Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Gagi90
Beiträge: 8
Registriert: 20. Okt 2015, 20:09

Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Ungelesener Beitragvon Gagi90 » 23. Nov 2015, 07:11

Hallo

Da mein anlasser beim polo 9n 2003 1.2 54 ps mit AWY motor den geist aufgegeben hat, versuche ich gerade nen neuen einzubauen.

Könnte mir wer sagen wie ich das schaltgestänge bzw diese nebenkonstruktion beim getriebe ausbauen kann? Kann den anlasser nicht entfernen da diese im weg ist. Bzw die schrauben kann ich nicht herausziehen da dieses schaltgestänge im weg ist.

Danke

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown

Re: Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Ungelesener Beitragvon potatodog » 23. Nov 2015, 08:09

Mach doch bitte mal ein Foto.
Arbeitsweise von oben oder unten?
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
Gagi90
Beiträge: 8
Registriert: 20. Okt 2015, 20:09

Re: Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Ungelesener Beitragvon Gagi90 » 23. Nov 2015, 09:14

Arbeitsweise von obn

Batterie sowie batteriekasten ist ausgebaut, kriege ihn aber nicht raus wegen der danebenliegenden schalthebelkonstruktion.

Foto wird noch nachgereicht


hannes69
Beiträge: 168
Registriert: 25. Aug 2008, 21:31
Wohnort: Regensburg
Alter: 42

Re: Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Ungelesener Beitragvon hannes69 » 23. Nov 2015, 14:17

Hab bei meinem AWY den Anlasser mal ausgebaut zwecks zerlegen schmieren warten usw. Ist ne Weile her, aber soweit ich mich erinnere musste nichts weggebaut werden. Batterie samt Kasten weg, alles Gekabel vom Anlasser selber weg, 2 lange Schrauben raus, Anlasser nach oben rausheben. Was da in der Nähe ist, ("Schaltgestänge-Nebenkonstruktion" ;) ) nennt sich Getriebe-Schalthebel. Mal verschiedene Gänge einlegen, dann sieht man wie sich das Dingens verhält. Den kann man auch mit der Hand bewegen.
Tja, wie ich sagte, soweit ich mich erinnere... Ich hab das Schaltgestänge auch schon mal zur Seite um da alles zu schmieren und hab es neu eingestellt. Geht auch nicht schwer, bin mir halt nicht sicher, ob das wirklich bei Anlasserwechsel im Weg ist oder nicht. Falls schon, im Forum nach Schaltgestänge einstellen usw suchen, da ist irgendwo dann auch erklärt wie man das Zeug wegbaut bzw neu einstellt. Ist erforderlich, weil der Getriebeschalthebel nur mitsamt dem restlichen Schaltseilzug-Gelumpe weggeht...
Hannes.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


4Snake
Beiträge: 3170
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Anlasser beim polo 1.2 awy motor ausbauen, hilfe

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 23. Nov 2015, 15:14

Wenn du den Anlasser schon ausbaust und überholen willst, dann vergiss die Kohlen bitte nicht, eines oder sogar das einzig relevante Verschleißteil dabei!!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste