Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lack

Lack & Leder
Innen & Aussen

Benutzeravatar

Themenersteller
Meister Lott
Beiträge: 77
Registriert: 1. Nov 2012, 13:15
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 48
Kontaktdaten:

Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lack

Ungelesener Beitragvon Meister Lott » 16. Apr 2013, 08:54

Hallo Polo Freunde,

Ich habe für euch mal eine Anleitung erstellt für die Beschichtung von Alufelgen mit Kunststoff Lack.

Für fragen einfach eine kurze PN

Felgen Beschichtunghttp://meisterlott.de/?page_id=811

Leider ist das Dateiformat zu groß...ansonsten sende ich Euch ein PDF..

Mfg

Meister Lott :top:
KFZ Techniker aus Leidenschaft

- smart repair
- Hochglanzverdichten, Glanzpolieren, Design Lack
- Karosserietechnik
- Motor Instandsetzung
- Exclusiv Tuning
- HP Performance Company
- Video Produktionen KFZ Technik

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Schmatzek1
Beiträge: 501
Registriert: 31. Aug 2012, 06:58
Danksagung erhalten: 24 Mal

Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lack

Ungelesener Beitragvon Schmatzek1 » 16. Apr 2013, 13:50

Der Witz an der Sache ist doch das man das Zeug wieder enfernen kann wenn man kein Bock mehr drauf hat...da werd ich nen Teufel tun und die Felge vorher mit nem Schleifpad bearbeiten *wallbang*


Sent from my iPhone/iPad 4 using Tapatalk

Benutzeravatar

Siscura
Beiträge: 777
Registriert: 24. Jul 2011, 17:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lac

Ungelesener Beitragvon Siscura » 16. Apr 2013, 17:12

Für ganz kleine Sachen ok aber das Zeug ist echter rotz! Erstens anschleifen geht schonmal garnicht! Zweitens jeden Fingerabdruck siehst du! 3 putzen kannst du es nicht richtig!
4 Geld aus dem Fenster geschmissen ! Und zu guter Letzt ist das flüssiges Gummi !
Mein Polo Thread : Siscura´s 9n<3 GTI <<< Klick for more Infos!

Bild
https://www.facebook.com/ExclusiveWrapping?fref=ts
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1418
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lac

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 17. Apr 2013, 12:20

An sich ne gute anleitung.. Plasti Dip ist auch echt n geiles zeug.. Habs auch schon mehrfach verwendet..

aber warum zur hölle schleifst du die felgen an? Da kannste auch gleich matten Lack nehmen!

eine Beschichtung mit Plasti-Dip ist reversibel! Und da ist es doch echt sinnfrei, vorher den untergrund anzuschleifen und somit die Felge zu beschädigen!!!!
Ich habe bisher keines meiner Teile vorher angeschliffen, nur gründlich gereinigt.. Und selbst auf einer verchromten Oberfläche hält das zeug nach wie vor (mittlerweile seit bestimmt 1 1/2 Jahren bombe! (Frontemblem zb!)
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3068
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lac

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 17. Apr 2013, 18:53

Für ganz kleine Sachen ok aber das Zeug ist echter rotz! Erstens anschleifen geht schonmal garnicht! Zweitens jeden Fingerabdruck siehst du! 3 putzen kannst du es nicht richtig!
4 Geld aus dem Fenster geschmissen ! Und zu guter Letzt ist das flüssiges Gummi !

So isses^^
Auf Felgen völlig unbrauchbar, am Anfang vielleicht noch schön, aber mit putzen is Essig!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 30

Re: Anleitung für eine Felgenbeschichtung mit Kunststoff Lac

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 18. Apr 2013, 21:57

Eine Anleitung in der beschrieben wird, wie man seine "schicken" Felgen versauen kann :top:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast