Kotflügel

Alles aussen

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Polo16V
Beiträge: 76
Registriert: 13. Mär 2007, 19:01
Wohnort: Bernried
Alter: 32
Kontaktdaten:

Kotflügel

Ungelesener Beitragvon Polo16V » 9. Jul 2008, 17:59

hallo an :alle: !

Hat jemand schon mal nen Kotflügel von nem Polo 9N runtergebaut??

Hatte nen Wildschaden und da wurde der linke Kotflügel in Mitleidenschaft gezogen.

meine Frage ist nun an welchen Punkten ist der Kotflügel am Auto verschraubt? welches Werkzeug benötige ich dazu?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten!
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

PsyKater
Beiträge: 5489
Registriert: 21. Okt 2004, 14:19
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 48

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon PsyKater » 9. Jul 2008, 18:06

Viele Grüße,
TOBI
[psyː'kɑtɐ]
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  


Themenersteller
Polo16V
Beiträge: 76
Registriert: 13. Mär 2007, 19:01
Wohnort: Bernried
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon Polo16V » 9. Jul 2008, 18:14

Hi danke für den tipp. Kenn das buch, ist nicht schlecht. Hatte es für meinen 6NF. Aber hab nicht unbedingt Bock wieder 20 € auszugeben, wenn hier im forum evtl. eh schon mal einer nen Kotflügel vom Auto runtergebaut hat.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

PsyKater
Beiträge: 5489
Registriert: 21. Okt 2004, 14:19
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 48

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon PsyKater » 9. Jul 2008, 18:16

:ka: Ich find halt, gemessen daran wie oft ich das Buch schon benutzt habe, lohnt es sich. Hab davor auch jahrelang gezögert weil mir 20€ so viel vorkamen.
Viele Grüße,
TOBI
[psyː'kɑtɐ]
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  

Benutzeravatar

Shabar
Beiträge: 5651
Registriert: 18. Okt 2005, 23:17
Wohnort: Kew Riverside, London, United Kingdom
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 45

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon Shabar » 10. Jul 2008, 08:18

Das Buch lohnt sich, meiner Meinung nach! ;-)
Bild
Reifen und Fahrwerke (Bekannt unter Diesel Power) Neue Firma, neues Konzept, nur die niedrigen Preise bleiben!
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

schulz
Beiträge: 948
Registriert: 7. Jun 2006, 21:06
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon schulz » 10. Jul 2008, 09:49

ich finde so ein buch sollte "pflicht" sein, wenn man an seinem auto was bastelt (in welcher form auch immer). dann würden auch viele im forum nicht so viele dumme antworten bekommen.

also kaufen und dann viel spass. :top:

p.s. habs auch: lohnt sich!
Gruß, :schulz:

Liver failure sponsored by www.havana-club.de
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

dr.hibbert
Beiträge: 1093
Registriert: 1. Nov 2004, 20:14
Wohnort: Meppen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon dr.hibbert » 10. Jul 2008, 11:41

du schaffst es auch den kotflügel ohne das buch abzubauen.
hab es selber mal geschafft.
ist ne irre arbeit und irre viel schrauben :)

um die radhausschale ausbauen zu können musst du vorher noch die motorverkleidung vorne entfernen

Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild


Hoffe du kannst auf den Bildern die meisten Schrauben erkennen... wenn du damit dann fertig bist :top:

Tataaa
Bild


ahja das buch habe ich mir letzendlich auch gekauft ;)
Gruß Markus
Fahrzeuge: Polo 6R BlueMotion  


PaterGerd
Beiträge: 102
Registriert: 6. Jan 2013, 19:34

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon PaterGerd » 22. Aug 2014, 13:29

Hi. Ich bin gerade dabei den rechten Kotflügel abzubauen. Bekomme allerdings das Dreieck darüber nicht weg. Kann mir da bitte jemand helfen?

Gruß

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3059
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 25. Aug 2014, 19:42

Tür aufmachen und mit nem Montagekeil das Dreieck raus hebeln, is an 3 Punkten gesteckt.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Firefly
Beiträge: 4
Registriert: 26. Mär 2015, 21:54

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon Firefly » 26. Mär 2015, 22:00

Hi,

Erstmal hallo.... Ein LKW hat leider unseren guten alten Polo geküsst.
Möchte den Schaden weitestgehend selbst beheben.

Linker Kotflügel und vorne den stoßfänger muss ich tauschen. Ggf. Noch linke Scheinwerfer, da Halter gebrochen.

Hat jemand noch obige Bilder? Werden bei mir leider nicht mehr angezeigt.


Selti
Beiträge: 1
Registriert: 19. Apr 2015, 19:52

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon Selti » 7. Dez 2015, 10:55

hey, ich hab leider auch das Problem, dass ich die Bilder nicht sehen kann. Gibt es die Möglichkeit die nochmal zu senden oder mir per PN zukommen zu lassen?

MfG

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3059
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kotflügel

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 7. Dez 2015, 15:59

Guck dodch mal das Datum von dem Eintrag, Doc Hibbert is schon lange nich mehr hier on, bzw postet was.

Vor allem erst mal, 9N oder 9N3??
WObei das meiste eh gleich ist, abgesehen von den Blinkern im Kotflügel beim 9N....

Was genau willst du wissen??
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast