[Sammelbestellung, beendet] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4

Federn, Alus, Radkappen, Bremsen - hier gehts um alles was damit in Zusammenhang steht

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 22. Jan 2014, 07:01

Ich, ich, hier, hier..... :meld:
Ich möchte nur einen für hinten.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hotte
Beiträge: 4607
Registriert: 6. Okt 2004, 18:13
Wohnort: Bortfeld
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Hotte » 22. Jan 2014, 07:29

Ich hab jetzt nicht alles mitgelesen. Hilft der Stabi auch bei nem TDI? Meiner untersteuert doch sehr stark. :|
Bild

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 22. Jan 2014, 07:34

Ob 1.2er oder VR6 - mit extra Heckstabi gehts immer agiler ums Eck ;)
Für die Eintragung und ein harmonisches Fahrverhalten sollte aber auch der 22mm Frontstabi dazu verbaut werden - also eben das komplette 33325-5 Stabikit für ca. 300€.


Da aktuell schon 8 Anfragen auf "nur Heckstabi" bestehen, werde ich das entsprechend weiterleiten, sodass tunero.de da evtl. 10 Sätze bei H&R bestellen kann.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 22. Jan 2014, 08:31

Hö?

Ich dachte dieses Set hier beinhaltet nur einen 20mm Stabi an der VA? Ich möchte nämlich 22VA und 25HA. Wenn es dafür ein Set gibt, dann nehme ich natürlich dieses.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


NBSH

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon NBSH » 22. Jan 2014, 09:26

Ich dachte auch nur 20mm vorn, steht ja auch in der Überschrift? Reicht mir aber. Frontstabis werdet ihr leicht los, sollten mit dem nur Frontstabi Gutachten wieder verkauft werden (gibts auf der Homepage).

Benutzeravatar

Toni96
Beiträge: 236
Registriert: 10. Mai 2011, 17:58
Wohnort: Wolfsburg

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Toni96 » 22. Jan 2014, 10:43

Nuerne hat es mal erklärt gehabt, warum der 9n einen 22 Stabi an der VA bekommen hat:
Warum hat eigentlich der 9n einen 22 stabi und der 6r einen 20er?
Bedingt durch die 15mm kürzeren Querlenker ist die Rollneigung beim 9N vorne etwas größer. Da das Fahrverhalten maßgeblich davon abhängt, wie das Rollverhalten der Achsen in der Kurve ist, muss beim 9N diese Abweichung zum 6R mit einem dickeren Frontstabi kompensiert werden.
Ich selbst schätze das Fahrverhalten am 9N mit dem 20mm Frontstabi und dem 25mm Heckstabi als sehr sportlich ein - das würde nur dazu führen, dass sich zu viele ohne ESP dann abschießen, weil das Heck wegen eines Fahrfehlers ausbricht.
das stabikit für den 9n hat ja die Nummer 33325-5 und das vom 6r 33325-3.

Andere Frage: Wenn es noch mehr werden sollten, wäre dann eigentlich ein Preis von unter 300 Euro (theoretisch) möglich?

Gruß!
:driving: mit 125 kleinen Turbodieselpferdchen und Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 22. Jan 2014, 10:44

Nuerne hat es mal erklärt gehabt, warum der 9n einen 22 Stabi an der VA bekommen hat:
Warum hat eigentlich der 9n einen 22 stabi und der 6r einen 20er?
Bedingt durch die 15mm kürzeren Querlenker ist die Rollneigung beim 9N vorne etwas größer. Da das Fahrverhalten maßgeblich davon abhängt, wie das Rollverhalten der Achsen in der Kurve ist, muss beim 9N diese Abweichung zum 6R mit einem dickeren Frontstabi kompensiert werden.
Ich selbst schätze das Fahrverhalten am 9N mit dem 20mm Frontstabi und dem 25mm Heckstabi als sehr sportlich ein - das würde nur dazu führen, dass sich zu viele ohne ESP dann abschießen, weil das Heck wegen eines Fahrfehlers ausbricht.
das stabikit für den 9n hat ja die Nummer 33325-5 und das vom 6r 33325-3.

Andere Frage: Wenn es noch mehr werden sollten, wäre dann eigentlich ein Preis von unter 300 Euro (theoretisch) möglich?

Gruß!
Alles klar!
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


NBSH

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon NBSH » 22. Jan 2014, 13:09

Wäre dann später interessant welche Stabigummis man noch ordern muss, ich denke nicht, dass die mitgeliefert werden.


Lastesel
Beiträge: 184
Registriert: 8. Okt 2009, 23:40
Wohnort: Giessen
Alter: 49

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Lastesel » 22. Jan 2014, 13:27

Wie ist es denn mit dem grossen TDI...? Lohnt sich da ein grösserer Frontstabilisator überhaupt...?

Muss ihn ja bezahlen. Und wenn ich dann die gleiche Stärke aus- wie einbaue, dann reicht mir eigentlich auch ein Heckstabilisator.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2633
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 31

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 22. Jan 2014, 13:36

Wäre dann später interessant welche Stabigummis man noch ordern muss, ich denke nicht, dass die mitgeliefert werden.
Doch, gibt welche dazu. Mann kann sich dann noch überlegen ob man noch die teuren SuperPro Buchsen verbauen will. Ich für mein teil, halte das aber für raus geschmissenes Geld.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

CHM
Beiträge: 2068
Registriert: 23. Feb 2008, 12:09
Wohnort: Regensburg
Alter: 29

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon CHM » 22. Jan 2014, 15:01

Einfach mal die ersten Seiten durchblättern, da hat Nuerne schon die Teilenummer für die original Stabibuchsen bzw. die Nummer der SuperPro Variante gepostet.
VG,
Chris
Mein Polo-Thread
Spritmonitor: Klick
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3: ø 20mm vorne,ø 25mm hinten,inkl.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 22. Jan 2014, 15:09

Beim 22mm H&R Frontstabi werden passenden Buchsen mitgeliefert, hab doch schon den Prototypen hier liegen!

Wegen der längeren Hebelarme ist der 20mm H&R Frontstabi nur etwa so hart wie der 19mm OEM Serienstabi. Das ist viel zu weich, wenn ich die Hinterachse mit dem 25mm Stabi um mehr als 100% härter mache.

btw: Durch den kürzeren Hebelarm ist der 22mm KW/Eibach Frontstabi nochmal ca. 20% härter als der H&R. Das ist aber immer noch ok, da die Hinterachse dennoch deutlich mehr härter wird als die VA.


btw2: An die Mods: Der Übersicht halber, sollten wir jetzt für das 33325-5 Stabikit für den Polo9N ein eigenes Thema erstellen.


Edit @ Polo 9N/9N3-Fahrer: Hier gehts weiter!
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: H&R Stabi-Kit 33325-3/-4: VA 22mm+HA 25mm

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 25. Nov 2014, 02:18

Die neuen H&R 33325-8 Stabikits werden voraussichtlich ab nächster Woche versandfertig sein!

Die Sammelbestellung wird jetzt über mich laufen, dann sind wir nicht mehr an die Mindest-Teilnehmerzahl von 25 Personen gebunden. Aktuell sind es nämlich nur etwa 20 Teilnehmer, das wäre also sonst nix geworden!

Der Preis bleibt gleich, es sind weiterhin 345€ inkl. Versand.
Es können jetzt neben dem neuesten 33325-8 Stabikit (für große ESD) auch das 33325-6 Stabikit mit dem alten Heckstabi (für kleine ESD) und das 33325-4 Stabikit (für große ESD) für Polo 6R, Ibiza 6J und Audi A1 bestellt werden.
Das Gutachten umfasst mittlerweile alle Fahrzeuge!


Ich werde eine Rundmail an alle Besteller schreiben.
Antwortet mir bitte, ob ihr dabei oder raus seid.
An diejenigen, die weiterhin dabei sind, werde ich dann per Mail die Rechnungen rausschicken.
Sobald alle überwiesen haben, werde ich bei H&R bestellen.
Die schicken mir dann einen großen Haufen Stabis, welche ich dann per DHL an euch weitersende.

Wenns gut läuft, habt ihr alle zu Weihnachten die Stabis unterm Baum liegen :)

Wer noch teilnehmen möchte, aber nicht in der Liste steht, schreibt mir bitte eine PN.


Teilnehmerübersicht

Polo9N.info
4Snake -> 33325-8
Bozzey -> 33325-8
D.K. -> 33325-8
Hobby-Schrauber -> 33325-8
Hotte ? -> 33325-8
Korni De ? -> 33325-8
Lastesel -> 33325-8
Lycris -> 33325-8
metzi1985 -> 33325-8
pille09 -> 33325-8
Ras-Tschubai -> 33325-8
Rocketeer ? -> 33325-8
soul-biker -> 33325-8

Ibiza-Forum.de
ckd -> 33325-8
Fabi&Ibi -> 33325-8
Nuerne89 -> 33325-8 + 33325HA-Z
Nviduum ? -> 33325-8
FerrisB -> 33325-4

Fabia4fun.de
Bobbycar -> 33325-8
GerZach -> 33325-8
quattroemi -> 33325-8
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: [Sammelbestellung bis 07.12.14!] Neues H&R Stabi-Kit 333

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 2. Dez 2014, 01:07

Die Rechnungen sind endlich alle verschickt.

Wer teilnehmen möchte, aber bisher noch keine Rechnung bekommen hat, meldet sich bitte per PN nochmal bei mir.

Wenn sich alle mit überweisen ranhalten, habt ihr die Stabis hoffentlich zu Weihnachten daliegen :)
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: [Sammelbestellung bis 07.12.14!] Neues H&R Stabi-Kit 333

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 5. Jan 2015, 16:44

Da die Auslieferung der Stabikits auf Januar 2015 verschoben wurde, kann bis Freitag den 09.01.2015 noch teilgenommen werden.

Besteht noch Interesse? Schreibt mir dann bitte eine PN.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: [Sammelbestellung, beendet] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 15. Jan 2015, 18:02

Die Sammelbestellung ist beendet!

Die Bestellung bei H&R ist raus, allzu lange dauert es also nicht mehr :)


Teilnehmerübersicht

Polo9N.info
4Snake -> 33325-8
Bozzey -> 33325-8
D.K. -> 33325-8
irie25 -> 33325-8
JS -> 33325-8
Korni De -> 33325-8
Lastesel -> 33325-8 (zwangsstorniert, antwortet nicht)
Lycris -> 33325-8
Markus_679 -> 33325-8
metzi1985 -> 33325-8
pille09 -> 33325 HA4
Ras-Tschubai -> 33325-8
Shiggy971 -> 33325-8
soul-biker -> 33325-8

Ibiza-Forum.de
ckd -> 33325-8
FerrisB -> 2x 33325-4
Jamie -> 33325-8
ManuG -> 33325-4
Nuerne89 -> 33325-8 + 3x 33325HA-Z + 33258-1
speedpassion -> 33325-8
TDI-Mack -> 33325-8
sbcar -> 33325-4
Ente89 -> 33325-4
elstreito -> 33325-8
F.W. -> 33325-8

Fabia4fun.de
Bobbycar -> 33325-8
GerZach -> 33325-8
Max RS -> 33325-8
quattroemi -> 33325-8

Polo6RFreunde.de
Greg -> 33325-4
Knut_Knorpel -> 33325-4

A1talk.de
Hman -> 33325-4


grün = Geld bereits erhalten
schwarz = Überweisung ist getätigt, Geld ist unterwegs
rot = storniert





btw: Ich hab von H&R mal die Angaben zu den Steifigkeiten der Stabis bekommen.

OEM Steifigkeit Audi A2:
VA 18mm: 36,2 N/mm
HA: 6 N/mm

OEM Steifigkeit Polo 9N, Ibiza 6L, Fabia 6Y/5J:
VA 18mm: 36,2 N/mm
VA 19mm: ~44 N/mm
VA 20mm: ~53 N/mm
HA, normal: 10 N/mm
HA, verstärkt: 15 N/mm

H&R Stabikit:
VA 22mm: 76,4 N/mm
HA 25mm: 35,5 N/mm + 6/10/15 N/mm je nach HA

Bsp: Für einen Polo 9N GTI inkl. H&R Stabikit ergibt sind also folgendes:
VA 22mm: 76,4 N/mm
HA 25mm: 50,5 N/mm

Das ergibt ein Verhältnis der VA/HA Steifigkeiten von 60:40, was in etwa auch die Gewichtsverteilung VA/HA von Fahrzeug mit Fahrer trifft. Was bedeutet das? Die Rollneigung der Achsen ist damit etwa gleich, die Karosserie verspannt daher kaum und es tritt auch keine Radlastverschiebung auf, wie bei einem überdimensionierten Heckstabi (bspw. vorne Serie, hinten H&R). Das Handling ist also sehr neutral, da die Karosseriesteifigkeit nicht ganz so wichtig ist. Gegenüber der Serie ist die Hinterachse natürlich deutlich steifer geworden, was die Balance von untersteuernd auf neutral ändert.
Die Feinabstimmung des Handlings kann dann über den Sturz an VA und HA realisiert werden. Dabei ist wichtig zu wissen, dass ein Reifen mit steigender Radlast mehr Sturz braucht, um die geforderten Seitenkräfte auch übertragen zu können. Da vorne etwa 50% mehr Radlast vorhanden sind, muss für ein sehr agiles Handling auch der Sturz vorne stärker als hinten eingestellt werden, also z.B. VA -1,6°, HA -1,2°. Ab Werk hat die VA weit weniger Negativsturz als die HA, um ein sicheres Fahrverhalten auch bei rutschigen Fahrbahnbeschaffenheiten zu gewährleisten. Mit bearbeiteten PQ25 Traggelenken (gibs bei mir -> PN) sind vorne plug&play 0,5° mehr Negativsturz realisierbar, womit man dann an der Vorderachse schon in den gewünschten Bereich kommt. Der Grip der VA nimmt nochmal deutlich spürbar zu.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: [Sammelbestellung, beendet] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 28. Jan 2015, 16:45

Stabis sind da! -> klick <-
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1981
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: [Sammelbestellung, beendet] Neues H&R Stabi-Kit 33325-4

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 23. Feb 2015, 00:52

Alle Stabikits wurden ausgeliefert :)


Ein Besteller hat jedoch kurz vor der Abholung seines Pakets noch storniert.
Unschön, aber auch mein Fehler, da ich sowas vorher nicht ausdrücklich ausgeschlossen habe.


Nunja, jedenfalls ist jetzt ein 33325-4 Stabikit für den Polo 6R, Ibiza 6J, Audi A1 übrig!!

Das muss weg und ist deshalb jetzt zum einmaligen Sonderpreis von 330€ inkl. Versand zu haben!

Edit: verkauft!
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast