Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Lack & Leder
Innen & Aussen

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 20. Mai 2009, 11:41

Wer kennt es nicht, das zerkrazte VW-Emblem am Klappschlüssel wenn man mehrere Schlüssel mit am Bund hat :flop:

Bild

Bei meinem Bruder seinem Schlüssel von einem 2009er Polo ist mir aufgefallen dass er dieses Problem bis jetzt nicht hatte und sich sein Emblem auch eher Gummiartig anfühlt.

Kurz etwas im Edga umgeschaut und siehe da, seit Baudatum 03/2008 Werden bei den Schlüsseln andere Embleme verwendet. 3B0 837 891 A (Alte Version: 3B0 837 891) (Preis 2,35€)

Kurzerhand 2 Neue und zum vergleich ein altes Emblem bestellt ;)

Tatsächlich, die neuen sind im vergleich zum alten nicht nur lackiert, sondern auch mit einer Art Kunsstoff-Gummi-überzug versehen, wodurch sogar ein "leichter" 3D-Effekt entsteht.

Bild

Beim wechsel gab es ein kleines Problem, da sich die Embleme in der Form unterscheiden.
Daher ne kleine Anleitung, damit jeder vorher bescheid weiß ;)

Als erstes die alten Embleme heraushebeln, das funktioniert am besten mit einen ganz kleinen stabilen Schlitzschraubenzieher (Uhrmacherwerkzeug) oder etwas Spitzen.

Nun kommt auch das Problem zum vorschein, die alten Embleme sind innen Hohl, die neuen haben wiederum eine glatte Auflagefläche!
Zur Veranschaulichung ne kleine Skizze:
Bild

Kurzerhand muss man also erst den Kleber/Kunsstoffhügel am alten Schlüssel entfernen um eine Ebene Auflagefläche zu erhalten.
Mit wegkratzen ging es nicht, daher hab ich dazu den Dremel mit einem Frässtift verwendet.
!!! Dabei bitte vorsichtig um nicht an den Rand zu kommen !!!
Hier ein Bild, links der fertig bearbeitete, rechts noch unbearbeitet:

Bild

Wenn beide fertig, einen geigneten Montagekleber hersuchen, der neben Kunsstoff auch gut Metall haftet. Ich hab es mit einem aus der Pattexreihe gemacht.

Bild

Nun einen Tropfen Kleber auf den Schlüssel geben. Nicht zuviel, sonst quillt es später an den Seiten raus.
Wer auf Nummer sicher gehen will und seinen Kleber nicht ganz traut, der kann die Metallfläche des Emblemes zusätzlich etwas anrauhen.
Bei der Bearbeitung sind für optimalen halt die Gebrauchsanweisungen der Kleber zu lesen.

Bild

Nun die Embleme aufbringen, ausrichten und festdrücken.
Zuletzt noch die Aushärtzeiten des Klebers beachten und danach am neuen Emblem erfreuen ;)

Bild
Zuletzt geändert von VWFreak am 22. Mai 2009, 00:01, insgesamt 2-mal geändert.
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Emblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 20. Mai 2009, 11:44

:arrow:
Evtl. können noch paar User mit Polo neueren Baudatum als 03/2008 berichten ob noch jemand Probleme mit zerkrazten Emblemen hatte.

Kann ich mir aber nicht vorstellen, der Kunsstoff-/Gummiüberzug macht einen soliden Eindruck, aber man weiß ja nie ;)
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

tgroesschen
Beiträge: 498
Registriert: 2. Okt 2005, 12:47
Wohnort: Dornburg
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon tgroesschen » 20. Mai 2009, 12:41

...und das sagt der mir jetzt, wo ich vor einer Woche noch die alte Version bestellt habe :)
Grüße aus Hessen :)
Thorsten

Bild

Motto: Ich habe nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen. :motz:
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  

Benutzeravatar

29er
Beiträge: 423
Registriert: 4. Jul 2007, 20:12
Wohnort: Flensburg
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon 29er » 20. Mai 2009, 12:45

also ich habe bis jetzt keine probleme mit meinem schlüssel. einzig die beschriftung der tasten ist so langsam weg. sonst alles im grünen. gruß 29er
Die Schönheit verfolgte mich, doch ich war schneller und rannte weg.

Bild

http://www.youtube.com/watch?v=32cz57D5Dxk

Benutzeravatar

Korni De
Beiträge: 1046
Registriert: 3. Feb 2008, 19:07
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon Korni De » 20. Mai 2009, 12:50

:danke: für die anleitung bei mir sieht es genauso auf dem schlüssel aus aber jetzte wo ich weis das es neue bessere emblems gibt bestell ich mir übernächste woche auch gleich mal ein neues :top:
TOMCARTEX :twisted:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Emblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 21. Mai 2009, 23:07

:arrow:
Evtl. können noch paar User mit Polo neueren Baudatum als 03/2008 berichten ob noch jemand Probleme mit zerkrazten Emblemen hatte.

Kann ich mir aber nicht vorstellen, der Kunsstoff-/Gummiüberzug macht einen soliden Eindruck, aber man weiß ja nie ;)
:hä: Gibts denn keine Leute hier die einen solchen FFB-Schlüssel mit den neuen Emblemen haben, diesen öfters in der Hosentasche zusammen mit anderen Schlüsseln tragen und mal über die Haltbarkeit dieser neuen Embleme positives oder negatives sagen können???

Ich kann da leider nach 2 Tagen Benutzung noch nichts sagen und der meines Bruders ist auch erst 3 Wochen alt :rolleyes:

:arrow: Wie schon erwähnt, vom EINDRUCK her sollte es mit diesen überzogenen Emblemen keine Probleme mehr geben, aber paar praktische Erfahrungsberichte wären mir lieber bevor ich es an den Anleitungsbereich der Portalseite schicke!
also ich habe bis jetzt keine probleme mit meinem schlüssel. einzig die beschriftung der tasten ist so langsam weg. sonst alles im grünen. gruß 29er
wie kann bitte die Beschriftung der Tasten weggehen???? Da würde mich mal nen Bild interessieren! Bei mir ist das weiß nämlich in einer im Tastenkunsstoff befindenten Kerbe und daher eigentlich gegen jegliche Abnutzung geschützt :???: (Oder gibt es da beim Schlüssel auch wieder verschiedene Ausführungen?)
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

Joh
Beiträge: 9
Registriert: 28. Okt 2008, 19:15
Alter: 30

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon Joh » 21. Mai 2009, 23:33

Hi,
ich kann das mit dem haltbarem Emblem bestätigen. Hab früher einen Schlüssel von einem Polo Bj. 2007 gehabt. Das Symbol war schnell zerkratzt. Seit Oktober 2008 hab ich jetzt meinen eigenen Polo und das Emblem sieht immer noch aus wie neu. :top:
Hab mich auch schon gewundert warum mein Schlüssel immer noch so gut aussieht :haha:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 21. Mai 2009, 23:59

Das hört sich doch schon mal gut an =)
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

skippler
Beiträge: 340
Registriert: 19. Jul 2008, 18:32
Wohnort: Bayreuth
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon skippler » 25. Mai 2009, 09:08

hi VWFreak :)
super anleitung :top:
da ich schon den neuen schlüssel hab kann ich auch nur sagen dass die gold wert sind des mit dem überzug is einfach genial aber ich kenn jemanden, der nen alten schlüssel hat zwar vom Caddy aber die schlüssel müssten ja gleich sein. der hat kein emblem mehr drauf sondern nur noch ein silbernes plättchen :D ...
gruß skippler

Benutzeravatar

PsyKater
Beiträge: 5489
Registriert: 21. Okt 2004, 14:19
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 48

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon PsyKater » 25. Mai 2009, 10:27

Cool, danke. Meiner ist schon blankpoliert :D
Viele Grüße,
TOBI
[psyː'kɑtɐ]
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  


Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon =flo= » 25. Mai 2009, 12:34

Wäre was für die Anleitungssektion... ;)


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

black9N2
Beiträge: 5819
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 25. Mai 2009, 12:36

:haha:

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anleitung

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 25. Mai 2009, 13:03

Wäre was für die Anleitungssektion... ;)


MfG Flo
:arrow: Wie schon erwähnt, vom EINDRUCK her sollte es mit diesen überzogenen Emblemen keine Probleme mehr geben, aber paar praktische Erfahrungsberichte wären mir lieber bevor ich es an den Anleitungsbereich der Portalseite schicke!
Naja, gab ja nun schon paar positive Erfahrungsberichte =)

Genügt dir das hier zum abkopieren aus dem Betrag, oder wie hast du solche Anleitungen am liebsten zur Hand? PDF, Word, oder was auch immer?
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Benutzeravatar

Meffen
Beiträge: 205
Registriert: 2. Okt 2009, 22:34
Wohnort: Hameln
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anlei

Ungelesener Beitragvon Meffen » 30. Mai 2013, 17:16

hallo,

ich habe eine frage zu der angegebenen vw-teilenummer..

steht hinter den teilenummern je ein "09Z" ? denn sonst finde ich kein anderes emblem :(

hier ist die wahl zwischen den beiden versionen.. allerdings halt mit "09Z" am ende

eBay-Linkhttp://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-VOLKSWA ... 3cd0b39776[/ebay]


schonmal danke für eure antworten :)


schöne grüße,
matthias
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Themenersteller
VWFreak
Beiträge: 1954
Registriert: 11. Mai 2007, 21:15
Wohnort: Selbitz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Zerkratztes VW-Schlüsselemblem ... Neue Version -> Anlei

Ungelesener Beitragvon VWFreak » 30. Mai 2013, 17:39

09Z ist nur der Farbcode für brilliantsilber/blau/weiß, passt also schon ;)
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Walter Röhrl
Fahrzeuge: Polo 6R Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste