Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Radios, Kabel, Boxen, Navi, Antennen usw.

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
RollinCrew
Beiträge: 702
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Alter: 25

Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 18. Mär 2016, 13:22

Hallo zusammen,

hat hier jemand Erfahrung mit dem Thema Rückfahrkamera? Wollte mir im Zuge meines Radio Upgrades gleich eine verbauen. Es gibt ja diese, die in die Kennzeichenbeleuchtung eingebaut werden. Taugen die was? Gibt es passgenaue für den Polo?

Eine unauffällige Optik wäre mir am wichtigsten.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 2870
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 18. Mär 2016, 15:15

Musste Hummel mal kontaktieren, der hatte eine bei sich verbaut.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Benutzeravatar

Hummel
Beiträge: 2613
Registriert: 11. Okt 2007, 17:55
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Alter: 34

Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon Hummel » 28. Mär 2016, 12:24

Stimmt, hatte damals eine verbaut :)
Hab den Cup aber in zwischen verkauft....

War eine universale (nicht für die Kennzeichnbeleuchtung).
Gibt schon wirklich gute, für wenig Geld.

Glaub, es war sogar diese hier (auf die Schnelle):
eBay-Linkhttp://www.ebay.de/itm/580TDE-HD-18mm-M ... SwbdpWZp6J[/ebay]

Wenn du noch Fragen hast, bezgl. Einbau etc. schreib einfach. Helf ja gerne ;)

EDIT:
Hier noch ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier hatte ich den Sichtbereich ermittelt ^^
Bild

Bild
Grüße aus Oberfranken
Hummel

Benutzeravatar

Kvnlmr
Beiträge: 4
Registriert: 10. Feb 2017, 15:10
Alter: 19

Re: Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon Kvnlmr » 15. Feb 2017, 12:24

Wie hast du die Kabel nach vorne zum Display gezogen ohne dass man die Kabel im Innenraum sieht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
:meld:

Benutzeravatar

Themenersteller
RollinCrew
Beiträge: 702
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Alter: 25

Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 16. Feb 2017, 13:33

Naja unter den Einstiegsleisten nehme ich mal an.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 641
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 16. Feb 2017, 18:37

Würde auch auf Einstiegsleisten tippen. Alternativ, aber mit etwas mehr Aufwand, kannst du die Kabel auch mittig unter dem Teppich verlegen und von dort aus dann hoch ans Radio dran.

Gesendet von meinem SM-G900H mit Tapatalk

Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Hummel
Beiträge: 2613
Registriert: 11. Okt 2007, 17:55
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Alter: 34

Rückfahrkamera- Kaufempfehlungen? Erfahrungen?

Ungelesener Beitragvon Hummel » 27. Feb 2017, 18:09

Hatte es damals, als ich die ganzen Kabel für den Hifi-Ausbau verlegt habe, gleich mit gelegt.

Das dicke Stromkabel gingen durch den Stopfen Beifahrerseite im Motorraum dann unter der Einstiegsleiste, innen nach hinten.

Die Chinchkabel (drei Paar für Front Rear und Subwoofer) so wie das Kabel für die Kamera durch die Fahrzeugmitte wegen Abschirmung / um Störungen zu vermeiden. So hab ich auch einiges an Kabellänge gespart.

Bis zur Rücksitzbank ist sag ich mal "easy"...
Interessant wird es, außerhalb des Fahrzeugs (ohne bohren = Pfusch :-? ) zu kommen :brow_

Hier ist das Zauberwort "Kabeldurchführunge" der Kennzeichenbeleuchtung :haha: welche in der Nähe der Innenraumentlüftungsklappen sitzt (davon hab ich leider kein Bild)...
Grüße aus Oberfranken
Hummel

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste