Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
Polo6RAudi80GTE
Beiträge: 10
Registriert: 16. Okt 2010, 14:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 37

Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Polo6RAudi80GTE » 4. Jun 2012, 22:15

Hallo, ich fahre einen Polo 6R 1.6 TDI mit 90PS Blue Motion. Ich hätte die Möglichkeit relativ günstig an ein Steuergerät von einem Golf 6 TDI mit 105PS (CAYC) zu kommen und würde es dann gerne in meinen Polo einbauen. Ich habe einen KFZ Meister an der Hand der die nötige Software hat das Motorsteuergerät an die Wegfahrsperre anzulernen...
Meine Frage ist jetzt ob man das Steuergerät von einem Polo verwenden kann oder ob sie auch vom Golf 6... verwendbar sind.

Vorab ich habe den Polo damals so gekauft da er sofort verfügbar war und ich schnell ein neues Auto brauchte also bitte nichts darüber schreiben Danke ;)
Ich bin über jede hilfreiche Antwort dankbar

mfg Markus
Fahrzeuge: Polo 6R Team  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 4. Jun 2012, 22:27

:lol: Das ist totaler Schwachsinn und wird auch nicht funktionieren, lass dein Auto chippen und gut is. Solche super durchdachten Einfälle hatten wir hier schon des öfteren, also einfach mal die Suchfunktion benutzen. Joda würde sachen: Viel zu lernen du noch hast!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 4. Jun 2012, 22:53

Ist der 1,6 TDI im Golf6 Baugleich mit dem im Polo?
Ich habe einen KFZ Meister an der Hand der die nötige Software hat das Motorsteuergerät an die Wegfahrsperre anzulernen...
Da bin ich ja mal gespannt :lol: Mir würden hier ein paar Gründe einfallen, warum es für ein "normales" anlernen zum scheitern verurteilt ist. Ein guter Chip-Tuner/WFS-Experte könnte hier eher erfolgreich werden. Ins Detail muss ich hier nicht gehen, würden 99,9% ohnehin nicht verstehen :lol:
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo6RAudi80GTE
Beiträge: 10
Registriert: 16. Okt 2010, 14:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 37

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Polo6RAudi80GTE » 4. Jun 2012, 23:01

Für mich persönlich habe ich in der Suchfunktion nichts gefunden, wenn hier einer einen passenden link posten könntest wäre das ne feine sache, ich würde gerne genau wissen warum das nicht geht... Chipen bekommt man denke ich auch nicht unter 600 Euro, zumindestens nicht da wo ich nach gefragt habe und ich hatte schon zwei Chipboxen drin die rein garnichts gebracht haben (kein Billigzeug). Namen nenne ich hier aber keine.
Fahrzeuge: Polo 6R Team  

Benutzeravatar

VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 5. Jun 2012, 02:09

In einem anderen Forum ist momentan jemand an der Sache drann zumindest einen normalen 90PSer auf den 105er durch Steuergerätetausch (Polo-Polo) aufzurüsten.

Mir würden da die Details schon mal interessieren warum das zum Scheitern verurteilt ist.
Immerhin schaffen es Firmen auch einen komplett anderen Motor mit dessen Steuergerät in einen Polo zu bauen (z.B. 2.0 TFSI), warum soll es dann nicht klappen nur ein Steuergerät zu tauschen wenn der Motor idendisch ist und daher nicht getauscht werden muss.

Einzig in diesem Fall wäre ich jetzt wirklich skeptisch, da die Frage ist ob das normale 105er Steuergerät auch mit den Dingen des 90er Blue Motion zurecht kommt (z.B. Start-Stop-Funktion), denn gerade im Polo sieht man ja, dass sich der normale Polo gegenüber den Bluemotion Polo gerade in Sachen Elektrik und Steuergeräte heftig unterscheidet.
Desweiteren auch die Sache Golf-Polo ist die Frage.
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 4. Jul 2012, 09:43

In einem anderen Forum ist momentan jemand an der Sache drann zumindest einen normalen 90PSer auf den 105er durch Steuergerätetausch (Polo-Polo) aufzurüsten.

Mir würden da die Details schon mal interessieren warum das zum Scheitern verurteilt ist.
Immerhin schaffen es Firmen auch einen komplett anderen Motor mit dessen Steuergerät in einen Polo zu bauen (z.B. 2.0 TFSI), warum soll es dann nicht klappen nur ein Steuergerät zu tauschen wenn der Motor idendisch ist und daher nicht getauscht werden muss.

Einzig in diesem Fall wäre ich jetzt wirklich skeptisch, da die Frage ist ob das normale 105er Steuergerät auch mit den Dingen des 90er Blue Motion zurecht kommt (z.B. Start-Stop-Funktion), denn gerade im Polo sieht man ja, dass sich der normale Polo gegenüber den Bluemotion Polo gerade in Sachen Elektrik und Steuergeräte heftig unterscheidet.
Desweiteren auch die Sache Golf-Polo ist die Frage.
Ich sag mal so, machbar ist alles, wenn der 105PS Motor die gleiche Hardware wie der mit 90PS hat, würde das rein theoretisch passen. Jedoch würd es dort einige Probleme geben um das zum laufen zu kriegen, sprich Wegfahrsperre u.sw. selbst wenn man ein MSG aus dem Polo hätte, wäre das immer noch sehr heikel, wenn dann nicht alles passt und der Motor geht kaputt, hat man die Arschkarte! Und was sind schon 15PS, dann lieber einen guten Chiptuner suchen und die Karre auf 120PS chippen lassen, dann meckt man auch was, ist auf der sicher Seite und so viel teurer wird das dann auch nicht sein. Wie gesagt so was ist einfach Fusch und wird auch kein seriöser Tuner machen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 4. Jul 2012, 17:21

Der genannte User ist wie gesagt an der Sache drann, VW hat ihn sogar eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt von 90PS auf 105PS TDI durch Steuergerätetausch aufzurüsten.
Nur als Bedingung wurde erwähnt dass alle Fahrzeugkomponenten auf die erhöhte Leistung der Serie entsprechend anzupassen sind, sprich: er muss sich nun die Bremsanlage des 105PS TDI nachrüsten und dann steht dem ganzen auf legale weiße nichts mehr im Weg.
(Vorrausgesetzt der Tausch klappt so einfach)

Von daher alles andere als Pfusch, sondern ordentliche durchdachte Sache mit Segen von VW ... nur muss jeder selbst wissen ob man sowas will oder nicht doch der einfache Gang zum Tuner einfacher und günstiger wäre.

...
Ach waren das damals noch Zeiten, mein alter Golf 2 Syncro, ... einfach Steurgerät abstecken und anderes ran, je nachdem auf welches man gerade Lust hatte xD
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Jul 2012, 13:09

Für 15PS eine auf neue Bremsanlage umbauen, wie unsinnig ist das den. Wie gesagt ein Chip wäre viel einfacher günstiger und bringt mehr.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 10. Jul 2012, 15:08

Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Jul 2012, 16:18

Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Ja, kann man, kann bloß nicht jeder.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 10. Jul 2012, 16:25

Hast du da genauere Infos zu? Gerne auch per PN.


Grüße Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 10. Jul 2012, 16:26

Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Ja, kann man, kann bloß nicht jeder.
Noch kann es KEINER!
Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Nächste Woche sollte ein Update für die SIMOS PCR2.1 dem Chiptuner zur Verfügung stehen... vorausgesetzt, er nutzt CMD ;-)
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Jul 2012, 22:46

Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Ja, kann man, kann bloß nicht jeder.
Noch kann es KEINER!
Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Nächste Woche sollte ein Update für die SIMOS PCR2.1 dem Chiptuner zur Verfügung stehen... vorausgesetzt, er nutzt CMD ;-)
Da weiss ich was anderes, unter anderen kann XBM 6R GTIs richtig chippen, also sollten TDIs auch machbar sein.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 10. Jul 2012, 22:58

Da weiss ich was anderes, unter anderen kann XBM 6R GTIs richtig chippen, also sollten TDIs auch machbar sein.
Du hast eben keine Ahnung von der Materie. Dann frag doch mal Dirk, was eine MED17.5.5 mit einer SIMOS PCR2.1 gemeinsam hat :lol:
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Jul 2012, 23:08

Da weiss ich was anderes, unter anderen kann XBM 6R GTIs richtig chippen, also sollten TDIs auch machbar sein.
Du hast eben keine Ahnung von der Materie. Dann frag doch mal Dirk, was eine MED17.5.5 mit einer SIMOS PCR2.1 gemeinsam hat :lol:
Nö hab ja auch keinen 6R, Dirk hatte hier mal geschrieben das er den 6R und neuen Skoda RS richtig chippen kann, also glaube ich ihm das.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 10. Jul 2012, 23:25

Du hast es noch immer nicht verstanden :lol:
Sind nicht nur unterschiedliche Hersteller der Motorsteuergeräte :lol:
Halte an deinen Fantasien fest.... aber verschone das Forum mit deiner Unwissenheit.
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Jul 2012, 23:30

Du hast es noch immer nicht verstanden :lol:
Sind nicht nur unterschiedliche Hersteller der Motorsteuergeräte :lol:
Halte an deinen Fantasien fest.... aber verschone das Forum mit deiner Unwissenheit.
Was weiss ich, ich kann nur das weiter geben was ich hier gelesen habe :fuck: .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 10. Jul 2012, 23:47

ich kann nur das weiter geben was ich hier gelesen habe .
Warum dann wieder eine Spekulation? Das hilft keinem, zumal falsch.
Lese meine Beiträge nochmal! Dirk wird mir nur zustimmen können :lol:

Und jetzt noch was zum eigentlichen Thema.
Bei VW kann kein MSG vom 105PS an ein 90PS angelernt werden! Auch nicht mit Vitamin B nach Wolfsburg.
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 11. Jul 2012, 23:11

ich kann nur das weiter geben was ich hier gelesen habe .
Warum dann wieder eine Spekulation? Das hilft keinem, zumal falsch.
Lese meine Beiträge nochmal! Dirk wird mir nur zustimmen können :lol:

Und jetzt noch was zum eigentlichen Thema.
Bei VW kann kein MSG vom 105PS an ein 90PS angelernt werden! Auch nicht mit Vitamin B nach Wolfsburg.
So, er hat es vollbracht, sein MSG vom 90PSer wurde nun gegen das vom 105er gewechselt und auch ohne Bremsen vom TÜV abgenommen so wie ich das mitbekommen hab.

Aber wie du richtig gesagt hast, war das Problem die WFS. Aber er hatte von dem Polo, von dem er das 105er MSG hatte auch Tacho und Schlüssel, was dann auch mit getauscht wurde und nun funktioniert.
Hier der Thread dazu
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 11. Jul 2012, 23:17

Wenn man denn den 1.6er TDI chippen könnte...
Ja, kann man, kann bloß nicht jeder.
Noch kann es KEINER!
In einem anderen Forum ist einer von Fasttuning unterwegs, er berichtete dass seit gestern bei ihnen beim 1.6er TDI nun reines OBD-Tuning anstatt Boxentuning möglich ist.
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast