A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Alles innen

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
pro_pit
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dez 2010, 01:53
Wohnort: Reken
Alter: 32

A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon pro_pit » 6. Apr 2013, 18:08

moin,

ich wollte bei mir im polo die Säulen auch gerne in schwarz haben wie beim gti. also habe ich mal nach mehreren möglichkeiten geguckt. da ich gelernter tischler bin kam mir die mit dem sprühgummi am sinigsten vor. also gesagt getan.

1. fläche gut reinigen und eventuelle kratzer ggf rausschleifen. PLATIDIP FÜLLT KEIN LOCH.
2. Aufsprühen so das noch ca 40% der original farbe durchschimmert.
3. 5 min warten und 2te lage drauf
4. ....kein muss aber ich habe nach weiteren 5 min ne dritte lage drauf gemacht.

so fazit bei mir: ich habe alle macken so wie sie waren gelassen und sie sind noch komplett sichtbar, allerdings in schwarz:) so des weiteren ist das gummi relativ empfindlich, es bleiben beim putzen alle fussel hängen und es ist jeder fingerabdruck zu sehen.
ABER alles im allem mit wenig geld ein gutes ergebnis!!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


factory-gt
Beiträge: 756
Registriert: 6. Jul 2009, 21:03
Alter: 29

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon factory-gt » 6. Apr 2013, 18:12

Ja da hatte ich auch schon mal dran gedacht gehabt als ich meine schwarzen Verkleidungen noch nicht hatte. Ist eigentlich ne gute Alternative.
Aber hast Du die Lautsprecher jetzt mitlackiert oder vorher ausgebaut?^^


Themenersteller
pro_pit
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dez 2010, 01:53
Wohnort: Reken
Alter: 32

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon pro_pit » 6. Apr 2013, 18:42

jein:D es waren zu dem zeitpunkt noch standard drin. die habe ich vorgerstern gegen andere ausgetauscht. deshalb war das egal ob ich die mit lackiere. als ich die dann ausgebaut hatte habe ich auch geguckt ob da großartig lack drangekommen ist. ich konnte nix sehen aber ist auch eigentlich logisch da man ja schrägsprüht und es an den kanten hängen bleibt


Themenersteller
pro_pit
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dez 2010, 01:53
Wohnort: Reken
Alter: 32

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon pro_pit » 6. Apr 2013, 18:45

oh grade gesehen....wenn zufällig mal ein mod hier ist bitte in polo9n verschieben, habe mich da wohl verklickt:) danke schon mal


Siscura
Beiträge: 777
Registriert: 24. Jul 2011, 17:11
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon Siscura » 6. Apr 2013, 19:07

Günstig ist das alle mal nicht, scheisse sieht es auch aus, auch Felgen verrübergehnd ok aber auch hier ist man mit fast 80€ aus für Kleinteile ok, aber innen aufkeinen
Mein Polo Thread : Siscura´s 9n<3 GTI <<< Klick for more Infos!

Bild
https://www.facebook.com/ExclusiveWrapping?fref=ts
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


SandraLotte
Beiträge: 437
Registriert: 7. Apr 2012, 23:21
Alter: 34

AW: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon SandraLotte » 6. Apr 2013, 20:09

Hätte ich mir für das Geld lieber Grundierung und eine große Dose matt schwarz geholt.

Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2


Habi-NRW
Beiträge: 407
Registriert: 1. Sep 2010, 14:18
Wohnort: NRW
Alter: 39
Kontaktdaten:

A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon Habi-NRW » 7. Apr 2013, 01:21

Generell ne gute Idee; nur ist es imo Schwachsinn, wenn der Himmel grau ist. Da siehts komplett original besser aus!
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  


Themenersteller
pro_pit
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dez 2010, 01:53
Wohnort: Reken
Alter: 32

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon pro_pit » 7. Apr 2013, 13:53

das mit dem Himmel stimmt. der wird sobald ich das nötige Kleingeld habe auch gemacht.

das mit den lackieren ist so eine Sache.

ich wollte, wenn ich den wagen irgendwann mal verkaufen sollte, alles wieder in original zustand bringen.


factory-gt
Beiträge: 756
Registriert: 6. Jul 2009, 21:03
Alter: 29

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon factory-gt » 7. Apr 2013, 14:10

Hätte ich mir für das Geld lieber Grundierung und eine große Dose matt schwarz geholt.
das mit den lackieren ist so eine Sache.

ich wollte, wenn ich den wagen irgendwann mal verkaufen sollte, alles wieder in original zustand bringen.
Genauso ist es.
Oder wenn es einem doch nicht (mehr) gefällt oder es scheiße geworden ist.


4Snake
Beiträge: 3168
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 7. Apr 2013, 15:51

Wenn du in ne Lackiererei gefahren währst und dir da Klarlack hättest drauf machen lassen, wärst du mit 20-30 Euro weggekommen und hättest was vernünftiges was du auch am Auto hättest lassen können.....
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
pro_pit
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dez 2010, 01:53
Wohnort: Reken
Alter: 32

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon pro_pit » 7. Apr 2013, 16:13

ja aber es wäre nicht wiederablösbar darum geht es mir ja. problem bei solchen veränderungen beim wiederverkauf ist, dass dann gesagt wird "bastelkarre" will ich nicht haben sowas. wenn ich es aber wieder rückgänig machen kann, dann weiß niemand das da je was dran gemacht wurde


4Snake
Beiträge: 3168
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 7. Apr 2013, 16:20

Dann hätte ich mir paar matte wieder besorgt, gibts günstig in Ebay weil manche umrüsten auf glänzend. Allerdings ist sowas eher ne Aufwertung und nix bastelartiges was den Wert mindern würde, von daher wär das nicht mal nötig. Jetzt isses Bastelei, das würd den Wert eher "mindern"
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2674
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 33

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 7. Apr 2013, 16:23

Es gibt gut gemachte Basterkarren und schlechte, gegen ersters sollte eigentlich keiner etwas haben.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 35

Re: A/B/C Säulen mit Platidip (sprühgummi)lackieren

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 7. Apr 2013, 16:52

An sich ne gute idee.. nachteil bei Plasti-Dip ist aber, das die Oberfläche ziemlich berührungsempfindlich ist.. (Fingerabdrücke sind unausweichlich und auch sehr kratzeremfindlich)..

Austauschteile kaufen und dann ne lackierung in schwarz matt oder alternativ kunststofffärbemittel wäre eindeutig eine bessere und unempfindlichere Lösung.
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste