1.2 6V - (in)offizielle Konstruktionsfehler und Konsequenzen

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Gobbi
Beiträge: 40
Registriert: 28. Jul 2015, 01:53
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 48

1.2 6V - (in)offizielle Konstruktionsfehler und Konsequenzen

Ungelesener Beitragvon Gobbi » 20. Jun 2018, 21:54

Zündanlagenteile aus Ludwigsburg sind allermeist sehr hochwertig!
Gute Wahl...
An DER Stelle hast Du lange Ruhe!
:hurra2:
k

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Schmatzek1
Beiträge: 501
Registriert: 31. Aug 2012, 06:58
Danksagung erhalten: 24 Mal

1.2 6V - (in)offizielle Konstruktionsfehler und Konsequenzen

Ungelesener Beitragvon Schmatzek1 » 21. Jun 2018, 21:07

Denk ich mir auch. Das ist so eine Alteingesessene Firma in Sachen Zündanlagen. Da würd ich wegen 1-2 Euro auch nicht Febi oder sowas kaufen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste