Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen.

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

VOLKSWAGEN DasAuto.
Beiträge: 431
Registriert: 12. Jan 2011, 19:10
Wohnort: Wolfsburg, Heimat: Remscheid
Alter: 42

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon VOLKSWAGEN DasAuto. » 18. Jul 2011, 19:48

Hallo Nico ,
hast Du die Kabelteilenummer schon ?
Grüße Björn
Fahrzeuge: Polo 9N3   AUDI A4 Cabriolet  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 18. Jul 2011, 20:39

Mein Steuergerät ist fertig und läuft super.

Bild

Die Tasten werden mittels DS2408 abgefragt. Ein Atmega wertet das Ganze aus und steuert mein Pioneer. Alles ohne Can.

Wie weit seit ihr mit den anderen Tasten?
Cool!

Ich habe derzeit keinen Kopf für sowas und deshalb auch keine Zeit. Anfang September habe ich Semesterferien und dann werde ch mich nochmal intensiv damit auseinandersetzen.

By the way: Wenn einer von euch Zeit hat, kann ich ihm gerne mal die Golf 6 Tasten zuschicken. Bin gespannt ob man die Signale der Tasten an den Kabelenden anfangen kann, ohen dass man es so aufwendig umlötet wie ich.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 18. Jul 2011, 22:50

Würd ich mir anschauen. Kannst du die Jemandem zum MT mitgeben?
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 18. Jul 2011, 23:50

Feine Sache! Ich geb das Ding einfach Timo mit.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Lampe
Beiträge: 1793
Registriert: 31. Jan 2009, 22:17
Wohnort: Köln
Alter: 11
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Lampe » 1. Aug 2011, 23:08

Habe heute endlich das Steuergerät aus dem T5 bekommen...hab aber keine so guten Neuigkeiten!

Die GRA lässt sich über das Lenkrad steuern, das Licht und die Hupe funktionieren. Soweit so gut. Leider funktioniert die Ansteuerung des Radios nicht. Wenn ich die Messwertblöcke auslese, erkennt das Lenkradsteuergerät aber die Befehle "lauter", "leiser", "vor" und "zurück".

Warum wird das Radio nicht angesteuert? Hat der T5 doch nen anderen CAN? Weil die Belegung des Bordnetzsteuergerätes auch nicht identisch ist...

Blöde Frage: Würde die GRA auch mit den Polo Steuergeräten und dem Golf 5 Lenkrad funktionieren? Oder brauch man das vom T5 ?
Mehr meiner Angebote bei:
Bild

Bild

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2540
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Alter: 19
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 10. Aug 2011, 16:44

Habe heute endlich das Steuergerät aus dem T5 bekommen...hab aber keine so guten Neuigkeiten!

Die GRA lässt sich über das Lenkrad steuern, das Licht und die Hupe funktionieren. Soweit so gut. Leider funktioniert die Ansteuerung des Radios nicht. Wenn ich die Messwertblöcke auslese, erkennt das Lenkradsteuergerät aber die Befehle "lauter", "leiser", "vor" und "zurück".

Warum wird das Radio nicht angesteuert? Hat der T5 doch nen anderen CAN? Weil die Belegung des Bordnetzsteuergerätes auch nicht identisch ist...

Blöde Frage: Würde die GRA auch mit den Polo Steuergeräten und dem Golf 5 Lenkrad funktionieren? Oder brauch man das vom T5 ?
Welche Polo Steuergeräte? :???:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


freakn_weasel
Beiträge: 251
Registriert: 27. Feb 2009, 18:12
Alter: 31

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon freakn_weasel » 13. Aug 2011, 10:12

Haut rein! Ich warte immernoch auf die Kleinserie :top: Selbst wenns nur mit Pioneer/Kenwood läuft, hätte man mal einen guten Grund das olle RCD rauszuschmeißen..
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


Phace
Beiträge: 291
Registriert: 16. Apr 2009, 19:58
Alter: 49

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Phace » 29. Aug 2011, 11:33

Hallo,

ist es auch möglich so ein Scirocco LENKRAD mit Multifunktion in einem Polo 9N Basis zu verbauen, obwohl man keine Multifunktion möchte? (Hab die Möglichkeit günstig ein Lenkrad zu kaufen)
Würde dennoch das Airbag funktionieren? Und die Tasten aber ohne Funktion zu belassen?
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 3. Sep 2011, 10:44

Haut rein! Ich warte immernoch auf die Kleinserie :top: Selbst wenns nur mit Pioneer/Kenwood läuft, hätte man mal einen guten Grund das olle RCD rauszuschmeißen..

Für Pioneer könnte ich dir bauen. ;)
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  


freakn_weasel
Beiträge: 251
Registriert: 27. Feb 2009, 18:12
Alter: 31

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon freakn_weasel » 10. Dez 2011, 21:18

Haut rein! Ich warte immernoch auf die Kleinserie :top: Selbst wenns nur mit Pioneer/Kenwood läuft, hätte man mal einen guten Grund das olle RCD rauszuschmeißen..

Für Pioneer könnte ich dir bauen. ;)
Hmm nach dem derzeitigen Stand der Lage würde es Kenwood werden ^^

Das wäre echt deluxe..
Ich baue gerade ein Subwoofergehäuse. Und da das RCD 200 keine Vorverstärkerausgänge hat, kommt es doch bald in Bedrängnis.
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


d.o.h.c
Beiträge: 68
Registriert: 29. Apr 2011, 15:52
Wohnort: Duisburg

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon d.o.h.c » 17. Jan 2012, 10:33

Für viele aktuelle Kenwood-Geräte gibt es jetzt Adapter für die Lenkradfernbedienung:
Bsp.: http://www.kenwood.de/products/car/zube ... 0/details/

Dieser wird ja ans Radio geklemmt und wird dann wohl mit dem Kabelbaum verbunden welcher vom Lenkrad kommt,richtig? Dazu wird ja wohl die Box sein,die beides verbindet.

Kann man nicht einfach,Bsp. Golf 5 Lenkrad mit MFT nehmen,Lenksäulen Steuergerät vom Golf 5 und das ganze mit dem Adapter verbinden?

Die Adapter gibt es ja passend und fahrzeugspezifisch für die meisten VW Modelle.

Oder ist das jetzt zu kurz gedacht?

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 17. Jan 2012, 11:31

Ich glaube in der Richtung gab es schonmal was. Die Steuergeräte sind aber auch nicht ganz günstig. wie sieht denn die Kenwood eigene Übertragung aus? da lässt sich bestimmt was machen.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  


d.o.h.c
Beiträge: 68
Registriert: 29. Apr 2011, 15:52
Wohnort: Duisburg

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon d.o.h.c » 17. Jan 2012, 11:44

Gibt auch noch 2 universelle Adapter:

http://www.kenwood.de/products/car/zube ... AW-CANUN1/
http://www.kenwood.de/products/car/zube ... AW-COMUN1/

Keine Ahnung ob man damit was anfangen kann.

Bin nur auf die Idee gekommen da mein Kenwood die Funktion unterstüzt.
Ich frag mal bei Kenwood an wo der Adapter fahrzeugzeitig angeschloßen werden soll.

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 17. Jan 2012, 12:18

Der wird an Can angeschlossen. Meine Lösung geht ohne can. Ich habe grad nachgeschaut, die Kenwood Radios hören auf normalen IR-code. Das sollte keine große Sache sein in meine Schaltung zu integrieren.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  


d.o.h.c
Beiträge: 68
Registriert: 29. Apr 2011, 15:52
Wohnort: Duisburg

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon d.o.h.c » 17. Jan 2012, 13:14

Mich würde erstmal nur interessieren ob ich den ganzen Kram vom Golf in den Polo bauen kann,wie oben geschrieben.Wie verhäält sich das Golf 5 Lenksäulensteuergerät im Polo? Muss da was umgebaut/umprogrammiert werden? Der restliche Weg von diesem Steuergerät zum Radio wird ja per Adapter aus meinem ersten Link hergestellt.

Denk ich mir mal :D

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 17. Jan 2012, 13:41

Ob das geht weiß ich nicht, aber von der Theorie sollte das laufen.

Lenkrad - Bus - LenksäulenSTG - Canbus - Adapter - Radio
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  


d.o.h.c
Beiträge: 68
Registriert: 29. Apr 2011, 15:52
Wohnort: Duisburg

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon d.o.h.c » 17. Jan 2012, 14:11

Joar so sehe ich das auch.Im Lenkrad ist ja das Mini-Steuergerät, das geht weiter zum Schleifring, von diesem geht es weiter zum LenksäulenSTG ?


freakn_weasel
Beiträge: 251
Registriert: 27. Feb 2009, 18:12
Alter: 31

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon freakn_weasel » 18. Jan 2012, 09:45

Jetzt komme ich langsam nicht mehr mit O.o :D

Aber zum Thema:
Ich habe letztens für das Kenwood BT60u im Astra H meines Bruders die Kenwood-Adapter CAW-CANUN1 und CAW-CANOP1 verbaut. Sie hängen tatsächlich im CAN Bus. Der Kabelsatz (für den Astra CAW-CANOP1) hat einen eingeschliffenen Stecker, an welchen das CAW CANUN1 passt. Das Kenwoodradio hat dann an seinem Stecker ein "remote control" Kabel, welches von der CAN Kiste mit Signalen versorgt wird.

--

Soweit ich weiß, schafft unser Polo Schleifring doch die benötigte Anzahl Kontakte für die Golf 5 LFB nicht, oder? Angenommen, man kann das G5 Steuergerät mit den Tasten verbinden, so könnte man doch dessen CAN Anbindung an den LFB Adapter für Golf 5 hängen und dieser versorgt dann das Radio mit dem LFB Signal?!
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


d.o.h.c
Beiträge: 68
Registriert: 29. Apr 2011, 15:52
Wohnort: Duisburg

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon d.o.h.c » 18. Jan 2012, 10:12

Soweit ich weiß, schafft unser Polo Schleifring doch die benötigte Anzahl Kontakte für die Golf 5 LFB nicht, oder? Angenommen, man kann das G5 Steuergerät mit den Tasten verbinden, so könnte man doch dessen CAN Anbindung an den LFB Adapter für Golf 5 hängen und dieser versorgt dann das Radio mit dem LFB Signal?!
Genau das würde mich auch mal interessieren.
Wie verhält sich das G5 LenksäulenSTG im Polo?
Mein Polo hat ja GRA,MFA-Tasten am Lenkstockhebel usw.
Funktioniert das ganze noch wenn das am G5 Steuergerät angeschloßen wird?

Weitere Frage wäre ja,wenn man das G5 Lenkrad mit den MFT nimmt,kann das komplett an den Polo Schleifring angeschloßen werden?Oder fehlen dort Anschlüße?

Der Rest vom LenksäulenSTG zum Radio wäre ja dann easy,die Adapter gibt es ja bei Kenwood.

Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3643
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Alter: 103
Kontaktdaten:

Re: Golf 5/6 Multifunktionslenkrad zum Funktionieren bringen

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 18. Jan 2012, 10:19

...kann das komplett an den Polo Schleifring angeschloßen werden?Oder fehlen dort Anschlüße?
Bei mir waren noch zwei Pins frei. Da müsste jemand mal in den Stromlaufplan schauen.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste