GRA- Tempomat nachrüsten

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon potatodog » 5. Dez 2011, 06:04

Bei deinem 1,2l AWY brauchst du es garnicht versuchen... GRA ist im MSG nicht vorgesehen!
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Heynes » 5. Dez 2011, 12:18

Sind glaub ich alle "kleinen" 1.2er Motoren, bei denen es nicht geht.

Bei den 70PS 1.2ern gehts aufjedenfall!


xpx
Beiträge: 61
Registriert: 3. Okt 2009, 19:53
Wohnort: Korbach
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon xpx » 5. Dez 2011, 14:39

Bei meinem 1.2 12V 47kw/64 PSler AZQ gings ohne Probleme. Der hatte nur kein Lämpchen verbaut, das funktionierte erst nach der Umrüstung auf die kleine MFA. Wobei das Lämpchen ja bekanntermaßen eh immer leuchtet, wenn der Tempomat auf "on" steht ;-)

Viele Grüße,
Alex
Fahrzeuge: Audi A3  

Benutzeravatar

Matrix
Beiträge: 126
Registriert: 29. Okt 2008, 14:30
Wohnort: Dorsten
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 34

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Matrix » 5. Dez 2011, 16:13

Ich hänge zzt auch am AZQ mit der GRA, habe eine Fehlermeldung im MSG bzgl Signal umplausibel, muss gucken ob die Pins richtig stecken und Spannung vorhanden ist. Habe aber auch gelesen das die im kabel verbaute Diode die Ursache sein kann. Naja, morgen weiss ich hoffentlich mehr.

PS.: Fehler behoben => Keine Spannung an der GRA gehabt
Zuletzt geändert von Matrix am 6. Dez 2011, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

Scania
Beiträge: 9
Registriert: 12. Jun 2011, 13:06
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 30

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Scania » 5. Dez 2011, 20:24

ja besten dank schon mal für die Info´s. werd ich morgen mal auf tauchstation im fußraum gehen...
Fahrzeuge: Polo 9N  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon potatodog » 5. Dez 2011, 22:05

ja besten dank schon mal für die Info´s. werd ich morgen mal auf tauchstation im fußraum gehen...
Wozu?
Nochmal:
Bei deinem 1,2l AWY brauchst du es garnicht versuchen... GRA ist im MSG nicht vorgesehen!
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

smithy
Beiträge: 5505
Registriert: 25. Dez 2007, 10:40
Wohnort: Sittensen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 48

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon smithy » 8. Feb 2012, 12:52

Die einzigen Motoren bei denen es nicht geht, ist der 1.2l 55PS mit dem Motorkennbuchstaben BMD und AWY. Bei allen anderen funktioniert es...

MfG
Bild


dantrejor
Beiträge: 4
Registriert: 21. Aug 2009, 17:23
Wohnort: Torreon

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon dantrejor » 28. Mär 2012, 19:19

Hey.

Sorry für die etwas Deutsch, die ich mit Google Translate übersetzt.

Ich machte den Einbau von Tempomat in einem Polo-Benziner mit folgenden Informationen:
Polo 1,6 Benzinmotor BAH
ECU: ME7.5.10 (032 906 032)
Control Unit Power-Board (J519): 6Q1 937 049 C

Die Verkabelung und der Hebel in Kufatec kaufen.

Installieren Sie es gemäß den Anweisungen von einem Polo TDI, da oben alles in Ordnung.

Vielerorts wird gesagt, dass Benzin-Pkw nicht über die Verbindungen zwischen dem Plenum und ECU. In der Tat, das ist echt.

Doch beim Betreten des Moduls 066, wenn Sie die Tasten "ON", "SET" und "RES" des Hebels zu beantworten.

Dann fing ich an der Erforschung und festgestellt, dass direkt die Kabel des Hebels und der ECU, wie folgt:
Bild

Aber es hat nicht funktioniert :(. Ich habe versucht, Aktivieren und Deaktivieren der Option Tempomat Log VagCom, in Form von 01 - Motor Übrigens, wenn Sie das "G", um es zu ermöglichen, zu sehen...

Dann habe ich an die T6 XS3 verbinden, und eine Verbindung zu Pin T11/10 24 der ECU. Und weder gearbeitet :(

Ich kann nur verbinden die beiden, also die direkte Verbindung des Hebels und der ECU, sondern auch verbinden Sie die T6 XS3 es funktionieren wird? Oder die ECU verbrannt wird?.

Übrigens fand ich Informationen in einem Dokument "SSP_265", dass das J519 für die Steuerung der Tempomat ist und dies mit CAN-Bus an das Steuergerät, um die Funktion auszuführen dazu aufgefordert werden.

Irgendwelche Ideen?

Benutzeravatar

Sebi92
Beiträge: 7
Registriert: 12. Apr 2009, 15:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Alter: 26

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Sebi92 » 8. Mai 2012, 18:41

Hallo,

bin nun auch schon einige Zeit im Forum angemeldet, und finde wirklich toll was die Member leisten. Alleine mit den tollen Anleitungen usw.

Ich habe bei mir auch die GRA nachgerüstet beim BUD Motor (1.4l 80 PS).
War das eine Fummelei mit dem Stecker an der Spritzwand. :meschugge:
Große Enttäuschung nach dem Freischalten durch den Freundlichen - funktioniert nicht. :hmhm:
"GRA-Schalter unplausibles Signal, statisch" im Fehlerspeicher.
Ich habe schon das schlimmste befürchtet, dass die GRA mit meinem Auto nicht kompatibel ist.

Also nach Hause und nochmal alles kontrolliert -> Pins sind richtig eingesteckt, an der Sicherung SB4 kommt Strom an, Stecker sitzen alle richtig. Also habe ich mal am Stecker der ins BNSG kommt gemessen, ob denn überhaupt ein Signal ankommt vom GRA-Schalter. Bei keinem der vier Pins kommt Strom, nach Betätigen der Schalter der GRA.
Also nochmal Sicherungskasten auseinandergenommen - und siehe da - der Stromdieb (ich weiß, im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich es nicht gleich gelötet habe) hatte keinen richtigen Kontakt aufgebaut, da er die Isolierung der Kabel nicht durchgetrennt hat. Also habe ich das Kabel direkt an das Kabel der Sicherung SB4 angelötet.

Anschließend funktionierte die GRA einwandfrei - macht schon sehr Spaß im Polo. :top:

Also, wer den gleichen Fehler hat und die GRA mit einem Stromdieb an der Sicherung angeschlossen hat, sollte diesen nochmal kontrollieren.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  


Agamemnon
Beiträge: 18
Registriert: 4. Aug 2011, 10:01
Wohnort: Uelzen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Agamemnon » 16. Mai 2012, 19:17

Hey Leuts,

habe mir die Tage schon einige Posts durchgelesen und irgendwie finde ich die Geschwindigkeitsregleranlage ala Gra total genial...und wüsste die auch gern nachgerüstet.

Da ich selbst zwei linke Hände besitze, aber dennoch dachte die Teile würde bestimmt jemand einbauen bin ich heute zu einigen freien Werkstätten....und selbst zu VW gefahren.

VW verweigert den Einbau....beim Polo 9n kann man kein Gra nachrüsten unmöglich.....

Die freien Werkstätten bei uns...würden wenn dann gerade mal Gra mit Servomotoren einbauen die ins Gas eingreifen.....

Heute bin ich echt bissel stark motiviert worden....Service-Wüste-Deutschland?? Oder will ich da wirklich was unmögliches nachgerüstet haben?^^

Mfg

Michael
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 16. Mai 2012, 19:40

Die GRA nachzurüsten ist doch ein Witz! Guck mal im forum unter den Anleitungen und halt denen das vor die Nase.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

black9N2
Beiträge: 5819
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 16. Mai 2012, 19:44

Genau.
Drucke doch die Anleitung aus dem Wissensbereich aus und nehme die mit. :top:

Servos einbauen. :D
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Agamemnon
Beiträge: 18
Registriert: 4. Aug 2011, 10:01
Wohnort: Uelzen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Agamemnon » 16. Mai 2012, 20:03

ich denke ihr habt Recht, aber an die Elektrik auch wenn es recht einfach ausschaut gehe ich nicht*g*.

Werde das wohl nochmal überdenken^^

Mfg

Michael
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Heiko-9n
Beiträge: 21
Registriert: 22. Apr 2012, 13:16
Wohnort: Bremen

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Heiko-9n » 16. Mai 2012, 20:41

Gibt es im Raum Bremen vielleicht jemand, der mit so eine GRA für annehmbares Geld in den Polo pflanzt.

Ich würde dabei helfen um den Polo besser kennen zu lernen.

Muss keine Firma sein, nur jemand der sich damit wirklich auskennt und mir nicht das MSG sprengt ;)
Grüße aus Bremen,

Heiko

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 17. Mai 2012, 11:26

Nicht Bremen, aber Oldenburg.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Hoffi1989
Beiträge: 444
Registriert: 11. Jun 2011, 15:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 29

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Hoffi1989 » 17. Mai 2012, 11:46

hab es selber geschafft.. es schlimmste ist einfach über dem sicherungskasten da hoch zukommen und es reinzufummeln.. hab damals bis halb 3 nachts gebraucht bis es drin war..
leider funktioniert er noch immer nicht wie er soll. er nimmt set an und nimmt geschwindigkeit runter wenn ich drauf bleibe aber um mit dem tempomat zu beschleunigen ( + ) reagiert er nicht..

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 17. Mai 2012, 11:53

hab es selber geschafft.. es schlimmste ist einfach über dem sicherungskasten da hoch zukommen und es reinzufummeln.. hab damals bis halb 3 nachts gebraucht bis es drin war..
leider funktioniert er noch immer nicht wie er soll. er nimmt set an und nimmt geschwindigkeit runter wenn ich drauf bleibe aber um mit dem tempomat zu beschleunigen ( + ) reagiert er nicht..
Da ist die Diode im GRA Kabelbaum falsch herum eingelötet. Da habe ich mich schon einige Male über Kufatec geärgert! Die sitzt ziemlich dicht am braunen Stecker. Nimm die Isolierung ab und löte sie um.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Hoffi1989
Beiträge: 444
Registriert: 11. Jun 2011, 15:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 29

GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Hoffi1989 » 17. Mai 2012, 14:46

Du meinst beim BSG den braunen?

Benutzeravatar

Hoffi1989
Beiträge: 444
Registriert: 11. Jun 2011, 15:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 29

GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Hoffi1989 » 17. Mai 2012, 16:57

Hab das Teil umgedreht und hat nicht funktioniert ^^ mittlerweile steckt nicht mehr mehr der Pin im Stecker beim bsg.

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: GRA- Tempomat nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 17. Mai 2012, 17:07

Dann ist mit der Verkabelung was nicht in Ordnung
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast