Seite 1 von 1

Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 9. Jan 2017, 23:48
von klaus-peters
Liebe Gemeinde,

ich möchte mir auch gerne einen Polo kaufen mit dem 1.6er Motor. Da ich als Azubi auch ein bisschen aufs Budget achten muss, wollte ich Euch fragen, wie die Unterhaltskosten so sind. Hier: http://autokosten.net/vw/polo-iv/polo-1 ... 5-03-09_19 habe ich gelesen, dass die Kosten im Monat für alles bei 1.000 Kilometern bei circa 212 Euro liegen. Da der Polo ja für viele Fahranfänger als Einsteigerauto genutzt wird, frage ich mich, ob die Versicherungskosten womöglich hoch sind, weil es vergleichsweise viele Unfälle gibt.

Wäre klasse, wenn Ihr mir weiterhelft :)

Danke Euch!

Klaus

Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 10. Jan 2017, 01:10
von cyclone001
In erster Linie wäre interessant welche SF Klasse du hast. Ich z.B. fahre mit SF 16 = 30% bei der Cosmos Direkt inkl. VK mit 300€ SB und TK ohne einen 6R Gti für knapp 27€ im Monat.
Dazu kommen noch ungefähr 100€ für Benzin dazu. Fahre um die 1000 KM im Monat.

Als Tipp, Versicherungsvergleich im Netz nutzen und mal schauen was der gewünschte Wagen kosten würde, dazu auf Spritmonitor recherchieren was im Schnitt durch die Einspritzdüsen geht, dann hast du schon mal nen Anhaltspunkt.

Und die Seite Autokosten ist Kacke. Nach der Seite kostet mein Gti 116€ Steuern im Jahr, zahle aber nur 64€!
Versicherung wird mit 66€ Monat angeführt, ist auch Quatsch. Vergleiche selber.

Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 10. Jan 2017, 07:12
von tTt
Das teuerste ist in meinen Augen der Sprit den der 1.6L Benziner verbraucht. Die Versicherung betrug für mich zu Beginn bei rd. 99€/Monat bei 30tkm/Jahr und Vollkasko. Aktuell zahle ich Teilkasko (150€SB) mit SF4 315€ und 20tkm pro Jahr. Bei so ziemlich der teuersten Regionalklasse 12(Großstadt). In den 8 Jahren und ungefähr 155tkm hatte ich bisher Wartungskosten von rd. 550€/Jahr (Service, Inspektionen, ungeplante Reparaturen, Reifen). Ein Markenreifensatz kostet ungefähr 250€-450€ und hält gefühlt ewig. Breitreifen kosten natürlich etwas mehr, hängt von der Dimension ab.
@cyclone
Die Steuern beim 9n GTI kommt schon hin, wenn er nach Hubraum besteuert wird.
Der 1.6l hat 108€/Jahr bei Hubraumbesteuerung, 110€ bei co2 Besteuerung.
Der 6r GTI hat natürlich weniger Steuern.

Re: Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 10. Jan 2017, 08:12
von Schmatzek1
Wie kommt du denn auf 64,- Steuern im Jahr?
Gibt es noch etwas günstigeres als 6,75 pro angefangene 100ccm?



Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk

Re: Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 11. Jan 2017, 00:42
von cyclone001
Ich habe nen 6r Gti. 1,4 Liter Hubraum und 139g / CO2 auf 100. Macht 14x2€ für den Hubraum plus 2€ pro Gramm CO2 über 120g. Also 28€ plus 19gx2€=38€ macht 66€ Öcken im Jahr.

Re: Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 11. Jan 2017, 07:44
von Schmatzek1
Aha, und wie sind die wirklichen Werte nach Bereinigung Abgasskandal...


Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk

Re: Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 12. Jan 2017, 13:28
von cyclone001
Ist ja kein Diesel. Und der verbraucht natürlich genau das, was VW angibt!!!

Re: Was zahlt Ihr an Unterhaltskosten?

Verfasst: 12. Jan 2017, 16:02
von Schmatzek1
Verbraucht? Hier gehts doch um den Ausstoß.


Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk