Wasserpumpe Umbau elektrisch 1,4 16V 1,6 16V

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
heckspoiler
Beiträge: 71
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Wasserpumpe Umbau elektrisch 1,4 16V 1,6 16V

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 21. Dez 2018, 07:40

Hallo,

hat hier jemand schon einmal die mechanische Wasserpumpe der 1,4/ 1,6 16 V Motoren auf eine elektrische umgebaut ?

Würde einem ja den Zahnriemenwechsel Intervall als auch den Tausch einer defekten Wasserpumpe erleichtern,
zudem könnte sich das Ansprechverhalten durch die Verringerung von Last ein wenig verbessern.

Die elek. Wasserpumpe könnte man gut erreichbar zwischen die Schläuche rechts am Zylinderkopf (Fahrerseite)
positionieren und mit dem Zündungsplus über ein Relais so schalten, das die Pumpe einige Minuten nach
abstellen des Motors noch nachläuft.

Kennt jemand solch einen Wasserpumpen Dummy/ Abdeckplatte oder Flansch oder einfach bei der originalen Wasserpumpe
das Flügelrad entfernen und ein besseres Industrielager verbauen ?

Wer weiß wies geht, darfs gerne mitteilen.

Heckspoiler

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste