Nur ein kleiner Polo...

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 21. Jul 2015, 21:16

Hallo Zusammen,

wollte Euch mal meinen Polo vorstellen.

2008er VW Polo GTI.
Ich bin der zweite Besitzer und gelaufen hat er 123tkm.
Hab ihn recht zufällig gefunden,
nachdem der Audi TT 3,2 Quattro nicht wirklich mit 3 Leuten zu fahren war,
der Mini Cooper S nicht wirklich mein Auto war und
der passende Golf V GTI zu weit weg stand...
und jetzt der Polo mein Corsa-Ersatz ist.

Momentan sind erst nur wenig Änderungen augetretten.
Der Vorbesitzer hat einen Satz Felgen und Federn spendiert.
Ich hab das vordere Emblem schwarz-matt lackiert und
neben das Kennzeichen, in die Kennzeichenhalterungen Echtkarbon platten gesetzt.
Meine Pläne gehen da noch ein kleines STück weiter...
AGA, Stage 2, Fahrwerk ändern, Felgen, LLK...

Bin echt gespannt,
wie es für mich mit diesem neuen Thema VW, ("neuen") Polo, Turbo... weiter geht. :bunny:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 4. Okt 2015, 20:48

Langsam und müßig ernährt sich das Eichhörnchen...

Mittlerweile habe ich das Supersport-Fahrwerk gegen ein ST Suspension getauscht.
Die Domlager sind vom Cupra.
Da liegt der kleine GTI schn direkt schöner am Boder.
Jetzt sind aber chon die Winterräder drauf.
Die Sommerräder waren schon blank...

Die Entlüftung im Innenkotflügel hab ich auch verbaut.
Ist von einer C-Klasse und war ein Geschenk vom Schrotti des Vertrauen. :D
Der Anfang ist gemacht.

Hab ein paar Teilen zusammen gesammelt:
Öltemperäturanzeige und -fühler von VDO, Friedrich AGA, gelbe Scheinwerferfolie,
Carbon-Folie, Golf 4 Upgrade LLK...

Dann fehlen erstmal noch Silikonschläuche und
VDO´s für Öl- und Ladedruck... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 5. Okt 2015, 17:13

Kleines Update...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 6. Okt 2015, 13:22

Noch ein kleines Update... :flirten:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 26

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 6. Okt 2015, 13:45

Servus.

Is die Entlüftung so auch dicht?
Würde den Außen rum noch "Abfugen". Meiner Meinung nach hat man dann nach ner Zeit den ganzen Kleinscheiß dahinter.

Ansonsten Viel spaß noch damit, weiter so

LG
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 6. Okt 2015, 14:09

Guter Einwand! :top:
Vorher werde ich aber noch den LLK wechseln und
dann deinem Tipp nachgehen! ;)

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 29. Dez 2015, 23:31

Das erste Update nach dem Abriss der Zähne meines Zahnriemens:
4 Auslass- und 6 Einlassventile
Bilder folgen.
Teile sind bestellt und dann einmal alles neu... :meschugge: :lol:
Und da eh schon alles so offen liegt,
kann ich auch gleich den Forge Ansaugschlauch und das SUV montieren.

Im Hintergrund bin ich auch nicht untätig.
So langsam wird die AGA ab Turbo fertig,
der HG Front-LLK liegt schon bereit und
in diesem Zuge fliegt auch das Soundrohr raus.
Da mir die Fasern so schön gefallen,
gibt es noch ein paar Carbonparts.
Unter anderem auch die Blende für die Zusatzinstrumente. ;-)
Und als hätte ich nicht genug zu tun,
bereite ich auch noch nen Satz neuer Felgen für die kommende Saison vor. :D

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 30. Dez 2015, 21:46

Wie gesagt,
ein paar Bilder vom Schaden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 27. Jan 2016, 21:20

Ventil.jpg
Mittlerweilen läuft der Wagen wieder.
Hat auch wirklich lange genug gedauert...
Zumal ich den ganzen Mist noch einmal auseinander nehmen durfte.
Alles montiert, gestartet und im Stand laufen lassn.
Nach knapp 3 Minuten reiner Standlast, plötzlich unruhiger Lauf, leises "PingPing" und ruckeln.
Sofort alles aus gemacht und wieder geöffnet. Ventilbruch!!! :hä:
Zum Glück ist nichts weiteres passiert!!!

Aber jetzt mal was anderes,
wie muss der Ansaugschlauch am Turbo montiert werden!?
Muss/kann dieses komische Rohr am Turbo abgeschraubt werden?
Stand nach der ganzen Tortour wie ein Ochs vorm Berg :oops: :mfaint:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 19. Feb 2016, 12:08

Mit ein wenig freier Zeit,
ging es heute mal etwas voran.

Die S3-Felgen sind jetzt komplett fertig grundiert und gefüllert.
Die Nabendeckel auch (leider nicht mit auf dem Bild).

Außerdem folg das Soundrohr raus und ein neues SUV kam mit rein.
Gefühlt, ein schönere direktere Gasannahme.
Und mal etwas Klang nur von hinten zu hören... :lol:

Wie dick ist eigentlich der originale LLK vom GTI? 62mm (5")?
Hab nämlich noch einen angeblichen Upgrade LLK vom Golf 4 GTI...
Da mein LLK ziemlich fertig ist, wäre es eine nette Alternative bis der FMIC kommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 26

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 20. Feb 2016, 08:20

Wenn du den LLK ja noch rumliegen hast. Dann kannst du den ja einfach einbauen ist ja nicht zu viel stress oder?

LG
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 20. Feb 2016, 14:26

Ja, liegt erstmal nur da, der LLK.
Ist meine Vermutung bezüglich der grössenunterschiede richtig?

Wieviel Aufwand es ist, weiß ich noch nicht! :haha:
Hab ich beim Polo noch nicht gemacht... :lol:

Benutzeravatar

Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 26

Re: Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 21. Feb 2016, 17:36

Puh. Ka was der originale hat.
Ja als ich meinen auf Front kühler umgebaut habe. Hatte ich die Schürze herunten und gut.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 7. Mär 2016, 12:29

Schön,
so eine Freistellung vor dem neuen Job...
Da hat man ein wenig Zeit! :D

Die Tage wollte ich den LLK tauschen, da der Alte ziemlich verstopft ist.
Der Vorbesitzer hat zwar ein Loch in die Radhausschale geschnitten, aber die passende Abdeckung weggelassen hat.
Ende vom Lied, der Upgrade LLK vom Golf 4 GTI ist genauso dick, wie der vom Polo.
Von daher hab ich mich entschieden, in den kommenden Tag auf den HG-LLK umzurüsten.
Erstmal :brow_

Ne Ansagbrücke, die zur anderen Seite zeigt, um einfacher die Verohrung für den FMIC zu ermöglichen,
hab ich für nen richtigen Schnapperpreis aus UK bekommen.
Nur die Frage: Was brauche ich noch für die neue Brücke und was muss ich alles machen...? :lol:

Außerdem hab ich mich nun endlich für eine Farbe, für S3-Felgen entschieden.
Alles ist soweit geschliffen und wartet auf den Lack.
Sobald es etwas wärmer wird...
Die neuen Hankooks stehen auch schon parat :hurra2:

Im Innenraum hab ich auch ein wenig was verändert.
Nun wird über nen JubiKnauf und -sack geschaltet und die Zubehörarmlehne hab ich neu bezogen.

Für ein wenig mehr Luft wird auch gesorgt.
Der neue große Schnorchel ist da und die Luftführung kommt von Timms (nicht das überteuerte Seat-Teil).
Und warten muss ich auf den Pipercross Filter auch noch...

Zum Schluß hab ich das Weihnachtsgeschenk meiner Frau eingelöst.
Autoaufbereitung Außen- und Innenraum.
Ist der Wagen schön sauber (gewesen)!

So langsam macht das Poloschrauben Spaß... :top:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1881
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 7. Mär 2016, 14:27

Ich prophezeihe dir, dass der winzige FMIC nicht funktionieren wird. Der Druckverlust muss doch brutal sein, denn sich die ganze Luftmasse zwei mal durch drei Flachrohre quatschen muss!
HG kann zwar gewisse Teile schön fertigen, aber an technischem Know-How mangelt(e) es scheinbar häufiger...
Mit so einem FMIC ist schonmal jemand auf die Nase gefallen.

Zur anderen Ansaugbrücke: Mit DK auf der anderen Seite kannst du dir auch die teure Cupra Ansaugung wieder ausbauen, weil das kollidieren wird.

Hast du eigentlich gleich verstärkte Pleuel und Kolben mit 20mm Kolbenbolzen (AGU) verbaut, wo der Motor eh auf war?
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 7. Mär 2016, 15:15

Der jetzige SMIC ist so arg zu,
das dieser wohl mithalten sollte/könnte!? :lol:

Wenn es dann soweit ist,
kann ich noch etwas anderes für die luftführung bauen.
Hab nur den Trichter geholt.
Nicht den überteuerten Schlauch!

Nein hab ich nicht.
Möchte in Ruhe nebenher nen Block neu aufbauen.
Zumal ich da genug kosten und zu wenig Zeit hatte...

Und was meinst du bitte mit 3 Flachrohren? :???:

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 11. Mär 2016, 20:24

Heute mal etwas an der Ansaugung gearbeitet.
Vom Cupra der Ansaugtrichter und dann noch ein Luftleitschlauch.
Dazu gab es dann noch einen Pipercross Filter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Black Beauty
Beiträge: 317
Registriert: 15. Sep 2007, 18:02
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 29

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon Black Beauty » 12. Mär 2016, 10:27

Moin Jungs,

Oha Interessantes Thema. Vor welchem ich voriges Jahr auch stand :top:

1. Ich wollte erstens keinen Ladeluftkühler der Ein- und Ausgang auf der Beifahrerseite hat!
2. Ich wollte keine 800 Raketen für so einen Forge LLk ausgeben und meine Abschleppöse verlieren.
3. Ich wollte auch keinen Airtec oder Ibiza LLK und mir die ganze Front und den Schlossträger zersägen und meine Abschleppöse verlieren.
4. Ich wollte/brauchte aber kältere Ladeluft!

Ich habe es lange überdacht und dann wie folgt gelöst. Ich knack einfach mal nen paar Bilder rein wie es dann aussah...Die Gummischläuche sind jetzt teils durch Rohre ersetzt. Das Anströmverhalten ist einfach nur abartig gut laut vcds. bin 5°C über Außentemp bei normaler fahrt. Bei vollast maximal 20°C über außentemp! Hatte vorigen Sommer bei 39°C Außentemp eine Maximal Temp von 60°C geloggt.
Das alles hat mich um die 600 Euro gekostet (300Krümmer, 100 llk, 100 schläuche zum anpassen, 100 Kleinkram) mit dem unterschied das ich es so habe wie ich es wollte und endlich 100% zufrieden bin.
Vllt hilft es dir ein bissel oder bekommst noch ne Idee für dein Fahrzeug. :top:

Falls dir das zu viel Spam auf deiner Polo Seite ist sag mir bescheid! Dann nehme ich es wieder raus! Wollte es dir nur mal zeigen.

Gruß Christoph


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und man sieht ihn kaum...
Bild

P.S. Es gibt noch einen anderen Ansaugkrümmer welcher aber nicht mehr zu bekommen ist :( Er ist im 1.8T Touran BJ 08 aus China verbaut! Hatte mal See einen 6N damit entdeckt und mich auf die Suche gemacht, aber keine Chance.

Bild
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 12. Mär 2016, 20:04

Danke für die Bilder! :top:
Ich hab da überhaupt keine Probleme mit! ;-)
Bei den Preisen, bin ich froh,
eine Brücke für nen Schnapperpreis aus UK bekommen zu haben.
Deine Variante ist schon interessant,
da auf der Fahrerseite echt wenig Platz ist.

Benutzeravatar

Themenersteller
ZebRockSki
Beiträge: 106
Registriert: 18. Jul 2015, 08:59
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 32

Nur ein kleiner Polo...

Ungelesener Beitragvon ZebRockSki » 14. Mär 2016, 20:49

Zum Glück haben sich die Temperaturen etwas erholt und
ich konnte endlich die Felgen lackieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste