Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 1. Mai 2016, 15:33

Freitag neuen TÜV (Pickerl) ohne Mängel geschafft, also wieder 1 Jahr Ruhe.

Als Belohnung ein paar Dinge für die Optik gemacht:

Bild

Bild

Bild

Bild



Insgesamt wurden gut 20 größere und kleinere Dellen entfernt, eine komplette Aufbereitung wird in den nächsten Tagen bzw Wochen folgen sofern der Herr Zeit hat ^^


Außerdem 2 neue Schweller besorgt + 4 Kappen die dann zum Lackierer müssen.

Dazu dann Ersatz für die ausgebleichten Embleme und die zerkratzten Innentürgriffe:

Bild


Frontstoßstange und die unteren Ecken der Kotflügel möchte ich lackmäßig neu machen lassen da die Steinschläge doch zahlreiche Spuren hinterlassen haben. Dann an den Ecken der Kotflügel auch gleich Steinschlagschutzfolie anbringen.

Wenn man genau schaut sieht man es hier auch recht gut (die Ecken der Schweller sind ziemlich ausgegraut)

Bild



Wie romantisch, meine Karre und der Dyson im Sonnenuntergang:

Bild



Innen möchte ich die Sitze mal aufbereiten sobald das Wetter dauerhaft wärmer ist, ansonsten passt er mir eigentlich:

Bild



Dann kommt noch der hier irgendwann mal rein:

Bild



Und ein paar Pakete sind noch unterwegs mit Simons Dämpfern und Silikon/Alu Zeug.....
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 12. Jun 2016, 11:32

Neue Druckmaschine:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 12. Jun 2016, 13:08

Schick! Soweit ich mich entsinne konnte man doch mit der EFR paar nette Sachen tun bzgl. Betriebsdatenabfrage wie u/Min usw.?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 12. Jun 2016, 13:42

Drehzahlsensor hab ich dazugekauft :-)

Den hab ich aber jetzt im k04 auch schon ^^
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 12. Jun 2016, 15:55

Ist das VErdichterrad bei dieser Serie immer ein gefrästes wie auf den Bildern oder ist das Eigenbau mit extended tip?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 12. Jun 2016, 16:37

Das ist "ab Werk" schon gefräst mit ETT :-)
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 17. Jun 2016, 10:17

Werden da gleich Wastegate-Dosen mit unterschiedlichen Charakteristika mitgeliefert oder wie sehe ich das auf den Bildern?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 17. Jun 2016, 10:39

Eine zweite Dose war komischerweise dabei, ist aber identisch zu der die angebaut ist, und eine "High Boost" habe ich mitbestellt gehabt :-)
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 17. Jun 2016, 11:16

Ergo haben die eine andere Membranfläche bzw. andere Federkonstanten oder? Hast Du Dir mal den Spaß gemacht per Handpumpe zu messen ob ein identischer Druck bei den augenscheinlich gleichen Dosen denselben Hebelweg erzeugt? Gabs da nicht auch von TIAL verstellbare Dosen?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 17. Jun 2016, 11:20

Ich denke die Feder ist anders, gemessen hab ich noch nix.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 17. Jun 2016, 11:22

Aber wozu die high boost Dose? Die Sache ist doch auch über das N75 getaktet, da könnte man ja ebenso das Tastverhältnis anpassen oder nimmst Du den Regeldruck linear von der Frischluftseite ab?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 17. Jun 2016, 11:57

Weil der Öffnungsdruck auch vom Druck vor der Turbine abhängt, ist die Feder zu weich, wird das Wastegate vom Krümmerdruck aufgedrückt.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Schmatzek1
Beiträge: 486
Registriert: 31. Aug 2012, 06:58
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Schmatzek1 » 17. Jun 2016, 13:37

High boost und Verdichterdrehzahl beisst sich irgendwie bei EFR...


Sent from my iPhone 5S using Tapatalk

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 19. Jun 2016, 19:25

Nachdem ich nun endlich eine etwas einfacher nutzbare Schrauberhalle habe, bin ich daran gegangen die Wastegate Klappe bei eingebautem Lader zu tauschen.

Mit nur 1bar und 230g rumfahren und dazu super träges Ansprechverhalten, das machte auf Dauer keinen Spaß.

Also rausgeschliffen die alte Klappe, und man sieht auch ganz gut, das das Ding in sich verdreht und verbogen und verzogen war.

Außerdem entstand durch den Verzug der Klappe ein ständiger Spalt, das Wastegate schloss nicht mehr richtig.


Hier der Spalt:

Bild

Hier sieht man deutlich wie verbogen und verzogen die Achse war:

Bild

Und hier die Verdrehung der Achse. Der Hebel und das Gegenstück sollten nur wenige Grad zueinander abweichen, am Bild sind es deutlich sichtbar wohl gut 45 Grad ....

Bild

Daher hatte ich auch keine Vorspannung mehr am Wastegate, nachstellen der Vorspannung ging dann auch irgendwann nicht mehr, weil ich kein Gewinde mehr am Wastegategestänge mehr "übrig" hatte.

Also musste das Ding sowieso raus, und die neue Klappe rein.

Da ich alleine war, habe ich die neue Klappe mit einem kleinen Holzklotz fixiert und dann den Hebel außen wieder angeschweißt.

Dadurch das man hinter dem Motor nicht gerade 100m Platz hat, war die Schweißerei eine frickelige Angelegenheit, ich würde es eher als "mit Glück zusammengeklebt" bezeichnen, aber es scheint zu halten.

Bild

Dann noch den Anschluss für Druckerfassung nach Turbo gesetzt (Verkabelung ausständig)

Bild

Und siehe da, trotz der unpassend niedrigen Verdichtung und kastrierter Software sind wieder fast 270g/sec da. Vorher waren es nur noch um die 230g.....

Bild

Eine kleine Undichdigkeit vermute ich noch irgendwo, da ich ab 6000 ein ganz hochfrequentes Fiepen höre und da auch die Luftmasse im Verhältnis zum Ladedruck etwas einbricht bzw die Beschleunigung etwas wellenförmig wird.

Könnte auch das SUV sein das minimal durchlässt....mal sehen.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 19. Jun 2016, 23:33

Nun die Gretchenfrage: Was ist die Ursache, daß sich diese Welle dermaßen plastisch verbiegt? Ist die zudem um das zu sehende Gradmaß statisch tordiert?! Echt finster!
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 20. Jun 2016, 09:51

Material zu weich, Abgastemperatur zu hoch, Vorspannung zu straff, eine Kombination aus den 3 Punkten? Man wird sehen, wenn es jetzt mit dem neuen Hebel wieder kommt dann warte ich den Herbst ab bis der EFR reinkommt :-)
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 5. Jul 2016, 20:50

Jedenfalls hatte sich am Löwen im Laufe der Zeit durch die Nutzung als Daily Driver und unsere tollen Streumittel im Winter in Kombination mit Steinschlägen (An den Kotflügel-Kanten) an einigen Ecken und Enden etwas Rost gebildet. Das konnte ich natürlich nicht so lassen, daher:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zugleich wurden auch die Seitenschweller und Stoßstangen mitgemacht, jetzt steht er wieder halbwegs passabel da. (Wenn auch schon staubig auf den letzten 2 Fotos)

Der Lack darf sich jetzt mal etwas setzen und durchhärten, dann werden ein paar Kleinigkeiten noch ausgebessert die ich zu bemängeln hatte.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2455
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Alter: 34

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 6. Jul 2016, 14:22

Für die Falze und Radhäuser schau dir mal Fertan UBS220 an. Dieser Unterbodenschutz auf Wachsbasis ist absolut spitze. Und dann da drauf noch Mike Sanders gestrichen und mit Heissluft verlaufen lassen und du hast Ruhe. Aber - und das ist der Vorteil im Gegensatz zu Bitumen - eine dauerelastische Schicht die sich selbst heilt und nicht reissen kann, aber auch keinen Dreck aufnimmt. Und: Du hast durch die Schicht eine gute Sichtkontrolle auf den Untergrund weil das Zeug bernsteinfarben und nicht schwarz ist.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 19. Jul 2016, 08:22

Falls sich rein zufällig mal jemand gefragt hatte, wieviel Drehzahl so ein kleiner K04 Turbo im Realbetrieb dann wirklich macht:


Ohne Last:



Vollast:



Ist natürlich etwas schwierig zu filmen so, aber geht schon direkt mal in Richtung 180.000 bei 1.7-1.8bar am Verdichterausgang. (Entspricht ca. 1.55bar in der Ansaugbrücke)

:meschugge:
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Themenersteller
majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2027
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Race Ibiza jetzt mit AMG Benzinbruder ^^

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 12. Aug 2016, 20:11

Bissle geputzt (worden)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Möcht am liebsten gar nicht mehr fahren, aber morgen gehts mal direkt zum Fahrtechnik "Auffrischungs" Training.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast