Servo-Pumpe defekt

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

BSB-coolio
Beiträge: 24
Registriert: 25. Jun 2008, 18:10
Wohnort: Diessen a. A.
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon BSB-coolio » 19. Mär 2012, 18:34

Hallo,
hab auch so ein kleines Kontaktproblem mit meiner Servopumpe!!

Aber ich bekomme den Motor von der Platine nicht runter!!
Da hängen die 3 Kontakte dran.
Kann mir einer hier helfen??
Gruß Tom

So die Pumpe ist nun wirklich defekt. Ich hab alle Möglichkeiten ausgetestet (Spannung liegt an, Can-Bus-Leitung komunziert --> Pumpenmotor defekt).
Allerdings kann ich dir nur raten, dass du diese Dämmkappe nicht wieder aufsetzt, denn darunter setzt sich bei Koyo Pumpen immer sehr viel Gammel an, der im Laufe der Zeit zwischen die Dichtungen der pumpe kriecht und diese beschädigt.
Bei mir war keine Dämmkappe montiert...

Bild
(Eine der beiden Halterungen lässt sich ja "wundervoll" demontieren :hmhm: )

Ausgebaut:
Bild

Zerlegt:
Bild
... 2 Schrauben ließen nicht mehr "korrekt" lösen (festgegammelt)

Pumpenmotor:
Bild
... dreht nur sehr schwer durch, wohl verschleißbedingter Ausfall

Steuergerät:
Bild
... komplett sauber und dicht (auch die Steckkontakte!)

Pumpenmodul:
Bild


Der Elektromotor scheint das Hauptproblem der Koyo-Pumpen zu sein...
1.9 TDI

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Phace
Beiträge: 291
Registriert: 16. Apr 2009, 19:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 48

Re: Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon Phace » 3. Jun 2012, 09:02

Hallo,

hab momentan folgendes Problem:
Lämpchen auf der Tachoanzeige mit dem Lenkrad & (!) läßt sich nicht löschen.
In der Werkstatt habe ich folgenden Ausdruck bekommen:

Baugruppe: Fahrzeugelektrik
Beschreibung: Lenkhilfe - Diagnose

Wert: 566
Bauteil: Elektrohydraulische Lenkung, Bestätigung nicht möglich
Wert: 816
Bauteil: Sensor, elektrohydraulische Lenkung

Fehlermeldungen el.-hydraul Lenkhilfe:
0236 Steuergerät für Lenkhilfe, Klemme 30
0330 Lenkgeschwindigkeitssensor Unterbrechung Plusschluss



Hat jemand eine Erklärung, woran das liegen könnte, bzw. was defekt sein könnte?
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

SandraLotte
Beiträge: 437
Registriert: 7. Apr 2012, 23:21
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 31

Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon SandraLotte » 30. Jul 2017, 21:02

Habe ein großes Problem. Gestern ist von jetzt auf gleich meine Servopumpe ausgefallen. Muss jetzt Kurbeln wie ein Weltmeister. Abs und Lenkrad Symbol im KI sind an. Handbremssymbol ist auch an und piept.
Es ist eine TRW Pumpe verbaut.
Den Auszug vom Fehler auslesen habe ich auch angehängt.
Keine Oxidation am Stecker.
Bevor ich jetzt eine neue Pumpe bestelle wollte ich mal eine Experten Meinung hören.

LG Sandra
BildBildBildBildBildBild
IMG_2765.JPG
IMG_2766.JPG
IMG_2767.JPG
IMG_2768.JPG
IMG_2769.JPG
IMG_2770.JPG
Zuletzt geändert von SandraLotte am 30. Jul 2017, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.


polofahrer007
Beiträge: 105
Registriert: 13. Apr 2014, 09:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon polofahrer007 » 30. Jul 2017, 22:12

Bei mir hatte die Kurbelheizung einen Kurzschluss, da die Servo-CPU mit dranhängt (und Ölmessung) war ich auch erstmal am suchen...

Benutzeravatar

SandraLotte
Beiträge: 437
Registriert: 7. Apr 2012, 23:21
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 31

Re: Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon SandraLotte » 30. Jul 2017, 22:29

Bei mir hatte die Kurbelheizung einen Kurzschluss, da die Servo-CPU mit dranhängt (und Ölmessung) war ich auch erstmal am suchen...
Kenne mich damit beim besten Willen nicht aus. Daher habe ich meinen Fehler Speicher Auszug mit angehängt.

Benutzeravatar

cycleracer88
Beiträge: 1513
Registriert: 26. Sep 2008, 22:35
Wohnort: DD & ERZ
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon cycleracer88 » 31. Jul 2017, 11:11

Die betreffenden Sicherungen und v.a. die Massepunkte noch kontrollieren, kann gerne mal etwas gammeln ;)
Ansonsten TRW-Pumpe ist ja nicht zu tragisch ....
Bild .............................Leergewicht nach EG-Richtlinie(OEM/aktuell): 1292kg / ca.1105kg
CW-Wert(OEM/aktuell):0,32/ca.0,33..........................-> Gewichtstabelle Polo_evo......-> Reifengewichte

Verkaufe TDI Motorsport Ansaugbrücke
Fahrzeuge: Polo 9N GT  

Benutzeravatar

SandraLotte
Beiträge: 437
Registriert: 7. Apr 2012, 23:21
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 31

Re: Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon SandraLotte » 31. Jul 2017, 11:19

Die betreffenden Sicherungen und v.a. die Massepunkte noch kontrollieren, kann gerne mal etwas gammeln ;)
Ansonsten TRW-Pumpe ist ja nicht zu tragisch ....
Danke für deine Info.
Habe leider keinen Massepunkt gefunden der zu der Pumpe gehört. Wo sitzt der den?Sicherung müsste Nummer 7 sein mit 7,5A. Diese war ok. Im Boardbuch stand gar nichts drin von der Pumpe.
Naja so eine TRW Pumpe kostet auch 300€ als Austausch.

Benutzeravatar

SandraLotte
Beiträge: 437
Registriert: 7. Apr 2012, 23:21
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 31

Re: Servo-Pumpe defekt

Ungelesener Beitragvon SandraLotte » 2. Aug 2017, 09:20

Die Pumpe habe ich jetzt ausgebaut und zerlegt. Komplett gereinigt wieder abgedichtet und eingebaut. Alle Kontakte gereinigt. Sicherungen nochmal gecheckt. Und siehe da. Fehlermeldung weg. Pumpe geht wieder. Allerdings lenkt es sich nicht mehr so geschmeidig wie vorher. Muss ich nachher nochmal schauen. Entlüftet habe ich das System sicherlich 3 min. Normal dürfte keine Luft mehr im System sein.
Jemand eine Idee?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste