Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 18. Feb 2017, 16:20

Hallo Leute,

Das hier ist mein erster Post in diesen Forum, hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen - werde versuchen so gut wie möglich die Probleme zu beschreiben.

Ich weis dass zu genau diesen Thema schon sehr viel geschrieben wurde, Dr. Google spuckt hierzu einiges aus, hoffe hier in diesen Forum nicht doch das passende Thema überlesen zu haben... falls doch entschuldige ich mich jetzt schon für diesen Post!

Mein Wagen (1,2l AWY mit !!!260.000km!!!) macht Zicken. Vorgestern fing der Motor während der Fahrt an zu ruckenln, Leistung war weg - hatte zu tun dass ich auf der Geraden 100kmh zusammen brachte, so als ob er nur auf 2 Zyl. laufen würde hat sich das angehört. Hab die Zündkerzen herausgedreht (alle 3 schön Rehbraun), gereinigt, den Spalt etwas verkleinert (ich weis macht man normal nicht), Kontaktspray auf die Stecker gegeben und alles wieder schön zusammen gebaut und siehe da, der Wagen fuhr sich wieder RELATIV normal, Leistung war wieder wie gewohnt. Lediglich Drehzahlschwankungen im Leerlauf sowie bei Fahrten mit niedriger Drehzahl hat es nach wie vor geruckelt.

Heute hab ich dann neue Zündkerzen verbaut sowie das Motoröl (10W40) gewechselt - nun ist alles wieder so wie vorgestern....Ruckelt ohne Ende, keine Leistung und mieser Leerlauf. Beim Fahren ist es hin und wieder so als ober er gerne möchte, kurzzeitig Leistung aber gleich wieder weg so als ob irgendwo ein Wackelkontakt wäre?

Weiters wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, hierbei kam folgendes heraus:

P0326 - Klopfsensor 1-G61 unplausibles Signal

Wer kann mit der Information was anfangen?? Hab das Ersatzteil beim Händler bereits angefragt, kostet nicht die Welt und ist nächste Woche da. Nur, wo ist dieser Klopfsensor eingebaut? Konnte diesbezüglich im Netzt nichts herausfinden und vor allem ist es möglich dass ein defekter Klopfsensoer solche Sympthome hervorrufen kann?

Ich denke nicht an die Horrorgeschichte dass bei meinen Polo der Zylinderkopf verzogen ist, Ventile kaputt sind usw....der ist gestern so halbwegs normal gelaufen, heute wieder nicht bzw. teilweise wollte er das - darum glaube ich eher an ein elektronisches Problem.

freue mich auf hilfreiche Hinweise und bedanke mich schon im Vorhinein bei euch :)

liebe Grüße
Fabian
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 20. Feb 2017, 21:26

Niemand eine Ahnung bzw. eine Idee? :anbeten:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2460
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 20. Feb 2017, 22:01

Was Du beschreibst, passt auf einen defekten Klopfsensor. Der sensor selbst ist an den Block geschraubt, bei der Montage des neuen sensors auf eine saubere Anlagefläche achten und die Befestigungsschraube mit 20Nm anziehen. Das Drehmoment der Schraube hat Einfluß auf die Funktion des Gebers!
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 20. Feb 2017, 22:21

Danke für die Antwort...

Hört sich schon mal gut an...hoffe der ist es auch. Bekomme das Ersatzteil am Freitag.

Kannst du mir eventuell noch sagen wo der Klopfsensor verbaut ist? Konnte dazu nichts passendes im Internet finden. Vorne also Krümmerseite oder an der Rückseite vom Motor? Am besten wahrscheinlich von unten ranzukommen oder?

Danke
Grüße Fabian
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2460
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 21. Feb 2017, 18:15

Sicherlich vorne am Block, beim AWY weiß ich es nicht genau. Wiste schon finden, so groß ist die Nähmaschine ja nicht.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 2. Mär 2017, 12:28

Hallo....

Hier die Erkenntnisse..... nachdem ein Kollege den Klopfsensor für mich organisiert hat musste ich feststellen dass er den falschen gebracht hat. In der Zwischenzeit habe ich den alten ausgebaut - mit der Originalteilenummer hab ich dann das richtige Ersatzteil gekauft.
Gestern am Abend hab ich dann den neuen Klopfsensor montiert, das Ruckeln ist deff. merkbar weniger geworden und der Motor läuft am Stand wieder viel sauberer.
Bei der Probefahrt musste ich dann aber feststellen dass er ab so ca. 2000Upm wieder zu ruckeln beginnt was sich eher anfühlt wie Zündaussetzer - so als ob ein Zylinder weniger arbeitet. Wenn ich dann mit dem Gas etwas zurück gehe und sachte wieder gas gebe zieht er normal durch - das ist echt komisch.
Werde morgen mal den Fehler rauslöschen lassen, schaun ob das was bringt - wenn nicht werde ich die Zündkerzenstecker / Spulen wechseln, mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Achja, der Einbauort ist NICHT vorne am Block sondern hinten ziemlich versteckt. Beim Ausbauen ist es ja gerade noch so gegangen aber der Einbau erwies sich als sehr schwierig - hierzu musste ich den kompletten Ansaugkrümmer demontieren um so halbwegs zurecht zu kommen.

Was meint ihr....Zündspulen??

Gruß
Fabian
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 4. Mär 2017, 23:02

Scheint nicht viel los zu sein in diesen Forum....schade
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 769
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 25

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 5. Mär 2017, 09:15

Was meint ihr....Zündspulen??
Ja, halte ich für gut möglich. Hatte auch mal einen 1.2er, der ist allerdings in den Notlauf gesprungen - oder zumindest hat es sich so angefühlt. Da war auch eine Zündspule defekt und nach dem Tausch lief er wieder ohne Probleme.

Hast du evtl. einen Bekannten mit dem gleichen Auto? Dann könntet ihr die Spulen mal kurz durchtauschen und du hättest Gewissheit, bevor du das Geld ausgibst.
Scheint nicht viel los zu sein in diesen Forum....schade
Der Polo ist mittlerweile 15 Jahre alt, da kann es schon mal sein, dass es in einem modellspezifischen Forum etwas ruhiger wird. Wer ein bisschen geduldig ist und seine Frage vernünftig formuliert, der bekommt hier aber trotzdem fast immer Antworten ;)
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Malle@GTH
Beiträge: 15
Registriert: 21. Jul 2009, 20:26
Wohnort: Gotha
Alter: 30

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon Malle@GTH » 5. Mär 2017, 12:19

Überprüfe doch mal die Kurbelgehäuseentlüftung die 3 Zylinder Motoren laufen katastrophal wenn die undicht ist, nen Klopfsensor geht eigentlich nicht kaputt, Besonders Intelligent sind da auch die Motorsteuergeräte nicht um Falschluft zu entdecken weil sie die Luftmasse nur über die Drosselklappenstellung und den Saugrohrdruckgeber erkennen. Wenn das Auto richtige Zündaussetzer hätte müssten sie aber trotzdem als solche im Speicher stehen. Anstoßen wäre halt mal sinnvoll die Steuerzeiten zu prüfen bei so nem Kilometerstand ist das ja auch mal sinnvoll was zu machen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 5. Mär 2017, 22:37

Danke für die Antworten....

Hab am Freitag gleich mal 3 neue Kerzenstecker bestellt die bekomme ich bereits morgen. Falls das auch nicht die Ursache ist kann ich die auch wieder zurück geben.
Werd dann den Tip befolgen und mal die Unterdruckleitungen inspizieren....wenn ich nix finde werde ich den kleinen wohl weg tun. Ist mein Zweitwagen den ich aber nicht wirklich missen möchte...fahr hauptsächlich Kurzstrecken. Hab noch einen Seat Alhambra mit Wechselkennzeichen.

Ich werde wieder berichten.

LG und Danke
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Themenersteller
marktlf
Beiträge: 11
Registriert: 18. Feb 2017, 16:01
Alter: 34

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon marktlf » 6. Mär 2017, 18:09

Hallo Leute...ich bin´s nochmal!

Um diesen Thema auch einen Abschluss zu verleihen - passiert leider auch nicht oft was meiner Meinung nach aber das Interessanteste ist und was den Leuten am meisten weiter hilft, hier noch kurz die Lösung für mein Problem:

Es war(en) tatsählich ie Zündspule(n)....hab gleich alle 3 erneuert! Es wird wohl nur eine kaputt gewesen sein aber so bin ich mir sicher dass bei allen Spulen alles passt.

Stellt sich nur die Frage warum im Fehlerspeicher der Klopfsensor als Ursache hinterlegt ist, egal - ist der halt auch neu :)

FAZIT ich freu mich jetzt wieder über meinen kleinen Polo :)

liebe Grüße und schönen Abend noch

Fabian
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 769
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 25

Motor ruckelt, zieht schlecht, Fehlercode.....

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 6. Mär 2017, 19:33

Es war(en) tatsählich ie Zündspule(n)....hab gleich alle 3 erneuert!
Ha! Dachte ich's mir doch ;) Na dann weiterhin viel Freunde und gute Fahrt.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste