Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Radios, Kabel, Boxen, Navi, Antennen usw.

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Decool80
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jun 2010, 14:06

Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Decool80 » 25. Jun 2010, 15:48

Hallo Leute.
Habe mir heute einen gebrauchten Polo 9N Bj.03 gekauft.
Jetzt bin ich voller Vorfreude am schauen was ich so an Radio einbauen kann, da ich ihn erst in 2 Wochen bekomme.
Nachdem ich unzählige Seiten hier im Forum durchgelesen habe, bleiben
immer noch ein paar Fragen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich würde gerne das originale Radio mit Kasette gegen ein Pioneer DEH P 4100 ersetzten.
Jetzt meine Fragen. Benötige ich eine Blende oder passt das Radio so in den Schacht?(natürlich mit dem Einbaurahmen des Pioneers)
Welche Kabel benötige ich? Hatte was von Antennenadapter wegen Phantomeinspeisung gelesen. Und brauche ich sonst noch
irgendwelche Adapterstecker wegen Can Bus usw.
Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal im vorraus.
MfG Decool80

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Sonstorm
Beiträge: 147
Registriert: 12. Jun 2010, 20:06
Wohnort: Altena
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Sonstorm » 25. Jun 2010, 18:10

Kommt drauf an was du als orginalradio hast. wenns nen doppeldin ist brauchst du ne blende, ansonsten nicht.
Adapter brauchst du aufjedenfall kosten aber auch nur 5€. Schau mal bei amazon ;) da bekommste die adapterr mit angezeigt für audi/vw/skoda
Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.


Themenersteller
Decool80
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jun 2010, 14:06

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Decool80 » 25. Jun 2010, 18:36

Danke für die schnelle Antwort.
Also es ist ein 1Din Kasettenradio. Meinst du mit Adapter den Antennenstecker mit der Phantomeinspeisung damit der Antennenverstärker
auch mit Strom versorgt wird? Oder das ich die entsprechenden Adapter für Strom usw benötige?Es gibt Quadlock und Iso auf Iso.Welchen benötige ich für das Bj.03?
Danke schön


Sonstorm
Beiträge: 147
Registriert: 12. Jun 2010, 20:06
Wohnort: Altena
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Sonstorm » 25. Jun 2010, 20:44

Will dir da nichts falsches sagen Dirk vom Car Hifi Store wird dir sicher weiterhelfen
Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.


Themenersteller
Decool80
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jun 2010, 14:06

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Decool80 » 25. Jun 2010, 20:59

Vielen Dank, dann werde ich mich da mal schlau machen.Schönen Abend noch


Sonstorm
Beiträge: 147
Registriert: 12. Jun 2010, 20:06
Wohnort: Altena
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Sonstorm » 25. Jun 2010, 22:43

Warte mal bis Montag ;) Dirk ist hier im forum und hat mich auch beraten
Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.


TMT
Beiträge: 189
Registriert: 12. Mär 2010, 18:42
Wohnort: Gifhorn
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon TMT » 27. Jun 2010, 15:50

Ich nehme mal an, dass das Pioneer mit einem Kabelbaum geliefert wird.
Dann hat sich das mit den Adaptern auch gegessen. Brauchst dann nur Zündungs- und Dauerplus vertauschen.
Phantomeinspeisung ist auch nicht unbedingt nötig. (Habe beispielsweise auch ohne super Empfang (Clarion DXZ 778))
Für den Antennenstecker bräuchtest du eventuell nen Adapter a auf b (oder so ähnlich) Ist auf jeden Fall nen Cent-Artikel.
Fahrzeuge: Volkswagen The Beetle  


Sonstorm
Beiträge: 147
Registriert: 12. Jun 2010, 20:06
Wohnort: Altena
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon Sonstorm » 29. Jun 2010, 15:51

Ich hab am AVH3200DVD Phantomeinspeisung und Adapter dran is ganz nützlich damit man die Handbremsensicherung austricksen kann damit die filme immer laufen und nicht nur wenn die handbremse angezogen ist....
Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.


ethix
Beiträge: 73
Registriert: 2. Okt 2009, 19:25
Alter: 35

Re: Hilfe bei Radioeinbau Polo 9N Bj.03

Ungelesener Beitragvon ethix » 3. Jul 2011, 19:23

Ich wühl jetzt mal den alten Fred hier raus, weil ich nix neues Posten will!

Zum Problem:
Frau/Freundin mag in ihrem 9N jetzt auch das Pioneer 3200DVD drin haben ;)
Sie is von meinem hin und weg :)
Was genau brauch ich jetzt für den Einbau im 9N? (Bei ihr aktuell ist das Beta?! drin mit Kassette und untendrunter nen CD-Wechsler :D )

Läuft das auch mitm CAN Bus Adapter wie bei meinen 9N3?
Was muss ich genau tun, damit die Filme auch während der Fahrt laufen?

Danke ;)
Gruß
ethix
My Blackpearl: Polo 9N3 1,9TDI Sportsline (Leistungssteigerung durch Schräder Motorsport), DTS-Gewinde, Pioneer Doppeldin Multimedia mit Hifonics-Kiste und Parabol (hochglanzpoliert!)
Fahrzeuge: Polo  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste