Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Lack & Leder
Innen & Aussen


Themenersteller
RocketMichi
Beiträge: 35
Registriert: 5. Mai 2016, 20:31
Danksagung erhalten: 3 Mal

Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon RocketMichi » 20. Jun 2016, 12:27

Hey Leute,

habe bei meinem GT Rocket nach dem TÜV diese hässlichen Radhausverbreiterungen, diese "Flaps", abgemacht. Hinten alles schön und gut sind Sie mit jeweils zwei Schrauben im Radkasten befestigt.
Vorne sind Sie mit einer Schraube im Radkasten befestigt und zusätzlich geklebt, was ich allerdings erst später gemerkt habe. Ich dachte sie sind noch irgendwo eingeklipst und so blöd wie ich war hab ich sie natürlich abgemacht. :hmhm:
Der Kleber klebte allerdings wohl so stark am Lack, dass nun etwas Lack an der inneren Kante mit abgerissen ist, äußerlich ist da von oben nichts zu sehen, nur wenn man halt in den Radkasten reinschaut und genau hinsieht.
Nun zu meiner Frage: Kann da irgendwas passieren, sprich Rost??? :-?
Da der ganze Wagen ja eigentlich komplett verzinkt sind kann da ja eigentlich doch nichts passieren, oder?

Grüße,
Michael
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

polocrazy
Beiträge: 190
Registriert: 10. Okt 2010, 18:37
Wohnort: bei Elmshorn in der Marsch.....
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 49

Re: Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon polocrazy » 20. Jun 2016, 15:48

Oh doch Michael, da wird mit Sicherheit einiges unangenehmes passieren, wenn du nichts dagegen unternimmst - sprich nachlackieren lässt.

Frag mal bei deinem Lackierer nach, so teuer dürfte das nicht werden


Tapa-was? Ich kenn dat Dingen nich, scheint aber zu funktionieren... :-)
Gruß polocrazy
__________________________________________________________
Auch wenn man älter wird, am Polo bleibt man irgendwie hängen....


Themenersteller
RocketMichi
Beiträge: 35
Registriert: 5. Mai 2016, 20:31
Danksagung erhalten: 3 Mal

Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon RocketMichi » 20. Jun 2016, 17:02

Also ich meine eher den Radlauf als den Radkasten :meschugge: , die umbebördelte Kante, die in Wagenfarbe lackiert ist, dort sind die Teile geklebt.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

polocrazy
Beiträge: 190
Registriert: 10. Okt 2010, 18:37
Wohnort: bei Elmshorn in der Marsch.....
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 49

Re: Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon polocrazy » 20. Jun 2016, 19:56

Denke ich mir, deshalb meine Antwort


Tapa-was? Ich kenn dat Dingen nich, scheint aber zu funktionieren... :-)
Gruß polocrazy
__________________________________________________________
Auch wenn man älter wird, am Polo bleibt man irgendwie hängen....


Themenersteller
RocketMichi
Beiträge: 35
Registriert: 5. Mai 2016, 20:31
Danksagung erhalten: 3 Mal

Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon RocketMichi » 20. Jun 2016, 21:25

Meinst du das kann man anlackieren in dem Bereich mit der Kante vom Kotflügel, sodass man das nicht sieht?
Und was meinst du sollte das höchstens kosten?
Möchte das nämlich eigentlich möglichst schnell wieder fertig haben, bevor da noch Probleme kommen... :-?

Schönen Abend noch ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

polocrazy
Beiträge: 190
Registriert: 10. Okt 2010, 18:37
Wohnort: bei Elmshorn in der Marsch.....
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 49

Re: Flaps entfernt, nun Lack abgerissen

Ungelesener Beitragvon polocrazy » 21. Jun 2016, 12:46

In diesem Fall müsstest du wirklich in deine Lackiererei fahren und fragen was die können und die dafür abnehmen.
Halbwahrheiten in den Raum werfen bringt nichts. Mein Lackiererer macht und kann es gut, deshalb ab zum Fachmann.


Tapa-was? Ich kenn dat Dingen nich, scheint aber zu funktionieren... :-)
Gruß polocrazy
__________________________________________________________
Auch wenn man älter wird, am Polo bleibt man irgendwie hängen....

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast