G60 in polo 9n 1.2

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
TheDuke92
Beiträge: 1
Registriert: 3. Sep 2012, 23:29

G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon TheDuke92 » 3. Sep 2012, 23:52

Hallo erstmal,
Vorweg schonmal ich hab keine große ahnung von motor, getriebe und co kg daher brauch ich dringend hilfe!
Also ein kollege von mir hat nen g60 motor aus nem corrado in seiner werkstatt rumliegen und will mir den jetzt schenken!Ich fahr einen polo 9n 1.2 mit niedlichen 54 ps und er meinte es wäre kein großes problem den g60 da einzubauen, NUR müsste ich dafür noch ein paar sachen ändern! Jetzt kommt meine frage: was alles? Und was für kosten kommen da noch auf mich zu? Bzw geht das überhaupt ohne riesen probleme?

Danke schonmal im vorhinein und hoffe ihr könnt mir helfen!

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2626
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 4. Sep 2012, 00:47

So was hat es noch nicht gegeben und ist auch nicht sinnvoll, da die Elektrik überhaupt nicht zusammen passt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Lycris
Beiträge: 212
Registriert: 26. Mär 2009, 22:47
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Alter: 33

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon Lycris » 4. Sep 2012, 00:58

Das wirst denk ich mal nicht eingetragen bekommen. Allein schon Abgastechnisch wird dir der TÜV-ler den Vogel zeigen. Dein Polo hat denk ich mal Euro 4 aber der G60 Euro 1 bzw. 2 ganz sicher bin ich mir da nicht aber verschlechtern darfst dich normal nicht.

Gruß
Chris

Benutzeravatar

Timotheus1992
Beiträge: 417
Registriert: 15. Jun 2011, 08:09
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Alter: 25

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon Timotheus1992 » 4. Sep 2012, 11:35

Also unter bestimmten Umständen ist es möglich, die EURO Einstufung eines Fahrzeuges zu verschlechtern, so zumindest meine Info. Ob allerdings von der Polo -EURO4 auf EURO2 oder so umgerüstet werden kann, glaube ich kaum.

Achja um was beizutragen zum Thema: Allein mit dem Motor ist es längst nicht getan. Du brauchst Getriebe, Bremsen und bei deinem Polo wohl sogar eine neue Hinterachse (deiner hat hinten Trommelbremsen, der TÜV will bei sonem Umbau Scheiben hinten sehen)

Also wenn du schon einen Motorumbau machst, dann bitte einen aktuellen rein, so a la 2.0 TFSI oder 1.8T ...
Der Zauber steckt immer im Detail - Theodor Fontane

Mein Polo 9N R :top:
- azurblau metallic - mattschwarze Frontscheinis - GTI-ESD - CUP-Heck -
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Volkswagen T4  


Gast

AW: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon Gast » 4. Sep 2012, 14:53

Technisch moeglich ja. Erlaubt und eintragungsfaehig Nein

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon Toergi » 4. Sep 2012, 15:58

Also unter bestimmten Umständen ist es möglich, die EURO Einstufung eines Fahrzeuges zu verschlechtern, so zumindest meine Info. Ob allerdings von der Polo -EURO4 auf EURO2 oder so umgerüstet werden kann, glaube ich kaum.
Sag mir bitte eine legale Variante. Ich kenne derzeit keine Möglichkeit die Schadstoffeinstufung zu verschlechtern. Keine Chance !
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

chriSpe
Beiträge: 1724
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 4. Sep 2012, 16:09

Sag mir bitte eine legale Variante. Ich kenne derzeit keine Möglichkeit die Schadstoffeinstufung zu verschlechtern. Keine Chance !
Mir ist lediglich einer bekannt der das geschafft hat. Allerdings von Eu1 auch 0, und auch das ist schon etwas her. Basis war das es das Modell in entsprechendem Modelljahr auch ohne Kat gab. Da der 9N aber auch in den ersten Modelljahren min. Eu3 hatte bringt das auch nix.
mir doch wurscht!

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 823
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 34

Re: G60 in polo 9n 1.2

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 4. Sep 2012, 22:42

Rein mechanisch ist der Umbau wohl nicht das Problem aber elektrisch wirst du dir die Karten legen. Der 9n hat egas der G60 nicht , Steuergerät technisch gibt es probleme und Kabelbaum technisch auch.
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast