Kleberückstände entfernen

Lack & Leder
Innen & Aussen


Themenersteller
Psyko
Beiträge: 42
Registriert: 5. Nov 2012, 08:09
Wohnort: Nähe Lübeck (OH)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Alter: 27

Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Psyko » 10. Jan 2014, 09:59

Moin Männers

Ich hatte auf meiner Heckstoßstange Reflektoren drauf, die ich natürlich abgemacht habe (mit Föhn).

Leider kam dabei nicht alles mit ab. War ein recht harziger Kleber und die Rückstände habe ich noch drauf.

Hat jemand Tipps wie ich die wegbekomme? Eventuell ein gutes Produkt zu empfehlen?



Grüße, Psyko
#_Mein Auto lebt! - Es qualmt, es säuft und manchmal bumst es auch.
Fahrzeuge: Audi A3 8P  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Meffen
Beiträge: 205
Registriert: 2. Okt 2009, 22:34
Wohnort: Hameln
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Meffen » 10. Jan 2014, 10:10

Evtl mit Verdünnung, Terpentin, Aceton oder ähnliches..
Aber nur sehr vorsichtig und nicht zu viel, sonst ist der Lack mit weg..

Hinterher sehr gut mit Wasser nachwischen, damit keine Rückstände bleiben, die den Lack angreifen.. Hinterher evtl noch Polieren ;)

Oder halt mit einem Fön warm machen und rubbeln bis die Kleberrückstände weg sind..

Viel Erfolg ;)
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

CrossPolo1410
Beiträge: 79
Registriert: 31. Dez 2010, 14:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 48

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon CrossPolo1410 » 10. Jan 2014, 11:32

gibt auch etikettenentferner. ich kann dir diesen empfehlen: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000SIOR7Q ... 775&sr=8-9

dieser wird auch in der lebensmittelindustrie verwendet und ist nicht so scharf.
lg
Sapere aude - Habe den Muth, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  


Themenersteller
Psyko
Beiträge: 42
Registriert: 5. Nov 2012, 08:09
Wohnort: Nähe Lübeck (OH)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Alter: 27

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Psyko » 10. Jan 2014, 11:47

Mit dem Fön hat es leider nicht funktioniert alles wegzubekommen und mit so harten Lösungsmitteln will ich nicht ran... Keine Lust neu lacken zu müssen :flop:
#_Mein Auto lebt! - Es qualmt, es säuft und manchmal bumst es auch.
Fahrzeuge: Audi A3 8P  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1418
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 32

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Jan 2014, 11:48

vergiss verdünnung usw!!!! Damit machste dir den lack kaputt!

Silikonentferner, das zeug hilft wirklich und macht das entfernen super einfach!
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

9N3OLI
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1045
Registriert: 31. Mai 2008, 18:15
Wohnort: Gleichen -Klein Lengden
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon 9N3OLI » 10. Jan 2014, 12:05

Hatte bei mir ne Ladekantenschutzfolie drauf, die nicht mehr schön war.
Habe die Klebereste mit Teer-und Harzentferner sehr gut weg bekommen.
1st Secretary Havana Angels

CandyGTI
Fahrzeuge: VW Golf VI GTI  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 793
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 26

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 10. Jan 2014, 14:50

Oder mit Reiniger und Reinigungsknete.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3068
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Mär 2014, 14:15

:lol:
hier sind ja Tips von mild bis wild dabei!! :D
Jetzt aber mal Spaß beiseite, das bekommst du einfach mit Verdünnung ab, und keine Angst wegen dem Lack, der geht nicht ab! ;)
Als Lackierer kann ich dir bestätigen das da nix passiert, totaler Quatsch das da der Lack abgeht, sowas nenn ich "gefährliches Halbwissen"! :P
Das einzige was nach eiwger rumwischerei passieren könnte, wäre, das der Lack stumpf wird, sprich die Stelle etwas matter erscheinen könnte, das wäre schon alles! Wobei es kein Problem ist, das wieder hin zu bekommen mit bissl polieren!
Wisch den Mist einfach ab und gut ist! ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 26. Mär 2014, 15:26

Ich benutze seit Jahren das hier:

http://www.caramba.eu/de/new/privater-e ... erner.html

Auf meiner alten Dose ist auch Autolack abgebildet, bei der Produktbeschreibung der Verlinkung steht das im Text. Nebenbei greift das Mittel Gummi & Co. nicht an.

Benutze das seit 8 Jahren für alles mögliche, hartnäckige am Auto und kann ausschließlich positives berichten :)
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Benutzeravatar

vwteddy
Beiträge: 182
Registriert: 2. Dez 2013, 22:50
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon vwteddy » 26. Mär 2014, 15:30

Ich benutze zwischendurch Klebereste-Entferner der Firma Mellerud!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Teddy

"Nicht die Welt macht die Menschen, sondern die Menschen machen die Welt!"
(Elfriede Hable)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3068
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Mär 2014, 15:44

was empfehlt ihr da für nen Schrott???
Das ist rausgeworfenes Geld, sonst nichts!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 26. Mär 2014, 15:49

Wieso behauptest du, dass die Mittel Schrott sein sollen? Hast du selbst Erfahrungen mit den Mitteln gemacht?
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Benutzeravatar

hoffy
Beiträge: 335
Registriert: 20. Mär 2008, 19:16
Wohnort: Neukirchen Vluyn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Kleberückstände entfernen

Ungelesener Beitragvon hoffy » 26. Mär 2014, 20:37

Ich kann Dir das hier nur wärmstens empfehlen:


http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... ms&cad=rja

Mfg
Allen hier im Forum wünsche ich viel Spaß mit Eurem VW und allzeit gute und sichere Fahrt


Bild Golf 4 1,9 TDI

Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast