Optima YT S 4,2 YellowTop 55Ah Batteriekasten -> Geht der Deckel zu?

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
Nico84
Beiträge: 3642
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 101
Kontaktdaten:

Optima YT S 4,2 YellowTop 55Ah Batteriekasten -> Geht der Deckel zu?

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 13. Feb 2017, 18:53

Moin,

an diversen Stellen liest man im Forum, dass die Optima YT S 4,2 YellowTop 55Ah Batterie passen soll.
-> Laut Datenblatt ist sie 200mm hoch.
-> hier steht, max Höhe 195mm im Polo passend


Was ist richtig? Geht der Deckel zu?
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


cyclone001
Beiträge: 76
Registriert: 25. Mai 2009, 07:00

Re: Optima YT S 4,2 YellowTop 55Ah Batteriekasten -> Geht der Deckel zu?

Ungelesener Beitragvon cyclone001 » 13. Feb 2017, 19:47

Die Frage ist, ob die lange hält. Es handelt sich um eine Agm Batterie, die anders geladen werden muss als herkömmliche Blei Säure Batterien.
Der Laderegler im Polo kann das nicht leisten und wird über kurz oder lang die Batterie kaputt machen.
Agm Batterien werden mit 14,8 Volt geladen und die Erhaltungsladung liegt bei 14,4 Volt. Blei Säure wird mit 14,4 Volt geladen und mit 13,8 Volt erhalten. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass du die Agm Batterie nie voll bekommst, sondern nur erhalten kannst. Somit wird die von Mal zu Mal leerer und ist irgendwann platt. Agm Batterien halten am Längsten wenn sie im Ladebereich zwischen 80 und 95% gehalten werden. Dazu ist ein Lademanagement von Nöten. Noch nicht mal alle neueren Fahrzeuge haben das.
Würde ich mir überlegen. Für den Preis bekommt man zwei herkömmliche Varta Blue Dynamic und die halten in Summe wahrscheinlich länger als eine falsch geladene Optima.

Benutzeravatar

Markus_679
Beiträge: 339
Registriert: 13. Jan 2008, 15:20
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Optima YT S 4,2 YellowTop 55Ah Batteriekasten -> Geht der Deckel zu?

Ungelesener Beitragvon Markus_679 » 14. Feb 2017, 21:48

BildBildBild

Hallo ich habe so eine Batterie seit 08.11.2008 verbaut und keine Probleme damit.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast