffffffft


sagi
Beiträge: 65
Registriert: 24. Nov 2011, 22:02
Wohnort: Gomadingen
Alter: 29

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon sagi » 1. Mai 2012, 21:37

hey

also hab den K&N Luftfilter bei mir in meinem 6r gti drinn und muss sagen er braucht weniger sprit :D der sound bleibt gleich der durchzug bissle besser also lohnt sich scho´n das geld auszugeben
Fahrzeuge: Polo 6R GTI  

Benutzeravatar

Déjà-vu
Beiträge: 53
Registriert: 21. Mai 2008, 16:41
Kontaktdaten:

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Déjà-vu » 22. Sep 2012, 19:10

hey

also hab den K&N Luftfilter bei mir in meinem 6r gti drinn und muss sagen er braucht weniger sprit :D der sound bleibt gleich der durchzug bissle besser also lohnt sich scho´n das geld auszugeben
Liegt wohl hauptsächlich daran, dass das Ding sauber war. Hättest den gleichen Effekt auch mit nem neuen Papierfilter erzielen können...


DerAndi
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2015, 21:58
Wohnort: München
Alter: 28

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon DerAndi » 15. Okt 2015, 21:51

Wie sieht das aus in Verbindung mit Chiptuning (von ABT auf 210 Pferde) und einer Sportauspuffanlage (Bn-Pipes ab KAT)?
Wäre da ein Austauschfilter von Vorteil oder nur rausgeschmissenes Geld?
Und wenn ja, Simota, Papercross oder K&N? Jemand Erfahrung ??

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1975
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 16. Okt 2015, 17:52

Ein neuer MANN Papierfilter rein und gut, das beste was man machen kann! Die gibts ab 7€, da kann man man den auch bei jedem Ölwechsel neu machen.

Was sinnvoll ist: Luftführung zum original Luftfilterkasten verbessern.
Beim 9N per Cupra Ansaugschlauch von Schlossträger zu Luftfilterkasten inkl. Bearbeitung des Snowscreens am Schlossträger. Das bringt etwas mehr Sound und entlastet den Turbolader ein bisschen. Kann auch das Hochlaufverhalten einen Tick verbessern. Alles weitere ist Wunschdenken.
Für den 6R gibts da was von NLcarbon.

Bis 300PS stellt die Ansaugung dann keine nennenswerte Restriktion mehr dar. Notfalls baut man auf den Polo WRC oder Ibiza/A1 2.0TDi Luftfilterkasten um.

Andere Lösung sind vor allem sinnlos ausgegebenes Geld. Das sollte man besser in ne andere Abgasanlage oder anständige Software investieren.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland

Re: K&N Luftfilter für den GTI?

Ungelesener Beitragvon ulf » 16. Okt 2015, 18:06

Andere Lösung sind vor allem sinnlos ausgegebenes Geld.
Das sehen aber die Hersteller und Händler von "Sport"LuFis ganz anders - und die müssen es ja schließlich wissen, sonst würden sie ja keine Werbung für ihren Krempel machen :rofl: :lol:
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast