Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Kaufberatung, Garantien, usw.
Alles was sonst nirgendwo anders rein passt


Themenersteller
Dingo
Beiträge: 13
Registriert: 3. Nov 2015, 22:39
Wohnort: Hamburg
Alter: 51

Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Dingo » 4. Nov 2015, 21:03

Hallo,

heute haben wir uns einen Polo gekauft, bei dem leider nur noch ein Schlüssel mit bei war. Der Wagen hat,wie es aussieht keine ZV geschweige denn eine Fernbedienung, also wohl 08/15.
Nun wie oben geschrieben die Frage, was ein neuer beim Freundlichen kostet und im Zuge dessen ob es Polos gab, die ohne Wegfahrsperre ausgeliefert wurden?

Vielleicht hat ja einer konkrete Summen zur Hand, weil er oder sie das gleiche Problem hatte.

Gruß

Daniel

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Heynes
Beiträge: 1161
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Alter: 31

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Heynes » 4. Nov 2015, 21:28

Servus und herzlich willkommen im Forum. :hurra2:

Die Suchfunktion hätte dir bestimmt schon sehr geholfen. :haha:
Den Schlüssel kann dir fast jeder Schlüsseldienst fräsen.
Preismäßig variiert sowas extrem von Ort zu Ort, Bundesland zu Bundesland.

Um weitere Infos zu bekommen empfehle ich diesen Thread: Klick mich!


Auch wenn ich persönlich Abstand von dem Kauf durch den fehlenden Schlüssel genommen hätte.


Themenersteller
Dingo
Beiträge: 13
Registriert: 3. Nov 2015, 22:39
Wohnort: Hamburg
Alter: 51

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Dingo » 4. Nov 2015, 23:10

Die Ergebnisse über die Suche hatte ich durch und war nach zwei Seiten an Ergebnissen nicht schlauer, zumal so gut wie alle etwas über Fernbedienungen wissen wollen und anlernen lassen wollte ich auch nicht.
Wir haben hält nur einen ganz normalen Schlüssel und von dem wollte ich den Preis wissen, wobei sich mir im Nachhinein noch die Frage stellt, ob der Polo eine Wegfahrsperre hat!? (Transponder)

Und das der Wagen nur noch einen Schlüssel hat, ist halt ärgerlich, aber ich sehe das ganze entspannt da ich in Bezug auf vermeintlichen Diebstahl von Vorbesitzern oder Ähnlichen Subjekten keine große Angst habe.

Na ja, so der Mann ganz weit oben will, holt meine Frau den Wagen morgen ab, ich kann/darf wieder machen und das Ende vom Lied....sie fährt weiter unseren Dicken und ich den Kleinen :kicher:

Gruß

Daniel


Heynes
Beiträge: 1161
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Alter: 31

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Heynes » 5. Nov 2015, 08:01

Wegfahrsperre besitzt er, den Transponder aus dem alten Schlüssel kannst du einfach in den neuen einkleben.

Mit Komfortsteuergerät, original FFB inkl. fräsen rechne mal mit 100-150€.

Voraussetzung ist, dass der Polo ne Zentralverriegelung hat, weiß nicht obs überhaupt welche ohne ZV gab.


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon potatodog » 5. Nov 2015, 08:18

Normaler Schlüssel kostet bei VW ca. 63€ (nur noch mit Beleuchtung erhältlich)
+ anlernen an die WFS

Alternativ:
http://www.ebay.de/itm/VW-GOLF-BORA-PAS ... h9eI16fFTA
+ ca. 10€ für das fräsen beim fähigen Schlüsseldienst (können nur die wenigsten)
+ anlernen an die WFS
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
Dingo
Beiträge: 13
Registriert: 3. Nov 2015, 22:39
Wohnort: Hamburg
Alter: 51

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Dingo » 5. Nov 2015, 14:12

Genau sowas wäre für mich ausreichend. Das Anlernen muss dann zwingend der Freundliche machen oder gibt es für sowas auch befähigte Forenuser?


Thomas92
Beiträge: 223
Registriert: 30. Nov 2009, 19:25
Wohnort: Bad Berleburg
Alter: 28

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Thomas92 » 5. Nov 2015, 18:53

Voraussetzung ist, dass der Polo ne Zentralverriegelung hat, weiß nicht obs überhaupt welche ohne ZV gab.
Doch die gab es. Die ganzen Basis-Modelle ohne Zusatzausstattung bis Bj.2005.
Siehe meiner. :D
Gruß Thomas ;)

:vw: - Polo 9N Basis under Construction - Mein Polo 9N-Umbau-Thread!

TDI-Fahrer aus Überzeugung!!

Satzzeichen retten Leben.
"Wir essen jetzt Opa!"

"Wer eine Null in Klammern setzt, ändert nicht ihren Wert."


ede
Beiträge: 189
Registriert: 6. Feb 2009, 11:33
Wohnort: Zeitz
Alter: 32

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon ede » 5. Nov 2015, 19:10

Beim Kauf von meinem Winter 9n hab ich vom Vorbesitzer eine Rechnung für nen neuen Schlüssel inkl. anlernen für um die 60€ mitbekommen. Ich glaub es waren 63.70 oder so. Der Schlüssel ist für ZV aber ohne die drei Drucktasten.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline    


tTt
Beiträge: 668
Registriert: 8. Nov 2008, 19:39
Wohnort: Nürnberg
Alter: 33

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon tTt » 6. Nov 2015, 09:04

Ich lag bei VW damals für FFB und anlernen etc. bei ca. 150€.

Wichtig: zum Anlernen für die Wegfahrsperre wird immer ein Originalschlüssel und der Code benötigt. Ich wurde extra von VW darauf hingewiesen, dass, sofern der zweite Originalschlüssel auch verloren geht, keine weiteren Schlüssel mehr angelernt werden können, da es das Motorsteuergerät dann nicht mehr zulässt und eben das MSG dann ausgetauscht werden muss.
Das sollte man vielleicht noch wissen. Ich nutze daher seit Jahren den nachgemachten Schlüssel, damit es dazu nicht kommen muss.
Bild LPG
Bild Benzin
Fahrzeuge: BMW 120d  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon potatodog » 6. Nov 2015, 09:13

Wichtig: zum Anlernen für die Wegfahrsperre wird immer ein Originalschlüssel und der Code benötigt.
Code geht bei VW online!
Ich wurde extra von VW darauf hingewiesen, dass, sofern der zweite Originalschlüssel auch verloren geht, keine weiteren Schlüssel mehr angelernt werden können, da es das Motorsteuergerät dann nicht mehr zulässt und eben das MSG dann ausgetauscht werden muss.
Das ist absoluter quatsch!
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Engelhard
Beiträge: 3
Registriert: 11. Apr 2016, 11:03

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Engelhard » 11. Apr 2016, 12:03

Wichtig: zum Anlernen für die Wegfahrsperre wird immer ein Originalschlüssel und der Code benötigt.
Code geht bei VW online!
Ich wurde extra von VW darauf hingewiesen, dass, sofern der zweite Originalschlüssel auch verloren geht, keine weiteren Schlüssel mehr angelernt werden können, da es das Motorsteuergerät dann nicht mehr zulässt und eben das MSG dann ausgetauscht werden muss.
Das ist absoluter quatsch!
Dein VW Händler bzw. Werkstatt war sehr faul oder wollte Dich abzocken. 100 Pro Können die ein Ersatzschlüssel mit derselben Nr. nachbestellen. Denk einfach nach, die Schlüsseldienste machen es problemlos nach. Nicht jeder Schlüsseldienst kann es machen, aber z. B. wenn du ein Originalschlüssel hast wird wie hier einfach der Transponder kopiert, ein neuer Schlüssel aus dem Rohling geschliffen und kannst, dann lost fahren.
Vielleicht wollten die Dich abzocken und alle Zylinder und die Steuerung austauschen, statt einfach ein Schlüsselnachbestellen.
Zuletzt geändert von px am 14. Jun 2016, 14:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt


BahlmannX
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2016, 12:46

Re: Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon BahlmannX » 14. Jun 2016, 14:02

Ich lag bei VW damals für FFB und anlernen etc. bei ca. 150€.

Wichtig: zum Anlernen für die Wegfahrsperre wird immer ein Originalschlüssel und der Code benötigt. Ich wurde extra von VW darauf hingewiesen, dass, sofern der zweite Originalschlüssel auch verloren geht, keine weiteren Schlüssel mehr angelernt werden können, da es das Motorsteuergerät dann nicht mehr zulässt und eben das MSG dann ausgetauscht werden muss.
Das sollte man vielleicht noch wissen. Ich nutze daher seit Jahren den nachgemachten Schlüssel, damit es dazu nicht kommen muss.
Es ist nicht so, das man da keine neuen Schlüssel mehr anlernen kann, ist eine Fehlinformation, weil die einfach da jemandem abzocken wollten. Rein theoretisch, wenn es tatsächlich war, wäre, dann sollten meine Ersatzschlüssel die ich hier nachmachen lass nicht funktionieren. Vielleicht haben die gemein, dass man da keine weiteren Schlüssel dazu lehren, kann im Sinne von zusätzlichem Code für den Transponder, aber den Transponder kannst du dort Klonen oder denselben Code an verschiedenen Schlüssel haben, deswegen ist es einfach ein Blödsinn. Außerdem bei jeder Software ist es so, dass man immer alte Daten löschen kann und neue drauf spielen, deswegen entweder wollte die Dich abzocken, haben nicht das passende Werkzeug oder wissen nicht, wie es gemacht wird.
Zuletzt geändert von px am 14. Jun 2016, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt


polooegeat
Beiträge: 3
Registriert: 5. Okt 2020, 02:21

Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon polooegeat » 27. Jan 2021, 21:47

nun habe ich meinen zweiten Schlüssel verlegt, um auf Nummer sicher zu gehen zwei Fragen

* hat wer nen Link wo man einen bestellen kann ?
* wie anlernen ..wie geht das ?


Wolfi1954
Beiträge: 6
Registriert: 22. Feb 2021, 12:04
Wohnort: Mannheim
Alter: 67

Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Wolfi1954 » 22. Feb 2021, 12:13

Teuer 200.g€
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


Skyhigh
Beiträge: 1132
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Alter: 28

Was kostet bei VW das nachmachen eines Schlüssels

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 26. Feb 2021, 17:12

Kommt auch drauf an, was man alles benötigt.
Schlüssel mit Funkeinheiten sind Teurer als welche ohne.

Anlernen sollte beim Kauf des Schlüssels bei VW im Preis inbegriffen sein.

Ich habe damals auch um die 200€ gezahlt.

hier stehen ganz oben die Damaligen Preise: http://www.polo9n.info/Wissen/anleitung ... en-polo-9n
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Zurück zu „Rat & Tat“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste