Lautsprecher austauschen

Kaufberatung, Garantien, usw.
Alles was sonst nirgendwo anders rein passt


Themenersteller
alexa89
Beiträge: 11
Registriert: 23. Dez 2020, 18:00
Wohnort: München
Alter: 36

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon alexa89 » 26. Dez 2020, 18:34

Hallo Zusammen, ich habe einen Polo 9N3 und würde gerne meine Musikanlage ein bisschen aufwerten. Es sollen bessere Lautsprecher mit ein bisschen mehr Wumms im Bass eingebaut werden. Kennt jemand gute Lautsprechermodelle oder kann mir Tipps geben auf was ich achten muss?
Glück macht Mut.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Skyhigh
Beiträge: 1122
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Alter: 28

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 26. Dez 2020, 18:45

Die Besten Erfahrungen hier im Forum wurden wohl mit den ETON POW 172 gemacht.
Sind nicht die Billigsten, aber Lohnen sich.

Wichtig wenn der Bass aus den Türlautsprechern gut sein soll ist vor allem das Dämmen mit Alu-Bitumen/Alubutyl damit nichts klappert/vibriert. Das schmälert nämlich das Hörvergnügen.

Besser helfen kann dir da wohl auch @CarHifi-Store B notfalls auch über die Shop Website
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  


Themenersteller
alexa89
Beiträge: 11
Registriert: 23. Dez 2020, 18:00
Wohnort: München
Alter: 36

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon alexa89 » 27. Dez 2020, 10:11

Super, vielen lieben Dank @Skyhigh für die schnelle Antwort und die Infos zum Dämmen! Mit der Dämmung hatte ich mich bisher noch nicht befasst.
Der Preis ist für mich erst mal nebensächlich, da gönne ich mir einfach noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Zudem hat man die Lautsprecher ja hoffentlich ein paar Jahre ;-)
Glück macht Mut.


Rocketeer
Beiträge: 358
Registriert: 23. Okt 2012, 17:48
Wohnort: Wolfsburg
Alter: 49

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon Rocketeer » 29. Dez 2020, 16:12

HI,
Skyhigh hat schon das wichtigste gesagt, Dämmung ist das AO dazu solltest du dir noch am besten Adapterringe aus MDF holen nimm keine Kunststoffadapter.
Bei mir kannst du im Profil einige Bilder von meinem Umbau sehen. Gebe zu ist schon etwas auf die Spitze getrieben mit Dämmung usw..
Aber als Anschauung vielleicht ganz Hilfreich.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  


4Snake
Beiträge: 3161
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 2. Jan 2021, 18:55

HI,
Skyhigh hat schon das wichtigste gesagt, Dämmung ist das AO dazu solltest du dir noch am besten Adapterringe aus MDF holen nimm keine Kunststoffadapter.
Bei mir kannst du im Profil einige Bilder von meinem Umbau sehen. Gebe zu ist schon etwas auf die Spitze getrieben mit Dämmung usw..
Aber als Anschauung vielleicht ganz Hilfreich.
Das ist nicht auf die Spitze getrieben sondern erforderlich wenn man es vernünftig machen will. Auf die Spitze treiben ist wenn du 2 Lagen Alubutyl verbaust so wie ich, das kostet dann aber auch paar hundert Euro!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


PolofanJules
Beiträge: 7
Registriert: 14. Dez 2020, 19:14
Alter: 31

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon PolofanJules » 12. Jan 2021, 12:05

Hi,
mal ne Frage: Ist es als Anfänger auch möglich, Lautsprecher selbst auszutauschen oder sollte man sich da lieber jemanden holen, der zumindest ein bisschen Ahnung hat?


ProloDo
Beiträge: 729
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 42

Lautsprecher austauschen

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 14. Jan 2021, 18:46

Wenn man so fragt, würde ichs nicht alleine probieren. Anleitungen findet man, hier im Forum nicht direkt.
Hier http://www.polo9n.info/Wissen/anleitung ... n-5-tuerer
kannst du mal sehen was man da in etwa machen muss.
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste