lichtenauers numero quattro

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt


Andis 9N
Beiträge: 1095
Registriert: 4. Jun 2011, 22:27
Wohnort: Hessen, Vogelsberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Alter: 25

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Andis 9N » 27. Apr 2014, 17:21


Ansonsten macht meine Klima langsam gravierendere Probleme. Nach Geräuschen, die jetzt über 1 Jahr andauern kühlt sie nur noch minimal, obwohl genug "Druck" aufm System ist. Da muss der Klima-Gott im Herbst mal drauf schauen, wenn ich zur Inspektion komme :)
Klingt nach dem gleichen Problem wie bei mir.
Hatte auch seltsame "Rattergeräusche" wenn die Klima eingeschaltet war. Der Klimakompressor war dabei den Geist aufzugeben.
Grund der Ursache: Der Lüfter lief nur noch auf Stufe 2 an, somit gelang heißes Klimagas? Flüssigkeit? in den Kompressor.

Hoffe das es schoneinmal hilft.

Grüße
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 28. Apr 2014, 10:22

Ansonsten macht meine Klima langsam gravierendere Probleme. Nach Geräuschen, die jetzt über 1 Jahr andauern kühlt sie nur noch minimal, obwohl genug "Druck" aufm System ist. Da muss der Klima-Gott im Herbst mal drauf schauen, wenn ich zur Inspektion komme :)
Check! Wieviel Druck ist denn im Betrieb drauf und mit wieviel Prozent wird der Kompressor angesteuert?
Klingt nach dem gleichen Problem wie bei mir.
Hatte auch seltsame "Rattergeräusche" wenn die Klima eingeschaltet war. Der Klimakompressor war dabei den Geist aufzugeben.
Grund der Ursache: Der Lüfter lief nur noch auf Stufe 2 an, somit gelang heißes Klimagas? Flüssigkeit? in den Kompressor.

Hoffe das es schoneinmal hilft.
Grüße
Das hat damit nichts zu tun. Grund der Ursache war einfach ein Lagerschaden am Kompressor oder ein Schaden an der Taumelscheibe bzw. den kleinen Kolben. Sowas kann passieren.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 9. Jun 2014, 10:37

Mein Klima Problem hat sich vorerst erledigt. Nachdem das Display nun durchgehend geblinkt hat (Druckschalter F129 oder so ging nur noch sporadisch) habe ich die Anlage neu befüllen lassen letzte Woche mit Lecksuchmittel. Waren sage und schreibe noch 45g im System :-?

Bis jetzt macht sie noch einigermaßen kalt, aber iwo muss was defekt sein, die Klimaleitungen im Motorraum schauen gut aus, da ist nix dran. Zischen tut nun im Innenraum auch nix mehr. Mein Verdacht liegt jetzt auf Kondensator, bzw. Trocknerpatrone das es da raussuppt.

Vor 3 Wochen bin ich dann mal die A4 Rtg.Osten lang "gebrochen" Mit viiiiel Schwung und Lichthupe kommt man einigermaßen vernünftig vorwärts :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 3. Mär 2015, 18:12

So nun gibts hier auch mal was neues:

Am Samstag war ich bei Pimpowski, um die Bremse rundrum zu erneuern. Hinten mussten neue Sättel verbaut werden, da die alten defekt waren und die Handbremse sich nicht mehr lösen ließ. Zudem wurde vorsorglich das Expansionsventil getauscht, da meine Anlage ja eh leer war längere Zeit. Die Trocknerpatrone sollte in dem Zug auch gleich erneuert werden, jedoch hatte ich natürlich die falsche bestellt...

Gestern hab ich mir dann die Patrone bei VW bestellt, da ich nicht länger warten wollte auf eine neue aus dem Versandhandel. Heute morgen hab ich dann diese fix eingebaut und bin zum Kältemittel auffüllen gefahren. Die Klima läuft jetzt wieder, aber ich traue dem Braten dann erst in ein paar Wochen, wenn die Klima dann immernoch läuft. Fakt ist, dass auf jeden Fall Kältemittel am Trocknerdeckel ausgetreten ist ;) Nach langer "L0" fahrt heute, hat sich dann der Deckel gegen den Sicherungsring gedrückt und ich habe dann alles abgedichtet mit Silikon und hoffe, dass der neue Deckel nicht so vergammelt wie der alte.

2 kleine Bilder hab ich noch:
Bild

Bild

Dann habe ich noch mein Auto umgemeldet , hochgeschraubt und ein paar Sachen eintragen lassen. Hoffentlich hält der Gute jetzt noch nen paar Jährchen durch und bringt mich zuverlässig von A nach B :)
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2539
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 18
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 3. Mär 2015, 20:56

Na siehste :top:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Legendary
Beiträge: 825
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Alter: 32

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Legendary » 3. Mär 2015, 21:00

Einer der besten 9N hier.
Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 28. Mär 2015, 18:47

So gab ein neues Steuerrad für meinen Polo. Danke nochmal an Jesco :brow_
20150326_210121.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 670
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 29. Mär 2015, 12:22

Vor 3 Wochen bin ich dann mal die A4 Rtg.Osten lang "gebrochen" Mit viiiiel Schwung und Lichthupe kommt man einigermaßen vernünftig vorwärts :lol:
Dann scheint ja was mein Bruder mir empfohlen hat zu funktionieren, der meinte die A4 Richtung Osten sei teilweise ein Paradies zum Schnellfahren. :P


So gab ein neues Steuerrad für meinen Polo. Danke nochmal an Jesco :brow_
20150326_210121.jpg
Schick schick, aus welchem Fahrzeug kommt es? :)

Gruß,
René
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 29. Mär 2015, 14:26

Aus Jescos :lol:

Dürft vom Golf 6R/GTI sein ;-)
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Heynes » 29. Mär 2015, 14:48

Ranzbude. :hmhm:

Glaub ohne farbiger Naht sind ausm Golf VI GTD.

EDIT: Oder Rocco R :top:

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 28. Mai 2015, 13:25

So nach 2 Monaten kann ich sagen, dass meine Klima nun endlich wieder dicht ist :top:
Es lag dann doch an der Trocknerpatrone und ich hätte nicht gedacht, dass durch diesen Spalt das ganze Gas entweicht....

Allerdings sind nun 2 neue Problempunkte gekommen: 1. Bei kurzen Schlägen auf das Fahrwerk poltert es ganz gehörig und scheppert ganz schön. Meine Vermutung sind die FK Koppelstangen oder der Stabi. 2. Hab ich immer wieder Wassereinbruch von der Beifahrerseite her. Das Wasser staut sich zwischen Tür und Seitenschweller und läuft da nicht vernünftig ab. Werde aber nächste Woche mal alles angehen und den guten mal waschen nach 6 Wochen... Mein schöner TG-Stellplatz ist weg und nun steht der Polo im freien, hoff ma mal das er das lang überlebt...
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 28. Mai 2015, 21:06

2. Hab ich immer wieder Wassereinbruch von der Beifahrerseite her. Das Wasser staut sich zwischen Tür und Seitenschweller und läuft da nicht vernünftig ab.
Dieses mysteriöse Phänomen hatte ich damals auch urplötzlich und konnte es mir nicht erklären warum sich das Wasser dort staut. Alles auf Hochglanz polieren half auch nicht weiter :flop: Habe meinen Polo zwar schon länger nicht mehr, aber wenn du weißt woran es liegt, ich bin gespannt es zu erfahren :)
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Benutzeravatar

r3g1m
Beiträge: 572
Registriert: 6. Jan 2008, 22:18
Wohnort: Eisenberg (Pfalz)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 30

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon r3g1m » 7. Jun 2015, 23:08

[...]
Allerdings sind nun 2 neue Problempunkte gekommen: 1. Bei kurzen Schlägen auf das Fahrwerk poltert es ganz gehörig und scheppert ganz schön. Meine Vermutung sind die FK Koppelstangen oder der Stabi. [...]
Zu 99,9% die FK Koppelstangen... Hatte ich auch sind Müll...
Glaube ich habe Koppelstangen von Mazda oder so danach verbaut, die waren top und das Gerumpel weg.
MFG r3g1m

[Verkauft] Mehr zu meinem Polo [Verkauft]
A5 Cabrio 3.0 TDI quattro

Havana Beach Club Crew
Fahrzeuge: Audi A5 Carbio  

Benutzeravatar

Wohlfahrt

Forenhändler
Beiträge: 2339
Registriert: 28. Okt 2004, 20:12
Wohnort: 85126 Münchsmünster
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Wohlfahrt » 7. Jun 2015, 23:12

Verbau dir die koppelstangen vom WRC,die sind top.
Bild
Meine R,s kommen noch vor meiner Frau!Leistung kann keine Sünde sein!

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 8. Jun 2015, 12:34

Habe mir jetzt wieder originale VW Koppelstangen zugelegt, da ich eh nur noch 320/330 fahre dürften die ohne Probleme passen. Die FK sind bei mir in der Tat total ausgeleiert.....
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

D.K.
Beiträge: 1568
Registriert: 29. Okt 2009, 15:18
Wohnort: Kümmersbruck
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon D.K. » 9. Jun 2015, 06:24

Ich fahr schon immer originale Koppelstangen, jetzt nach 8 Jahren mal mitgetauscht. Ist aber eigentlich unnötig gewesen. Haben bei mir (305 / 305) noch nie Probleme gemacht...
Ab welcher Tiefe fangen die Originalen denn normal an Probleme zu machen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  

Benutzeravatar

Twin BY
Beiträge: 4670
Registriert: 2. Jun 2005, 10:00
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Alter: 34

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Twin BY » 11. Jun 2015, 20:24

Einfach schön und gerne geschehen mit dem Lenkrad ;)
Octavia 5E RS Kombi - Metall Grau Metallic
Audi RS4 8,5x19 ET 43 mit 225 35 19 Pirelli P Zero
KW V3+

Benutzeravatar

Themenersteller
lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 1. Jul 2015, 16:29

So vor 2 Wochen habe ich meine Koppelstangen gewechselt ist ganz angenehm Volleinschlag zu fahren ohne das alles kracht :lol:

Allerdings ist das Poltern immernoch vorhanden. Als nächstes werden wohl die Domlager gewechselt, das mach ich dann gemütlich im August..
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

r3g1m
Beiträge: 572
Registriert: 6. Jan 2008, 22:18
Wohnort: Eisenberg (Pfalz)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 30

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon r3g1m » 3. Jul 2015, 23:27

Sowas gehört VOR dem MT gemacht :erklaer:
MFG r3g1m

[Verkauft] Mehr zu meinem Polo [Verkauft]
A5 Cabrio 3.0 TDI quattro

Havana Beach Club Crew
Fahrzeuge: Audi A5 Carbio  

Benutzeravatar

Twin TH
Beiträge: 445
Registriert: 28. Mär 2006, 17:46
Wohnort: LK Fulda
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: lichtenauer´s 9N

Ungelesener Beitragvon Twin TH » 4. Jul 2015, 09:50

Der Felix ist einfach einer von der gemütlichen Sorte
Mein Treuer Polo ;) TWIN Project I - Leider wieder verkauft
Mein Spaßmobil Ex TWIN Project II

:welle: Man ist nicht auf der Welt um so zu sein wie es andere wollen......SONDERN..........um NOS zu fahren ;)

Bild
Fahrzeuge: Volkswagen Golf VI R20  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste