Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 12. Jul 2012, 07:38

Da macht sich ja Hoffnung breit, wenn man endlich bald den auch noch den CR-TDI chippen kann :)


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Streetdevil
Beiträge: 8
Registriert: 22. Aug 2010, 19:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Streetdevil » 15. Jul 2012, 21:55

So, er hat es vollbracht, sein MSG vom 90PSer wurde nun gegen das vom 105er gewechselt und auch ohne Bremsen vom TÜV abgenommen so wie ich das mitbekommen hab.
Ja genau es hat geklappt! Ich bin der User, der den MSTG-Tausch gemacht hat. Mir ist es egal, wenn hier manche wie "Hobby-Schrauber" meinen, meine Idee sei Pfusch und Chiptuning sei günstiger etc. Für mich kommt nur OEM in Frage und sonst hätte ich meine 90PS auch gelassen! :fuck:

Kurz zur Info:
Für das 105er MSTG und seinen Tacho, Schlüssel habe ich 450 bezahlt und 150 für den Einbau. Da sind schonmal die meisten Chiptuner teurer und der zweite Punkt ist, dass ich ein OEM-Steuergerät verbaut habe und zumindest mir viel wichtiger, die original VW-Motorsoftware in meinem Auto habe!!

Dieser Aspekt dürfte in meinen Augen auch den Wiederverkaufswert gar nicht oder zumindest nicht so beinträchtigen wie so manches chippen. Kommt halt immer auf den späteren Käufer drauf an. ;-)

@VWFreak
Beim Tüv habe ich demnächst erst einen Termin. Aber da meine Bremsen sowieso demnächst runter sind und ich neue bräuchte habe ich effektiv nur die Mehrkosten von dem neuen Achsschenkel und was man sonst noch braucht damit man die 105er Bremsscheiben etc. montieren kann.

@Hobby-Schrauber
Und da sämtliche Bremsteile Rabattgruppe 2 haben und ich über einen Bekannten somit 40% Rabatt auf die Neuteile bekomme, wird das relativ günstig mit der Bremse.


Somit werde ich wohl irgendwo bei 800€ landen (da ich eh neue Bremsen bräuchte) und habe dann:

+ 15PS
+ 20NM
+ Vmax auf 190 km/h
+ größere Bremsanlage
+ mein altes MSTG, Tacho und die 2 Schlüssel im Wert von knapp 1500€ habe ich ja auch noch über :bunny:

Daher erzähl mir bitte nicht, dass ein Chiptuner in meinem Fall besser gewesen wäre ;-)
Zuletzt geändert von Streetdevil am 15. Jul 2012, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 15. Jul 2012, 22:20

Für mich kommt nur OEM in Frage und sonst hätte ich meine 90PS auch gelassen! :fuck:
So ein Quatsch, hättest du noch ein paar Tage gewartet bis man die neuen MSGs chippen lassen kann, wäre es viel günstiger gewesen und hätte viel mehr gebracht :rolleyes: . Sorry, aber so ein Aufwand für so ein paar mickrige PS zu betreiben und dann noch stolz darauf sein :flop: . Manchmal sollte man halt einfach auf die Ratschläge von erfahrenen Leuten hören, dann kann man sich einiges an Geld sparen, ich spreche da aus Erfahrung ;) .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Streetdevil
Beiträge: 8
Registriert: 22. Aug 2010, 19:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Streetdevil » 15. Jul 2012, 22:42

:?: :?:

Es hätte dir oder anderen vielleicht mehr gebracht aber nicht mir, da ich unbedingt die 105PS will. Da es von VW nichts höheres gibt und ich meinen nicht von anderen chippen lassen will.

Warum akzeptierst du das nicht. Ich akzeptiere doch auch, dass du es evtl. anders machen würdest.

Achja ich bin schon im Gespräch mit jemanden der einen 75 PS 1.6 er TDI hat und Interesse an meiner kompletten ehemaligen 90PS TDI WFS hat, die ich ja jetzt übrig habe, da ich nicht zum Chipper gegangen bin. Er will sie wahrscheinlich für 500€ nehmen und dann habe ich abgesehen von meiner stärkeren Bremse fast nichts bezahlt für meine Mehrleistung die auch noch Original von VW ist.

In deinen Worten:
Oh ja, da bin ich stolz drauf, es auf meine Art gemacht zu haben!! :fuck:

Aber ich gehe jetzt nicht näher auf deine Meinung ein, denn es ist mein Polo und es muss mir ja gefallen und das tut es :)

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 15. Jul 2012, 22:51

Da gibt es auch nicht viel mehr was man dazu sagen kann, wenn du dein Geld aus den Fenster werfen möchtest, kannst du das natürlich gerne tuhen, das ist dein gutes Recht. Mir ist das zimlich egal was du mit deinem Polo machst, wenn du nicht auf die Ratschläge von erfahrenen Leuten hören willst, ist das deine Sache. Und danke übrigens das du dich bei mir bedankt hast :lol: .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 15. Jul 2012, 23:04

Ich finde die Einstellung gut, es seriennah und exakt so wie von VW erhältlich zu machen.
Von daher finde ich es eine feine Sache, was Streetdevil da gemacht hat.

Und die Kostenseite fällt auch nicht so wahnsinnig hoch aus, wenn er seine Sachen vercheckt. Also passts doch!

Ich weiß nicht, warum man das jetzt schlecht reden muss?

Streetdevil, jetzt musst du nur noch von Potatodog den Tacho anpassen lassen, dann passt auch dein km-Stand wieder. :)


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic


Streetdevil
Beiträge: 8
Registriert: 22. Aug 2010, 19:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon Streetdevil » 15. Jul 2012, 23:06

Da gibt es auch nicht viel mehr was man dazu sagen kann, wenn du dein Geld aus den Fenster werfen möchtest, kannst du das natürlich gerne tuhen.
Stimmt, meine +15PS, die mir übrigens echt gut gefallen, werden mich, wie schon beschrieben, voraussichtlich 0€ kosten, da ich mein altes MSTG verkaufe.

Ach verdammt hätte ich mal bloß auf dich und die erfahrenen Leute gehört, dann hätte ich ne wohl wirklich ne Menge Geld gespart! :bonk:


Kann hier mal jemand *closen*? Ich wollte eig. nur auf die Fragen auf Seite 1 eingehen und meine Erfahrungen mit anderen Leuten teilen, aber scheinbar sind hier wieder mal Trolle unterwegs :ignore:


EDIT: @Flo Danke :) ! Jap das mit dem GTI-Tacho ist dank Marc schon so gut wie erledigt.
Zuletzt geändert von Streetdevil am 15. Jul 2012, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon potatodog » 15. Jul 2012, 23:12

Ich finde die Einstellung gut, es seriennah und exakt so wie von VW erhältlich zu machen.
Von daher finde ich es eine feine Sache, was Streetdevil da gemacht hat.
Zumal er eine Eintragung dank VW-Bescheinigung wohl für ein paar Euro bekommen wird.
Ein Chiptunng wird derzeit für die 1,6tdi CR für mindestens 650€ aufgerufen.... OHNE TÜV Abnahme.
@Hobby-Schrauber
Was hast du bisher beim TÜV für deine Leistungssteigerung gelassen?
jetzt musst du nur noch von Potatodog den Tacho anpassen lassen, dann passt auch dein km-Stand wieder.
Er bekommt naürlich sein altes GTI-KI wieder angelernt und angepasst bei mir ;-)
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 15. Jul 2012, 23:14

Sehr gut Marc :)
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon ulf » 16. Jul 2012, 07:34

Für mich kommt nur OEM in Frage und sonst hätte ich meine 90PS auch gelassen! :fuck:
. . .
Daher erzähl mir bitte nicht, dass ein Chiptuner in meinem Fall besser gewesen wäre ;-)
Deine Einstellung kann ich anhand meiner Einblicke in die Softwarequalität etlicher EDC15-Tuningfiles absolut nachvollziehen :top:
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon =flo= » 16. Jul 2012, 10:06

Vor allem legaler gehts nicht :)
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic


boeseturbo
Beiträge: 1
Registriert: 29. Jul 2012, 20:47

Re: Steuergerät vom 105PS TDI in 90PS TDI Blue Motion

Ungelesener Beitragvon boeseturbo » 29. Jul 2012, 20:51

Moin moin,

CMD war nur 2 Tage lang alleine auf dem Markt ;o)... Das X17 von Magicmotorsport kann nun auch die PCR2.1 flashen...

Bin zufällig auf diesen Thread gestoßen und wollte nochmal ein Diagramm da lassen, von einem Caddy 105 PS welchen ich letzten Donnerstag umprogrammiert habe.

http://www.pro-chiptuning.com/diagramme/pcr21.pdf

Gruss

Jan


PS: Nicht aufs Datum achten, die BIOS Batterie am Prüfstand PC ist leer...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast