Motorkontrollleuchte und kein Ende

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
9NFun
Beiträge: 11
Registriert: 14. Aug 2017, 09:55
Hat sich bedankt: 5 Mal
Alter: 53

Motorkontrollleuchte und kein Ende

Ungelesener Beitragvon 9NFun » 22. Jun 2018, 13:13

Moin Gemeinde ,
ich drehe bald durch mit meinem 9N ,
ich bin echt am Ende meiner Nerven ,
mein 1,4L 86PS kostet mich nicht nur den Letzten Nerv ,
Nein , auch meine Letzten Euros !

Ich weiß garnicht , und will es glaub ich auch nicht wissen , wieviel Kohle
ich jetzt schon in den Bock geschoben habe .

Steuerkette /Stirnräder / Spanner etc. Neu !
Zündkerzen incl.Zündspulen Neu !
Wassertemperaturgeber Neu !
Lamdasonde Neu !

Immer wieder bekomme ich die Meldungen :

18322 - Drucksensor für Bremskraftverstärker (G294)
P1914 - 35-00 - unplausibles Signal
16523 - Bank 1 Sonde 2
P0139 - 35-00 - Signal zu langsam
17441 - Geber für NOx (G295)
P1033 - 35-00 - Signal zu klein

einen Neuen Nox Sensor habe ich schon liegen , und einen Neuen Hallgeber ,
kommt die Tage noch rein .
Mittlerweile habe ich schon 4 Schrauber am Start , und alle schütteln nur den Kopf !

Ist der Bock kalt , läuft er Super ,
sowie er Betriebstemperatur hat , und ich an Roten Ampeln stehen muss ,
geht er mit der Drehzahl auf ca 750upm , fängt an wie ein Sack Nüsse zu laufen ,
und die Lampe kommt !

Das Problem ist auch Wirklich , ich finde Niemanden , der noch ran gehen will
an den Bock , meine Fähigkeiten sind begrenzt , ich habe zwar Schrauberblut in mir ,
aber ich weiß nicht mehr , wo ich noch ansetzen soll !

Hat jemand noch Erfahrungen mit FSI , oder ne Einschlägige Idee . :anbeten:

Keiner hat Behauptet , das es mit einem FSI leicht wird ,
das der Motor aber solch Scheiß Kiste ist , hätte ich nicht gedacht !

Dank euch , Gruß Dirk

Ich wollte irgendwann mal mein KI von Creez umbauen lassen ,
aber wenn das so weiter geht , mit den laufenden Kosten für
Ersatzteile , wird das nie was :flennen:
Sonst Fahre ich noch VW T5.2 Highline BiTurbo Allrad und VW EOS V6 Individual , natürlich alle in Black-Magic. :lol:
Fahrzeuge: Polo 9N Fun  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24272
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Motorkontrollleuchte und kein Ende

Ungelesener Beitragvon px » 22. Jun 2018, 13:38

Der Motor war von Anfang an ein Krampf, ein Freund von mir ist selbst beim Besuch bei mir mitten auf der Kreuzung liegen geblieben, wegen dem lieben Nox... war immer meine Devise, von dem Motor tunlichst abzuraten, hilft dir leider jetzt auch nicht weiter, ich weiß.

Benutzeravatar

Meyblaubaer
Beiträge: 878
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 28

Motorkontrollleuchte und kein Ende

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 27. Jun 2018, 03:48

Mal alle Steckerleitungen auf Korrosion geprüft? Auch das kann den Fehler auslösen. Sind die Fehler sporadisch oder permanent laut VCDS?
Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  


Themenersteller
9NFun
Beiträge: 11
Registriert: 14. Aug 2017, 09:55
Hat sich bedankt: 5 Mal
Alter: 53

Motorkontrollleuchte und kein Ende

Ungelesener Beitragvon 9NFun » 2. Jul 2018, 17:29

Moin Meyblaubaer ,
soweit ich konnte , habe ich die Steckverbindungen mal durchgeschaut , bis auf die zum NOX Steuergerät ,
den habe ich liegen , der soll jetzt eh Neu rein , dann ganz scharfe Augenkontrolle !
Die Fehler sind leider nicht Sporadisch , ich hatte gerade am Dienstag Speicher gelöscht ,
nach 30KM sind sie schon wieder gekommen .
Ich drehe durch mit der Karre .

Danke dir , Gruß Dirk
Sonst Fahre ich noch VW T5.2 Highline BiTurbo Allrad und VW EOS V6 Individual , natürlich alle in Black-Magic. :lol:
Fahrzeuge: Polo 9N Fun  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste