Skyhigh´s Polo

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon Heynes » 18. Jun 2015, 19:57

Ich und vernünftig? NIEMALS! :meschugge:

Dafür geht's ja dann noch tiefer. :fuck:

EDIT: Flughafen Schwarzwald?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 18. Jun 2015, 23:11

Hahaha ^^

Flugplatz Lahr Schwarzwald.
Ist ne alte Kanadische "Airbase"
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

oODangerOo
Beiträge: 768
Registriert: 13. Apr 2010, 15:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon oODangerOo » 19. Jun 2015, 06:56

Bin sogar kurz davor meinen GTI-ESD gegen meinen alten zu tauschen und den BM Heckansatz dranzumachen.
Den ESD nehm ich dann :haha:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon Heynes » 19. Jun 2015, 11:20

Flugplatz Lahr Schwarzwald.
Ist ne alte Kanadische "Airbase"
Lufthansa hat da früher mal Landetraining mitm Jumbo gemacht. Kostet heute alles zu viel. :haha:

Bin sogar kurz davor meinen GTI-ESD gegen meinen alten zu tauschen und den BM Heckansatz dranzumachen.
Den ESD nehm ich dann :haha:
Wird dann erst getauscht, wenn er durchgerostet ist. Die Extraarbeit mach ich mir jetzt nicht, solang er intakt ist. :D :top:

Benutzeravatar

oODangerOo
Beiträge: 768
Registriert: 13. Apr 2010, 15:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon oODangerOo » 19. Jun 2015, 12:33

Flugplatz Lahr Schwarzwald.
Ist ne alte Kanadische "Airbase"
Lufthansa hat da früher mal Landetraining mitm Jumbo gemacht. Kostet heute alles zu viel. :haha:

Bin sogar kurz davor meinen GTI-ESD gegen meinen alten zu tauschen und den BM Heckansatz dranzumachen.
Den ESD nehm ich dann :haha:
Wird dann erst getauscht, wenn er durchgerostet ist. Die Extraarbeit mach ich mir jetzt nicht, solang er intakt ist. :D :top:

Dann schreib net das du kurz davor bist :hehe:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon Heynes » 19. Jun 2015, 13:12

:ignore: :ignore: :haha:

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // KW V1 Inox

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 12. Jul 2015, 20:53

Nabend Zusammen,

Da nun soweit alles passt bis auf die leicht angerosteten Trommenbremsen hinten wollte ich dieses beheben. Im selben Zuge sollten auch die Bremssättel lackiert werden. Nun hab ich ne weile mit der Bildbearbeitung gespielt und gemerkt das mir Farben gar nicht so gefallen und ich es lieber metall-/gussgrau hätte und zwar vorne und Hinten

Einen farblich passenden Lack hab ich schon gefunden und er wird für die Trommelbremse locker passen nur bei der Temparatur der Bremssättel vorne bin ich mir nicht sicher, da ich nicht weiß wie heiß diese werden.

Der Lack wäre der POR-15 in "Manifold Gray" dieser ist für Teparaturen bis 760°C ausgelegt. (auf dem Bild der Website der Mittlere)
Falls sich jemand mit dem Thema auskennt wäre ich über hinweise und Infos dankbar.

Gruß Frank
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

Wohlfahrt

Forenhändler
Beiträge: 2339
Registriert: 28. Okt 2004, 20:12
Wohnort: 85126 Münchsmünster
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Wohlfahrt » 13. Jul 2015, 07:47

@Skyhigh
Die Temperatur an den Sättel wird nie so heiß.
Eigentlich mache ich es ja ungern,aber wenn dann richtig.
Was nun heißen soll,das ich mir einen bestimmten Farbton als Uni- Lack beim Lackierer besorge und den 3:1 mit dem Härter verarbeite.
Natürlich vorher alles anschleifen,entfetten .......
Hält einwandfrei,selbst bei Golf R.

Da sollte dein Lack für 760 Grad halten,wenn alles Fettfrei ist.
Bild
Meine R,s kommen noch vor meiner Frau!Leistung kann keine Sünde sein!

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 13. Jul 2015, 09:19

Dankeschön :top:
Ein unilack deckt mir zu stark und sieht dann in gussgrau meines Erachtens etwas komisch aus.
Der Hintergrund der ganzen Sache ist einfach Rost vorzubeugen und dabei so wenig wie möglich an der Optik zu ändern.

Soll ja nicht in n paar Jahren so aussehen wie bei meinem alten Bild

Da ließ sich dann ein farbliches lackieren nicht mehr umgehen. (Damals dann schwarz)
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Heynes » 13. Jul 2015, 11:35

Finde das "Werksgrau" schon sehr auffällig. Schwarz ist meines Erachtens nach die einzige Lösung und dann natürlich auch für vorne.

Bild

Schwarz verschwindet einfach.

Würde man vorne eine auffällige Farbe nehmen, sucht man sie zwangsweise auch hinten.

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 13. Jul 2015, 11:47

Mir gefällt das Werksgrau irgendwie.
Hab heut morgen ausserdem mal Foliatec angeschrieben und gefragt für welche Temperatur der Bremssattellack denn ausgelegt ist. Die Antwort kam innerhalb 20 Minuten und war "bis 250°C" Somit kann ich den 750°C Lack locker nehmen.

Hier mal ein Vorabbeispiel auf nem Winkelstahl:

Bild

Find ich soweit ganz in Ordnung und Schwarz überlackieren bei nichtgefallen kann ichs ja immernoch ;)
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

Heynes
Beiträge: 1154
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Heynes » 13. Jul 2015, 12:03

:top: :top:

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Temperatur Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 15. Jul 2015, 19:52

Soo Heute der erste Urlaubstag und gleich mal ran gegangen:

Zuerst alles schön mit der Drahtbürste entrostet, dann mit Bremsenreiniger gesäubert und Fettfrei gemacht und zu guter Letzt jeweils 2 Schichten aufgetragen (20min Trocknungszeit zwischen den Schichten und 30min bis die felge wieder drauf kam). Ins gesamt war ich rund 5h beschäftigt wobei man natürlich die Wartezeiten abziehen muss (4x20min+4x30min). Somit kommt man auf etwas mehr als Eineinhalb Stunden Arbeit.

Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Rost entfernt, Original-Look beibehalten, Mission erfolgreich würde ich sagen :top:


Hab nun noch ne Kleinigkeit besorgt, weiß aber noch nicht ob und welche wirklich drauf kommen:

Bild

Meine Favoriten wären:

S OEM+
T
A Limited Edition
T
I Made in Germany
C

PS: Der Batman Inside is für ne Freundin und die beiden Sterne waren Bonus :D
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

lukijR
Beiträge: 251
Registriert: 20. Apr 2013, 21:49
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 23

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon lukijR » 15. Jul 2015, 20:06

Habe bei mir Carbongrau benutzt von Foliatec, fand das Ergebnis ganz gut!
IIIIIIIIIIIIIII
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 15. Jul 2015, 20:13

Habe den FireFix ofenlack von Obi (grau) verwendet. Hitzefest bis 500°C sollte eigentlich auch halten.

Hätte ursprünglich vor das Foliatec Blau für vorne zu nehmen aber nachdem ich ein bisschen mit photoshop hantiert hab wollte ich doch den normallook behalten
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 15. Jul 2015, 22:24

Die Beläge mit lackieren geht aber gar nicht :oh: Hammerite hätte dir auch weiter geholfen ;-)
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 15. Jul 2015, 22:40

Is nur oben die Platte/der Halter. Die war rostig/vergilbt und sah scheiße aus .
Die beläge an sich wurden natürlich nicht lackiert. Bin ja nicht lebensmüde.

Das Hammerite gab's in der Farbe leider nicht und war auch nicht hitzefest. Zumindest nicht das was ich hier bekommen hätte.
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

Legendary
Beiträge: 825
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Alter: 32

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Legendary » 16. Jul 2015, 18:37

Geprüftes Hochleistungsspielzeug...hinten Trommelbremsen...aaaaaahja. :rolleyes:

Die Farbe find ich gut! :top:
Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 16. Jul 2015, 18:45

Zu meiner Verteidigung: war n 6er pack ^^ und 2 hab ich zusätzlich bestellt

Und oben stehn ja meine Favoriten ;)
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Benutzeravatar

Themenersteller
Skyhigh
Beiträge: 1078
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Skyhigh´s Polo // Bremssättel + Lack

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 19. Jul 2015, 15:39

Hier mal ne Kleinigkeit:

Bild

Musste noch nen 4ten dazu machen, sah sonst scheiße aus.
Mir gefällts bislang und wenn das mal nicht mehr so sein sollte ists ja schnell wieder weg ;)
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste