Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Mrdannylike89
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jan 2017, 01:42

Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon Mrdannylike89 » 15. Jan 2017, 01:56

Grüße euch,

Ich bin neu im Forum.
Ich habe einen Ibiza 6L Bj: 2006 welcher Baugleich ist mit dem Polo 9n3. Bestimmt kann man sich mal gegenseitig helfen :)

Zum Problem.
Ibiza 6l
Ich habe einen 1.9 TDI AXR Motor
BJ: 2006

Das Fahrzeug gibt von alleine Gas und die Bremse blockt außerdem hängt der Tacho bei ca 20-30 kmf. Zudem geht dann irgendwann die ABS Leuchte und die Handbremsleuchte an zusätzlich noch die Servoleuchte, dann läuft das Fahrzeug normal also kein selbstständiges Gas geben und kein blocken der Bremse.

*Jedes mal wenn der Fehler auftritt hängt der Tacho bei ca. 20-30 km/h und geht nicht höher!!*

Fehlerspeicher sagt:
ABS:Drehzahlsensor vorn links unplausibles Signal.
Manchmal ist noch der Fehler P0600 im MSG hinterlegt für gestörte Canbus Kommunikation.

Bereits gewechselt:
ABS Steuerteil mit Steuergerät inkl. Codieren etc.
Raddrehzahlsensor vorne links
Bordnetzsteuergerät inkl. Codieren etc.

Bereits getestet:
Signalleitung vom linken Sensor auf rechts gelegt und umgekehrt. Raddrehzahlsignal hat dann rechts gesponnen.

Kabel überprüft bis zum ABS SG

Sämtliche Spannungen in Verbindung mit LiMa

Mit abgeklemmtem ABS Sg gefahren, dann hat es zwar geleuchtet aber der Fehler war weg!!!!

Habt ihr noch eine Idee?

Lg Daniel

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


fabkuhl
Beiträge: 754
Registriert: 4. Mär 2010, 21:02
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon fabkuhl » 15. Jan 2017, 11:55

Zu deinem Problem kann ich leider nichts beitragen, aber falls du ein Ibiza ABS-Stg. brauchst, hätte ich noch eins.


Themenersteller
Mrdannylike89
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jan 2017, 01:42

Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon Mrdannylike89 » 15. Jan 2017, 12:14

Das habe ich schon gewechselt :)


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 15. Jan 2017, 12:59

War das neu oder auch gebraucht?


Themenersteller
Mrdannylike89
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jan 2017, 01:42

Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon Mrdannylike89 » 15. Jan 2017, 13:04

Gebraucht. Aber 2x derselbe Fehler im einem SG ist unrealistisch :p


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 15. Jan 2017, 14:29

Naja, wenn das Steuergerät kaputt gegangen ist durch z.B. Einen defekten Sensor und du tauscht das gegen ein anderes und den Sensor eben nicht, dann würde das wieder kaputt gehen. Dann tauscht du den Sensor und es ist noch das defekte Steuergerät drin. Also nochmal tauschen und gut is. So mein Gedankengang


Themenersteller
Mrdannylike89
Beiträge: 4
Registriert: 15. Jan 2017, 01:42

Elektronikproblem ABS, Servo, von allein Gas geben 9n3/Ibiza

Ungelesener Beitragvon Mrdannylike89 » 15. Jan 2017, 14:30

Den Sensor habe ich als aller erstes gewechselt

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste