Polo 2.0TDI - 2017!

Eure Umbauten und alles, was nicht auf die "Mein Polo"-Seite passt

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Polo 2.0TDI - 2017!

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 09:57

zum Thema, was ist machbar im Polo... 2.0TDI :held:
(ist meiner!) :twisted:

Bild
Zuletzt geändert von Dieselaktivist am 16. Apr 2017, 19:46, insgesamt 62-mal geändert.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 10:15

mhh..

was willst du uns damit sagen???

du hast nen 2,0 liter tdi im auto, oder hast du es vor???

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 10:19

2.0TDI im Polo... RICHTIG!
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 10:35

dein auto ist :xs:

find ich super!!!

verdiehnst meinen respekt

jetz nur noch chiptunint auf 200 PS ( ist möglich, bin in der entwicklung von motorsteuergeräten ) und dann hast einen perfekten GTI killer

grüße

michael

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 10:40

Ne, ich mache wenn dann nur 180PS, die PD-Elemente machen 200PS glaube ich nicht solange mit voller Freude mit. Und über einen anderen Turbolader müsste ich mir dann auch Gedanken machen, lieber etwas weniger und ausgewogen leistungssteigern und lange Freude haben, als kurz sehr viel Freude :D
Wobei ich erstmal sehen muss, für EDC16 habe ich kein Interface :-?
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 10:47

hast du BOSCH oder Siemens VDO steuergerät ???

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 11:00

BOSCH
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 11:04

:tmleid: für dich *G*

hättest du was von meiner Firma, könnte ich dir helfen

aber BOSCH ist nix gut *g*

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 11:07

Sag mal, ist das Kennfeld anders wenn du 2 TDI´s mit gleicher Leistung und Motorkomponenten hast, und die STG´s von unterschiedl. Lieferanten
(z.b SIEMENS VDO oder BOSCH) kommen?
Oder KÖNNTE ich ein Kennfeld von einem SIEMENS STG auf ein BOSCH STG adaptieren? (was hättest du denn für Siemens?)
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


Black Polo 9N

Ungelesener Beitragvon Black Polo 9N » 10. Nov 2006, 11:10

nett...war war vorher für en motor drinne???


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 11:18

Sag mal, ist das Kennfeld anders wenn du 2 TDI´s mit gleicher Leistung und Motorkomponenten hast, und die STG´s von unterschiedl. Lieferanten
(z.b SIEMENS VDO oder BOSCH) kommen?
Oder KÖNNTE ich ein Kennfeld von einem SIEMENS STG auf ein BOSCH STG adaptieren? (was hättest du denn für Siemens?)
jepp ist anderes

soweit ich weiß werden für Bosch und Siemens andere komponenten verbaut, also deine einspritzdüsen sind von bosch und so, da kannst du keine siemens kennfeld hernehmen

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 11:25

also heißt das, die teile der einspritzung, die elektronische Bauteile sind sind bei bosch bosch und bei siemens siemens :D ?
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


DerSteiner

Ungelesener Beitragvon DerSteiner » 10. Nov 2006, 11:59

also heißt das, die teile der einspritzung, die elektronische Bauteile sind sind bei bosch bosch und bei siemens siemens :D ?
:yodigga:


Gast

Ungelesener Beitragvon Gast » 10. Nov 2006, 12:36

nett...war war vorher für en motor drinne???
1.4 16V (75PS)

Benutzeravatar

Themenersteller
Dieselaktivist
Beiträge: 2440
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 34

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 10. Nov 2006, 14:43

cleveres Äffchen :D
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

R-Adi
Beiträge: 703
Registriert: 12. Mai 2006, 14:13
Wohnort: Hemau
Alter: 40

Ungelesener Beitragvon R-Adi » 10. Nov 2006, 14:48

Welcher 2L ist das jetzt?
Der 140er oder der 170er vom Golf GT?

Letzterer wäre natürlich was feines im Polo.
Doch so ein Umbau ist schon recht aufwändig, deshalb kaufe ich mir wohl lieber einen Golf, bevor ich sowas mache.


Dirk
Beiträge: 542
Registriert: 5. Aug 2004, 22:59
Wohnort: Düsseldorf

Ungelesener Beitragvon Dirk » 10. Nov 2006, 14:51

geil :) hast noch mehr Bilder, oder bist gerade am zusammenschrauben?
Grüße
Dirk
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

klotuer
Beiträge: 228
Registriert: 10. Mai 2006, 11:45
Wohnort: Nettetal

Ungelesener Beitragvon klotuer » 10. Nov 2006, 14:51

Respekt! Ich vermute aber fast mal, dass ein Golf V Jahreswagen auch nict viel teurer wäre, wenn du deinen Polo so verkauft hättest. Allein mitm Motor ist es ja auch nicht getan. Du muss ja fast alles auswechseln. Naja, ich wünsche dir viel Spaß. Kannst uns alle ja mal auf dem Laufenden halten.
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  

Benutzeravatar

PsyKater
Beiträge: 5489
Registriert: 21. Okt 2004, 14:19
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 47

Ungelesener Beitragvon PsyKater » 10. Nov 2006, 15:14

Cool, darf man fragen was das gekostet hat? Hab das auch schon überlegt, aber ich dachte Umbau von Benziner auf Diesel wär nich so leicht (hab ja auch den 1.4 55kW)
Viele Grüße,
TOBI
[psyː'kɑtɐ]
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  


Just-Peach

Ungelesener Beitragvon Just-Peach » 10. Nov 2006, 16:48

Cool, darf man fragen was das gekostet hat? Hab das auch schon überlegt, aber ich dachte Umbau von Benziner auf Diesel wär nich so leicht (hab ja auch den 1.4 55kW)
Das glaube ich auch :D Wenn ich das so sehe bekomm ich ja schon lust auf mehr^^

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste