Steffis mercatoblauer Flitzer

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 4. Okt 2016, 14:23

Hallo ihr lieben , lange habe ich nix mehr geschrieben.

Derzeit schreit mein Auto nach Service , dieser wird demnächst erledigt.
Bei der Gelegenheit wird die Ölwanne neu abgedichtet und meine Stahlflex Bremsleitungen verbaut.

Nächste Woche soll endlich das neue Kombi ins Auto wandern.

Der Winter naht , und die nächsten Projekte stehen an.

Also bis demnächst.
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 23. Okt 2016, 13:39

Hallo zusammen,

Mein kleiner hat nach Service gemeckert , diesen haben wir dann zügig erledigt.
Dabei mussten wir feststellen das die neue Ölablassschraube sich nicht fest ziehen ließ.
Wir vermuten dass das Gewinde in der Ölwanne nicht mehr gut ist.

Um erstmal den Service beenden zu können, haben wir die Schraube mit flüssig Metall eingeklebt.

Dann mussten wir leider feststellen das mein Tacho nach Anlernen zwar funktioniert, aber die kleine MFA nicht.
Um dieses beheben zu lassen, haben wir den Tacho zu Creez geschickt.
Samstag kam endlich der Tacho wieder und es funktioniert alles.
1000 Dank an Creez.

Ebenfalls sind gestern , die Alu-Pedalkappen eingebaut worden.

Mehr neues gibt es gerade nicht. Bis demnächst.
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 5. Jan 2017, 09:57

So ihr lieben, hier mal ein paar Neuigkeiten von meinem Flitzer.
Ich habe einfach mal den Text von FB kopiert, da ich es nicht so hätte schreiben können.


Zum Jahresabschluss haben wir an Steffis Polo (2002er 9n 1.4 16V MKB AUA) mal eine "kleine" Motorüberholung durchgeführt.

Nach 180tkm war die Kopfdichtung defekt. Zudem verbrauchte er ziemlich viel Öl und lief generell nicht mehr so "rund", die Hydros haben um die Wette geklackert, die Leerlaufdrehzahl tanzte vor sich hin und die Leistung lies oftmals auch zu wünschen übrig.

Im Zuge der Reparatur wurde daher gleich der Zylinderkopf inkl seiner Kanäle und Bauteile komplett gereinigt und mit neuen Schaftdichtungen und neuen Hydrostößeln versehen. Beim Zusammenbau wurden bei allen Anbauteilen (Ansaugbrücke, Krümmer, Thermostatgehäuse usw) neue Dichtungen verbaut.

Ergebnis: Der Motor läuft sauber und seidenweich, zudem hat er wieder nahezu volle Kompression. Über den Ölverbrauch können wir logischerweise erst später berichten. Trotzdem war die Aktion jetzt schon ein voller Erfolg!

Ein riesen Dankeschön geh an Blackmagic-SC, SHT und fabkuhl.
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 5. Jan 2017, 10:04

Hier noch ein paar Bilder zu dem Text von gerade.
IMG-20161227-WA0013.jpg
IMG-20161227-WA0012.jpg
IMG-20161227-WA0011.jpg
IMG-20161227-WA0007.jpg
IMG-20161227-WA0006.jpg
IMG-20161223-WA0003.jpg
Hier ein kleiner Einblick.

Bis demnächst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 15. Jan 2017, 19:39

Hallo meine lieben,

Nach langer Zeit sollte nun endlich meine Mittelkonsole sowie die Luftungsdüsen in Wagenfarbe erstrahlen.
Die Folierung war die übergangslösung, damit es erstmal schön aussieht.

Also habe ich mit fabkuhl am Wochenende die Folie von den Teilen gepult.
Dienstag sind die Teile dann zum Lackierer gewandert.
Freitag konnten wir Sie dann schon wieder abholen.
Samstag wurde dann alles wieder ins Auto eingebaut.

Endlich ist es fertig.

Bilder sind in meinem Album.

LG Steffi
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1782
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 16. Jan 2017, 02:20

Sehr schick :top:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Themenersteller
STKH88
Beiträge: 46
Registriert: 22. Sep 2015, 14:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 28

Steffis mercatoblauer Flitzer

Ungelesener Beitragvon STKH88 » 30. Jan 2017, 09:07

Hallo ihr lieben,

Fabkuhl hat am Wochenende meine beheizten Wischwasserdüsen verkabelt und eingebaut.

Jetzt warten die nächsten Projekte für die Saison.

LG
Mein erstes eigenes Auto :)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast