17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Federn, Alus, Radkappen, Bremsen - hier gehts um alles was damit in Zusammenhang steht

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

ickebinz
Beiträge: 26
Registriert: 22. Nov 2015, 22:09

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon ickebinz » 11. Dez 2015, 08:06

Ich könnte es für 425 inkl. Versand bei Vorkasse anbieten ;-)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 27

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Heynes » 11. Dez 2015, 09:37

Mission erfüllt! :top:

Eigentlich müsst ich dich jetzt noch zum Pfeffer oder zu K-Custom schicken, sonst lohnt sich ja nen Gewindefahrwerk nicht. So richtig tief kommt man ja nicht. :fuck:

Nimm das AP! Machste alles richtig.


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 11. Dez 2015, 13:04

Jaa Mission erfüllt , ihr habt mich rum bekommen.. :D
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

greg65
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2015, 17:36
Wohnort: RÜD - Hessen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon greg65 » 11. Dez 2015, 18:51

Jaa Mission erfüllt , ihr habt mich rum bekommen.. :D
Mach mal Bilder wenn du das Fahrwerk verbaut hast..... befürchte ich muss Anfang des Jahres auch etwas tiefer.
Gruß greg
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 11. Dez 2015, 19:07

Jaa werde Bilder machen. Werde Anfang Februar aber erst 18 und da wird der Polo auch erst angemeldet(also er steht abgemeldet bei mir). dauert noch ein bisschen da ich das Fahrwerk erst einbaue wenn die Sommerfelgen drauf kommen. Ist schon scheiße wenn man die Tage zählt bis man endlich alleine Auto fahren darf.. :'D
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 27

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Heynes » 11. Dez 2015, 20:23

Vorfreude ist die schönste Freude!


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 11. Dez 2015, 20:42

Achso mir ist grad noch eine Frage eingefallen. Paar beiträge vorher wurde ja ein bild mit gewindefahrwerk gepostet, genau so solls dann auch aussehen aber muss ich einfach nur felgen drauf und das gewinde einstellen oder wird es schleifen und ich muss noch irgendwas am radhaus machen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 27

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Heynes » 11. Dez 2015, 20:57



Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 13. Dez 2015, 09:54

Okey ich denke darauf muss ich in paar Monaten nochmal zurück kommen :D
Und noch eine Frage von was ich keine ahnung habe..
Wie ist das alles mit tüv-abnahme und so? Ich bau das fahrwerk ein und mach 17 zoll drauf und stelle ein wie ich es will, okey. Und dann? Ich muss das ja eintragen lassen beim tüv? Und was wenn die nein sagen das geht nicht ?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 669
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 13. Dez 2015, 09:59

Doch doch, das geht schon.
Habe ja auch das ap und 8x17 felgen mit 205/40 17 reifen.
Habs problemlos mit vorne 40mm und hinten 0mm eingetragen bekommen. :)
Allerdings kommt es da stark auf den reifenhersteller an, mit 205er Pirellis hab ich das so eingetragen bekommen.
Mit contis in der selben Größe schleift es wie sau, weil die wohl breiter ausfallen. Damit hätte ich es ohne Radhausschale und Kotflügel bearbeiten wohl nicht eingetragen bekommen.

Gruß
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 13. Dez 2015, 10:05

Hinten 0mm? :o
Heynes hat auf der ersten Seite vom Thread ein bild mit gewindefahrwerk gepostet, so solls aussehen. Wie tief ist das vorne und hinten?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 669
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 13. Dez 2015, 10:19

0mm Restgewinde an der HA sind beim ap Pflicht. Habe zusätzlich noch die 3-4mm dünneren Federaufnahmen an der HA vom ibiza cupra und selbst damit ist er mit 40mm restgewinde an der VA noch tiefer als hinten.
Tiefer als hier auf meinem Bild geht es legal mit dem ap hinten leider nicht.
Ich such dir dann nochmal ein gescheites Bild, hab leider gerade nur das hier auf meinem Handy.

Bild
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 669
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 13. Dez 2015, 10:33

Hier noch das Bild:
DSC_0109.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 13. Dez 2015, 11:03

So ist es doch perfekt. Muss man damit sehr aufpassen dass man irgendwo aufsetzt?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 27

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Heynes » 13. Dez 2015, 11:52

Jo, mit den silbernen Felgen war ich in etwa so tief wie Bozzey.

Müsste so 300mm VA/HA gewesen sein.


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 14. Dez 2015, 19:07

Ja gut, werde euch auf wenns soweit ist auf dem laufenden halten.
Das passt jetzt nicht ganz hier rein aber ich überlege noch vorne 2 andere Lautsprecher einzubauen und hinten in die Reserveradmulde noch ein subwoofer. Im Budget wären vielleicht grad so noch 300€ drin. Lohnt sich da was oder in der Preisklasse nicht?
Ist jetzt nicht ganz im richtigen Bereich wollte jetzt nur nicht extra ein neuen thread aufmachen
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3068
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: 17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 22. Dez 2015, 16:25

300???

Nehm in KW! Selbst das V1 reicht bis 285 wenn es eingefahren ist. Allerdings eins gleich noch dazu!: Ohne Stabikit schleift die Antriebswelle am Rahmen und wird irgendwann krumm. Das geht auf alle möglichen Lager, inkl Getriebe, mit dem aktuellen Stabikit von H&R gibts kein schleifen mehr ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Markus.
Beiträge: 28
Registriert: 6. Apr 2015, 13:19
Alter: 20

17 Zoll + Tieferlegungsfedern ?

Ungelesener Beitragvon Markus. » 20. Mär 2016, 14:27

Bekomm ich den eigentlich Probleme bei der Eintragung mit 8x17 auf 215/35 reifen? Mit dem ap gewindefahrwerk?
Muss ich die radhäuser auch bearbeiten?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste