Kühlwassertemperatur nie über 80 Grad

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
II337
Beiträge: 7
Registriert: 15. Sep 2017, 15:53

Kühlwassertemperatur nie über 80 Grad

Ungelesener Beitragvon II337 » 8. Okt 2017, 16:19

Sehr geehrtes Polo 9N Info Forum,

ich habe jetzt seit einigen Monaten einen Polo 1,9 TDI (AXR 101PS) und habe gemerkt, dass die Kühlwassertemperatur nie auf 90 Grad steigt. Getestet habe ich das auf Autobahnfahrten über 25 KM (15-20 Grad Außentemperatur) und sonst habe ich auch gemerkt dass es nach längerem fahren nie über 80 Grad steigt. Wobei ich sagen muss, dass ich sehr selten über 2000 U/min gehe. Manchmal kommt es dazu dass die Nadel im Minutentakt drastisch steigt und sinkt. Hat es langzeitige Folgen, dass das Thermostat nicht richtig funktioniert ( fahre momentan unter der Woche eher Kurzstrecke)

Woran könnte das liegen? Ich tippe auf das Thermostat und finde leider kaum Anleitungen zum Wechsel.

Kann mir jemand helfen?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1874
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Kühlwassertemperatur nie über 80 Grad

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 8. Okt 2017, 20:15

Thermostat verschlissen, die Öffnungstemperatur wird dann immer niedriger.

Austauschen und fertig.

Wenn der Motor nie vernünftigt warm wird, leidet vor allem das Motoröl, da Wasser und Kraftstoffanteile nicht mehr richtig ausgasen können. Infolge dessen ist natürlich die Belastung aller Lagerstellen höher, gerade bei dem ohnehin schon dünnen Longlife-Öl. Bevor da also die Nockenwellen etc einlaufen, würde ich persönlich umgehend das Thermostat austauschen und auf Festintervall 15km mit 5W-40 umsteigen.

Thermostat ist vorne am Block im Bereich der Lichtmaschine und gerade am 1.9TDI relativ einfach zu tauschen.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Themenersteller
II337
Beiträge: 7
Registriert: 15. Sep 2017, 15:53

Kühlwassertemperatur nie über 80 Grad

Ungelesener Beitragvon II337 » 9. Okt 2017, 23:32

Okay das klingt schonmal nach einem Lösungsvorschlag.
Ich fahr einen 1,9 TDI AXR 101 PS und würde http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... ypeId=4615 kaufen wollen.(passt dieser) Muss ich beim Einbau irgendwas beachten? Wohlmöglich wird beim ausschrauben eine Menge Kühlwasser rauskommen. Muss ich das Kühlwasser erneuern ? Wo genau befindet sich bei mir nun das Thermostatgehäuse?


So sieht mein Polo ungefähr aus
Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste