Fabians Polo - 3"-Downpipe mit 200-Zeller, Milltek ab Kat, eSUV, FMIC, Schalensitze

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt

Benutzeravatar

Legendary
Beiträge: 825
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Legendary » 8. Sep 2015, 21:26

Krasse Scheiße, ist das ne komplett neue HA?
Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
fabkuhl
Beiträge: 768
Registriert: 4. Mär 2010, 21:02
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon fabkuhl » 9. Sep 2015, 07:12

Krasse Scheiße, ist das ne komplett neue HA?
Neee...

Den Grundkörper habe ich zum Sandstrahlen und Pulbverbeschichten weggegeben.
Die Lager sind neu, ebenso Bremsscheiben und -beläge.
Bremssättel und -sattelhalter sind von mir entrostet sowie lackiert worden, die Achszapfen habe habe ich auch gesandstrahlt.

Die komplette HA neu inkl. allem dürfte bei etwa 1000-1200€ liegen, was mir angesichts der Tatsache, dass ich ja eine verstärkte vom Ibiza hatte, zu viel Geld war.

Benutzeravatar

Legendary
Beiträge: 825
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Legendary » 9. Sep 2015, 08:41

Und was kostet das strahlen und beschichten für ne Achse? Ist das im Anschluss Korrosionsbeständiger als vorher?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Bild


Themenersteller
fabkuhl
Beiträge: 768
Registriert: 4. Mär 2010, 21:02
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon fabkuhl » 9. Sep 2015, 09:15

Ich hab 70€ dafür bezahlt.
Die Achse ist ja von Werk aus auch schon beschichtet/lackiert.
Diese Schicht war jedoch schon an vielen Stellen mit Flugrost versehen, nicht bedrohlich oder festigkeitsrelevant, aber halt nicht schön. ;)

Benutzeravatar

ZebRockSki
Beiträge: 141
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 9. Sep 2015, 20:15

was mir angesichts der Tatsache, dass ich ja eine verstärkte vom Ibiza hatte, zu viel Geld war.
Was ist da für ein Unterschied?

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 9. Sep 2015, 23:18

Gibt zwei Stabisteifigkeiten:
Polo 9N/Fabia 6Y bis 101PS: 10N/mm
Polo 9N/Fabia 6Y ab 115PS: 15N/mm

Beim Ibiza 6L wurden vermutlich immer die steiferen Achsen sowie die verstärkten Hinterachslager ( sonst nur 9N GTI, Fabia RS) verbaut.

btw: Der 25mm dicke H&R Heckstabi erhöht die Stabisteifigkeit der Achse um ca. 35N/mm :haha:
Also wer eh die H&R Stabis verbaut, kann sich den Tausch der Achse sparen. Dann lieber das Geld in die SuperPro Hinterachslager investieren, das ist VIEL wichtiger. Gibts auch bei mir :dreh:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Sep 2015, 09:53

Dann lieber das Geld in die SuperPro Hinterachslager investieren, das ist VIEL wichtiger. Gibts auch bei mir :dreh:

sind ja auch verbaut.. ;-)
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 10. Sep 2015, 12:25

Jep, gut so :)

Und sogar richtig herum :haha:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 10. Sep 2015, 14:59

:fuck:

:haha:
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 10. Sep 2015, 17:25

Wer baut denn bitte die Hinterachslager vorschriftsmäßig falschrum ein? Is mir ja noch nie passiert - und dir sicher auch nicht :lol:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 11. Sep 2015, 07:54

Nein, ich habe keine ahnung was du meinst... :haha:
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

Hotte
Beiträge: 4599
Registriert: 6. Okt 2004, 18:13
Wohnort: Bortfeld
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Hotte » 11. Sep 2015, 08:49


Beim Ibiza 6L wurden vermutlich immer die steiferen Achsen sowie die verstärkten Hinterachslager ( sonst nur 9N GTI, Fabia RS) verbaut.
Gehört hier zwar nicht rein, aber so krieg ich wenigstens Benachrichtigungen zu dem Thema. :lol: Hat der 130PS TDI auch andere Hinterachslager? :gruebel: Die verstärkte Achse war mir ja bekannt.
Bild

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 11. Sep 2015, 09:00

Also der FR (1.8T) hatte verstärkte.. zusätzlich waren aussen noch kunststoffscheiben als Abdichtung auf den Lagern aufgepresst...
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 11. Sep 2015, 11:24

Alle Ibiza 6L haben neben der verstärkten Achse auch die verstärkten Hinterachslager, die es beim Polo und Fabia nur beim GTI/RS gab.
Ja, damals durfte Seat wirklich noch den Ibiza sportlicher als den Polo machen. Beim 6J war dann vorbei, nur noch Einheitsbrei/Komfortscheiße :flop:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Hotte
Beiträge: 4599
Registriert: 6. Okt 2004, 18:13
Wohnort: Bortfeld
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Hotte » 11. Sep 2015, 11:50

Also auch beim großen TDI nicht? Weil der hat ja schon einige GTI-Teile wie Bremse, Stabi usw.
Bild

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 14. Sep 2015, 11:53

Ab 115PS gabs die verstärkte Achse, vermutlich auch immer mit den verstärkten Hinterachslagern.
Also der 1.9TDI 130PS sollte auch dabei sein. Sry, hatte ich vergessen x)
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

STKH88
Beiträge: 64
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 30

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 18. Okt 2015, 14:13

Hey ho, wann gehts hier weiter ?
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

SHT
Beiträge: 774
Registriert: 1. Nov 2007, 16:36
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Alter: 29

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon SHT » 19. Okt 2015, 14:22

Wenn meiner fertig ist und Fabian auf den Polo verzichten kann ;-)
Gruß Steffen
38Motion - Everyday is a VAG-day
Cricket Turbo: mein-polo/2004er-cricket-von-sht-t58593.html
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket   Seat Ibiza 6K  


Themenersteller
fabkuhl
Beiträge: 768
Registriert: 4. Mär 2010, 21:02
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon fabkuhl » 3. Nov 2015, 15:11

Puh...lange nichts mehr geschrieben.

Was ist in den letzten zwei Monaten passiert?

Neue Dreieckslenker sind da und für den Einbau vorbereitet, Bremse vorne wurde nochmal überholt, VA-Hilfsrahmen ist vom Pulvern zurück und die Elektrik ist soweit vorbereitet, wie es geht.

Klingt jetzt nicht nach viel, aber ich kann versichern, dass vorallem die Vorüberlegungen zur Änderung der Elektrik einiges an Hirnschmalz erfordern.

Das Problem dabei ist, dass man sich zuerst auf eine Philosophie des Bordnetzes festlegen muss:

Vorhanden sind ein BJX-Motor-Kabelbaum (modellunabhängig), ein Ibiza-BXJ-Motorraum-Kabelbaum, ein Polo-BME-Motorraum-Kabelbaum, alle relevanten Innenraumleitungen aus dem Ibiza und natürlich der Polo BME-Innenraum-Kabelbaum.

Damit kein Misch-Masch entsteht, haben wir entschlossen alles so umzubauen, dass nachher ein komplettes Polo-BJX-Bordnetz (Innen- und Motorraum) entsteht. Hat den Vorteil, dass wir die alte Pinbelegung vom ABS-Stg. übernehmen können und nicht auch noch den 42-poligen (Ibiza) mit dem 38-poligen Stecker (Polo) abgleichen müssen.

Dazu haben wir in relativ mühseliger Kleinarbeit alle abweichenden Pin-Belegungen an Relaisträger, Sicherungshalter Innenraum, Spritzwand sowie Koppelstellen Motorraum angesehen und dokumentiert, sodass wir letztendlich nur die notwendigen Kabelbaumteile aus dem Ibiza herausnehmen und in den Polo einpflegen.

Heraus kam dabei der Inhalt der folgenden Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Prinzipiell beschränkt es sich im Innenraum auf einige Sicherungen sowie drei neue Relais und im Motorraum auf eine komplette Neuverkabelung aller abgehenden Leitungen vom karosserieseitigen MSG-Stecker.

Was steht an?

Stabi wird vermutlich Mittwoch abgeholt, ein Querlenkerlager muss ich nochmal neu einpressen, ist verdreht und leider von der falschen Seite angesetzt.

Der Motor bekommt noch eine neue Ölwanne, da die ursprügliche keine Öffnung für einen Ölstandsensor hat.

Über alles weitere halte ich auf dem Laufenden, außerdem werden in den nächsten Tagen noch ein paar Detailfotos folgen.

Gruß
Fabian

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Fabians Polo - auf in die neue Saison...

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 4. Nov 2015, 07:59

Und ganz nebenbei haben wir dann auch noch den neuen 1.8T für SHT's Polo vorbereitet, schick gemacht und dann letztendlich gegen den alten ausgetauscht.. Bei der Gelegenheit haben wir dann noch seinen kompletten Motorraumkabelbaum überarbeitet und ein paar Dinge zum Serienstand hin verändert..... :schlaefrig: :gaehnen:

Aber das wird er euch mit Sicherheit selbst noch näher erläutern..

Nicht dass nachher noch einer denkt, wir wären faul gewesen.. :haha: :fuck:
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste